Rom arbeitet an neuem Dekret - was könnte uns erwarten?

Öffnung der Skigebiete auf der Kippe

Montag, 11. Januar 2021 | 12:01 Uhr

Bozen – Die Staat-Regionen-Konferenz beschäftigt sich heute mit neuen Maßnahmen, um die Pandemie in Italien einzudämmen. Am Freitag läuft das bestehende Dekret von Ministerpräsident Giuseppe Conte aus. Es ist daher ein neues Dekret in Ausarbeitung. Ab Samstag gilt in Italien wieder das Ampelsystem. Demzufolge werden die Regionen wieder in verschiedene Zonen eingeteilt.

Für die rote Zone sollen die Kriterien nun allerdings verschärft werden: Künftig soll eine Region schon bei 250 Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche zur “roten Zone” erklärt werden. Die Regionengrenzen bleiben voraussichtlich auch weiterhin geschlossen – auch für die gelben Zonen. Künftig sollen außerdem auch die Ergebnisse der Antigen-Schnelltests bei der Einstufung der Regionen miteinbezogen werden. Bislang hat sich Italien dabei nur auf die PCR-Tests bezogen. Damit wird Südtirol wohl bald “rote Zone”. Unsere Zahlen liegen nämlich dann darüber.

Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Wochen soll es den Bars nach 18.00 Uhr nicht mehr gestattet sein, einen Abholservice anzubieten. Zu oft kam es laut Alto Adige online zu Ansammlungen im Außenbereich. Bestätigt werden soll die Ausgangssperre ab 22.00 Uhr. Auch im Gespräch ist eine Verschärfung der Maßnahmen an den Wochenenden.

Brisant: Die Öffnung der Skigebiete steht Medienberichten zufolge zur Debatte. Eigentlich hätten sie kommenden Montag ihre Tore öffnen sollen. Nun ist Ende Jänner im Gespräch.

Mit dem neuen Dekret der Regierung soll es künftig aber auch weiße Zonen geben. Dort darf das Leben ohne Einschränkungen ablaufen. Allerdings sind dazu auch entsprechend niedrige Infektionszahlen notwendig.

Wie das Dekret aus Rom am Ende genau ausschaut, wird sich zeigen. Ebenfalls noch unklar ist, ob und welche der neuen Maßnahmen die Provinz Bozen übernehmen wird. Hierzulande gilt vorerst die Verordnung des Landeshauptmannes – also der Südtiroler Sonderweg.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

117 Kommentare auf "Öffnung der Skigebiete auf der Kippe"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
rantanplan
rantanplan
Tratscher
7 Tage 19 h

haha, die öffnung der skigebiete steht wieder auf der kippe…..habt endlich die eier und sagt dass das heuer nichts wird dann braucht sich wenigstens niemand mehr plagen die pisten zu präparieren wenns eh für die katz ist……wir sind doch hier nicht bei verstehen sie spass und verarschen leute

wouxune
wouxune
Superredner
7 Tage 19 h

Und in Südtirolersonderweg et vergessen!☝🏻😂🙈

Jiminy
Jiminy
Kinig
7 Tage 19 h

genau deiner Meinung! Es ist ja logisch, dass die Zahlen NICHT sinken werden, daher soll die Politik klare Entscheidungen treffen!!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
7 Tage 18 h

Leider wollen das die liftbetreiber ja nicht einsehen, weil dann wäre das thema schon lange beendet. Gleich wie die Hotels geöffnet haben, ja wir wollen für die einheimischen öffnen und jetzt jammern sie schon das diese woche die hotels leer sind. Ja mit bisschen hausverstand hätte man das in vorhinein schon abwenden könnnen und gar nicht öffnen

falschauer
7 Tage 17 h

@wouxune …welchen südtiroler sonderweg, der hat doch bis dato nur mehr probleme gemacht, aber du hast das sicher ironisch gemeint 😉

falschauer
7 Tage 17 h

@schwarzes Schaf …ist wohl logisch, die einheimischen müssen nun wieder arbeiten, falls sie in der glücklichen lage sind eine arbeit zu haben und nun ist sendepause, warscheinlich bis ostern

Freier
Freier
Grünschnabel
7 Tage 17 h

Lasst sie endlich zu die Skigebiete für die heurige Wintersaison… das ist doch ein unendliches Leiden sonst

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
7 Tage 16 h

Dass sie nicht geöffnet werden, war wohl bei diesen Zahlen klar. 🤔

mouli mouli
mouli mouli
Grünschnabel
7 Tage 14 h

für manche geht es bald um die Existenz,,hobm jo koan Politiker Gehalt

schlauer
schlauer
Grünschnabel
7 Tage 13 h

Ma i lieg derweil afn Divan mit meinem Koter….

Minie
Minie
Tratscher
7 Tage 12 h

Glückwunsch!👏Auf den Punkt gebracht!! Jede Woche was anderes, ständiges hinhalten… eine klare Ansage wäre jetzt wünschenswert 🤬

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
7 Tage 10 h

@ rantanplan gons richtig de nehmen uan lei ba die eier ,wirtschoft hinmochn furmen familie in ruin treiben sel kennen se und nor a 400 zuckerle kriagn dio zu SCHAMEN.
Obder war froh sel überhaup zu kriagn na de politiker zun🤮

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
7 Tage 10 h

@mouli mouli ebn und 400 bonus und no mer spesen obschreibn usw

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
7 Tage 8 h

wenn die skipisten präpariert werden gibts covid gelder, ansonsten nicht. deshalb werden diese präpariert. abgesehen davon ist skifahren absolut unbedenklich wg corona

Simba
Simba
Superredner
7 Tage 8 h

@schlauer
das ist gut.da kann man richtig entspannen wenn der Kater schnurrt.

marher
marher
Universalgelehrter
7 Tage 19 h

Wenn die Skigebbiete nicht öffnen dürfen dann sind wir ja selber Schuld. Es wurde und würde ja zu viel abgefeiert. Nun kommt die Retourkutsche. Sonderregelungen ade.

gini
gini
Grünschnabel
7 Tage 19 h

schlafen sie weiter 🐑

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
7 Tage 18 h

Hier sieht man wie dumm die leute sind und besonders die die minus drücken.

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
7 Tage 17 h
So einfach? Die Politik schiebt die Schuld für das Wiederaufflammen der Pandemie nur zu gerne den vermeintlich Unvernünftigen zu. Dass sich daraus politisches Kapital schlagen lässt, haben jene auch verstanden. Schuld sind immer die anderen, weiß ein jeder. Eine gut vernetzte, mobile Gesellschaft wie die unsere ist zunächst strukturell anfällig für ein Virus wie Corona, speziell in urbanen Regionen. Das spricht einzelne selbstverständlich nicht frei davon, sich verantwortlich zu verhalten und jene zu schützen, die in der Krise Solidarität bitter nötig haben. Trotzdem sind weder Schuld noch Gründe für das Steigen der Fallzahlen ausschließlich auf individueller Ebene zu finden. Dem… Weiterlesen »
letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
7 Tage 17 h

aber in den 5 sterne hotels ist rammelvoll und die liftbetreiber dürfen nicht öffnen, kann das jemand erklären

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
7 Tage 16 h

@schwarzes Schaf….die Dummheit kennt keine Grenzen aber verdammt viele Leute!

Vaju1613
Vaju1613
Grünschnabel
7 Tage 16 h

Genau so isches! Frei schimpfn und lärmen ober af nix verzichtn! Mir sein lei selber schuld!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
7 Tage 10 h

@letzwetto in hotel konsch ie net unsteckn😂

Hopp
Hopp
Grünschnabel
7 Tage 18 h

Wir fahren die Wirtschaft im Tourismus gegen die Wand,die Impfungen funktionieren in Südtirol nicht und wir lassen uns aus Rom vom Conte kommandieren der nicht einmal gewählt wurde… Sind die Schiegebiete wirklich schlechter als die vollen Einkaufszentren und die Pisten die zu 100% im Freien sind…Der Herr Conte war wohl noch nie auf einer Schipiste…

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
7 Tage 18 h

Wieso funktionieren die Impfungen nicht weil es uns noch zu gut geht. Denn sonstbqürde such jeder gleich impfen lassen.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
7 Tage 18 h

Die skipisten sind schon im frsien aber das saufgelagere in den Skihütten. Ischgl grüssst

allesnurzumschein
7 Tage 18 h

@Hopp
Es geht nicht um die Skipisten, sondern um die Infektionsgefahren DAVOR (Schlangen beim Ticketservice, Gondeln/Seilbahnen) und DANACH (Skihütte)

PuggaNagga
7 Tage 16 h

Saufgelage kann angestellt werden. Schlangen bilden sich keine wenn wenig Skifahrer sind, Ticket kann man Online machen.
Also alles kein Problem

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
7 Tage 16 h

@hopp, nachdenken bitte, nachdenken!

Fraser
Fraser
Grünschnabel
7 Tage 16 h

@allesnurzumschein obo di schlonge ban weihnochnochts einkauf in gonzn gschäfte wor koa problem..dai dai..in skiposs konn man online buchn/kafn ohne groaß unzistien

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
7 Tage 15 h

Conte ist nur wichtig dass der Sommer an den Stränden voll laufen

DontbealooserbeaSchmuser
7 Tage 19 h

Dann soll der Landeshauptmann den “Sonderweg” auch beibehalten.
Jetzt nachgeben wäre das lächerlichste das ihm einfalle könnte!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
7 Tage 18 h

Und wer soll die spesen zahlen in den skigebieten?? Die 3 Südtiroler am wochenende. Urlaubszeit ist vorbei und unter der woche laufen die lifte leer ja das rentiert sich

allesnurzumschein
7 Tage 18 h

Nein, überhaupt nicht lächerlich! Laut SVP-Politikerin Julia Unterberger in Rom müsste bei Beibehaltung des Sonderweges unser Arno die volle Verantwortung ALLEINE tragen (Todesfälle etc.). Kannst du dir mal abschminken….

brixna
brixna
Tratscher
7 Tage 18 h

Es gibt keinen Sonderweg! Reine erfindung vom LH selber. Er wird nie bei solch ausnahmesituationen anders agieren dürfen wie eine nachbarregion.

falschauer
7 Tage 17 h

du nennts es lächerlich, ich nenne es sinnvoll, denn dieser weg hat bis jetzt nichts gebracht, meiner meinung nach wird die zeit bis ostern das spiegelbild des letzten jahres

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
7 Tage 16 h

@dontbealooser….lieber nicht lächerlich sein, egal wie viele daran erkranken?!

tiger
tiger
Grünschnabel
7 Tage 19 h

Eindeutig zahlen steigend also kann es nicht nur an den Tourismus und Gastronomie handeln, Politiker sollten besser der Sache nachgehen und anders wo den fehler suchen

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
7 Tage 18 h

Das ist die selbstverantwortung die e leider in Südtirol nicht gibt angefangen bei Masken tragen. Man sieht es ja beim spazieren gehen wieviel beim kreuzen nicht die maske hochgeben geschweige eine mithaben. Wären mehr kontrollen könntebdas land nur mit den Strafen jeden Bürger 1000 euro schenken

Odin89
Odin89
Grünschnabel
7 Tage 18 h

@schwarzes Schaf
Jaja weil man sich in dieser 1 Sekunde beim Kreuzen ansteckt…und das auch noch im Freien. Das ist sicher nicht der Grund für die steigenden Zahlen, wohl er private Treffen….

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
7 Tage 18 h

@schwarzes Schaf

Gestorn in Zug hobns 3 von insore Ausländischen Mittbürgern net für nötig koltn iborhaup a Maske mit zu hobn. Dor Kontrolör fer sie ungewiesn hot a Maske zu trogn isch von ihnen als Rassist und ondore net gonz freundliche Ausdrücke beschimpft wordn. Ba ihror Holtestelle sein nor olle Seelnruhig ohne Strofe odor irgendepas der gleichn ausgstiegn und verschwundn.

Wenn man do amol unfongen tat war a schin viel getun.

topgun
topgun
Tratscher
7 Tage 16 h

@schwarzes Schaf
Und du glaubst, wenn beim “kreuzen” im Freien (!) jemand die Maske nicht hochzieht, besteht ein Ansteckungsrisiko?
Ja spuckt oder niest dir jemand ins Gesicht?

Bei solchen Leuten wie dir haben sie es wirklich geschafft, dass die Panik das Hirn ausschaltet…🙈

Daedalus
Daedalus
Grünschnabel
7 Tage 19 h

Ich hoffe es zwar nicht, aber mein bauchgefühl sagt, dass die pisten in diesem winter wohl nicht mehr geöffnet werden. Das ist sehr bitter für die wirtschaft. Hoffentlich rettet man dadurch aber zahlreiche leben.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
7 Tage 18 h

Den Bauchgefühl sagt dir das richtige

PuggaNagga
7 Tage 18 h

@Daedalus
Die geschlossenen Skigebiete retten gar keine Leben. Dann wird halt zuhause sich wieder getroffen, oder in der Bar oder Restaurant.
Man konnte es ja zu Weihnachten sehen. Privatfeten usw.

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
7 Tage 15 h

@PuggaNagga ja die Jugend hauptsächlich feiert privat deshalb diese Zahlen

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
7 Tage 28 Min

@Motorrad ebn die jugend mocht katakombenfeten i wisset a net wosi tat wen i no mol18-19 war in der heutigen zeit

brunner
brunner
Universalgelehrter
7 Tage 19 h

War vorherzusehen….bei diesen Zahlen…..besser wirds erst Mitte März…

Sag mal
Sag mal
Kinig
7 Tage 19 h

brunner schätze ehr wie letztes Jahr .Mitte Mai🤔wenn es mit der Impfung nicht voran geht🤔

sophie
sophie
Universalgelehrter
7 Tage 17 h

@brunner

Das weiß ich schon dass es vor zu sehen war, aber man kann nicht die Menschen jede Woche anlügen und mit Verschiebungen vertrösten, um das geht es, aber Südtirol ist super und wir sind die Besten

eineins
eineins
Grünschnabel
7 Tage 17 h

Und sell woasch du so genau das zem besser wert, bisch du Virologe?

falschauer
7 Tage 17 h

👍und dann aber zack zack impfen, sonst wird 2021 wie 2020 und das wäre definitiv das ende

franzl.
franzl.
Tratscher
5 Tage 21 h

ach wort lei, bei ins fongen si schun on ondersch zu zählen. don sein mir bold di beste region….

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
7 Tage 18 h

Dann bitte im Sommer auch die Strände zusperren.

hefe
hefe
Superredner
7 Tage 17 h

Wieso sollten die Strände geschlossen werden, im Sommer hatte Südtirol Super Zahlen an Ankünfte……. Weil sollten in Sommer die Strände geschlossen sein dann sind die Almen und Aufstiegsanlagen auch geschlossen…… Hier meinen wohl einige der Staat macht das extra das die Wirtschaft heruntergefahren wird, wenn Südtirol zig Millionen entgehen dann entgehen dem Staat zighunderte Millionen am Tag oder meinen wieder manche hier das nur die Südtiroler im Winter Touristen haben

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
7 Tage 17 h

Sel konman net vorgleichn, odr gehsch du mit 3-4 fremde Leit inna Umkleidekabine inni?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
7 Tage 16 h

@Hausdetektiv….klar, geht es mir dreckig soll es gefälligst auch den anderen dreckig gehen……was für ein schwachsinniges, dummes, eigennütziges, egoistisches,….Volk ist aus uns Südtirolern geworden?

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
7 Tage 19 h

Wir sind bei 313, also deutlich über 250 und somit werden wir wohl als rot eingestuft. 🙁

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
7 Tage 16 h

… Künftig sollen außerdem auch die Ergebnisse der Antigen-Schnelltests bei der Einstufung der Regionen miteinbezogen werden. Bislang hat sich Italien dabei nur auf die PCR-Tests bezogen…

Willkommen in der roten Zone.
War sicher nur ein Zufall, dass in Südtirol weniger PCR-Tests gemacht werden.
Aber irgendwann geht auch Rom ein Licht auf, bei den Zahlen, die täglich in dem Medien zu lesen sind. 😂😂

Karl
Karl
Universalgelehrter
6 Tage 23 h

Wenn jeder die waren Zahlen nach Rom schicken würde wären alle Regionen rot. Der letzte Lokdown hat nichts gebracht. Man darf seit Monaten nicht in andere Regionen fahren und die Gemeinden und Privathäuser werden sie nie in den Griff bekommen außer man wendet Methoden wie in China an mit Strassensperrren an jeder Ecke. Wollt ihr das wirklich haben? Das ist dann auch das Ende der einigermaßen freien Welt und der unweigerliche Übergang in Polizeistaat und Dikratur. Man hat den Menschen mit den ganzen idiotischen Vorschriften die EIGENVERANTWORTUNG und den gesunden Menschenverstand abgewöhnt.

Horti
Horti
Tratscher
7 Tage 19 h

Was soll denn der Südtiroler Sonderweg sein? Wo ist denn der Unterschied zum restlichen Italien.

brixna
brixna
Tratscher
7 Tage 18 h

Sonderweg gibts net und werts nia geben so a soche konn net so LH aloan entscheiden. Des wort sonderweg isch an erfindung von ihm, damit versuacht er sich zu retten ba do bevölkerung, obwol er eh schun verlorn hot ba die nächsten wohlen sein de olle weck

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
7 Tage 18 h

Das wir rot sind und doch alles offen haben und das schon seit november aber da hier ja niemand die staatlichen Gesetzte kennt weiss man das nicht

Ars Vivendi
7 Tage 17 h

@brixna…es gibt leider noch viel zu Viele, die sich an das “Luftschloß” Autonomie und Sonderweg klammern. Eine politische Augenwischerei ohne ! jegliche Substanz und Aussicht auf Erfolg. Träumt weiter, liebe Autonomie- und Austriasüdtiroler. Ihr gehört zum “Römischen RestARM” und das braucht euren Fleiß und eure Wirtschaftskraft.

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
7 Tage 19 h

Man kann´s auch übertreiben . . . öffnet die Skigebiete, denn die Infektionen finden eh zuhause in den eigenen vier Wänden, während der Privatfeten mit 20-30 Geladenen statt. Finde das ist total der falsche Weg, der hier eingeschlagen wird. Die Wirtschaft wird ruiniert und ansonsten passiert nicht´s !

AnWin
AnWin
Superredner
7 Tage 4 h

…Privatfeier mit 20 30 Personen daheim…wohl ein sehr vermögender Mann!!!!Bei den paar Einheimischen,die skifahren gehen werden sind die Spesen nie und nimmer gedeckt!!!!Zulassen und basta….leider dumm gelaufen!!!!

Bergsteiga
Bergsteiga
Neuling
7 Tage 19 h

Affenteater

halihalo
halihalo
Tratscher
7 Tage 19 h

künftig soll es auch weiße Zonen geben😂…was da etwa gemeint ist ? vielleich die schneebedeckten einsamen Almen

allesnurzumschein
7 Tage 18 h

@halihalo
Glaub ich kaum 😏 Das Virus hat schon längst die Antarktis (!) erreicht. Wurde vor einigen Wochen gemeldet….

Raatscher
Raatscher
Grünschnabel
7 Tage 18 h

Ietz wärts lächerlich ! Hot wirklich kuaner an nerv die wohrheit zu sogen ?
Wenn die skigebiete net autian glab i wearts schwirig mit dor witrschoft!
Vielleicht tian die hitten wieder au oh entschuldigung die sell hoben jo schun offen dass die skitourengianer epas kriegen !
Lächerlich des gonze

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
7 Tage 18 h

Das problem ist diw Wahrheit tut weh und unser Sensibler Südtiroler verträgt das nicht. Wollt ihr noch ne wahrheit hören die Sommersaison geht mai juni los und Ostern wird wieder alles runtergefahren nix mit spargel und schinken im restaurant, nein nein sonder Brav zu hause wie zu weihnachten und dann gibs coronaosterlamm und wieder geht 8 wochn nix mehr wie jetzt

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
7 Tage 17 h

und wellnesstempel…..für die reichen ist auch offen

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
7 Tage 19 h

Das war zu erwarten, diese Hinhaltetaktik läuft jetzt schon fast über ein Jahr, wobei jedes Skigebiet aufmachen kann, aber mit geschlossen Staats und Provinzgrenzen ein hoffnungsloses Unterfangen.

falschauer
7 Tage 17 h

möchtest du aus lombardei, ligurien und lazium einen sars cov 2 cocktail mixen ?? du solltest wenn überhaupt froh sein im juli wiederum ans meer zu dürfen

selwol
selwol
Superredner
7 Tage 16 h

Wie wäre es,wenn Betriebe,die es sich irgenwie leisten können,den Spies einfach umdrehen würden?
Wenn sie öffnen dürften, einfach sagen würden, wir öffnen nicht,die Angestellten sollen zuhause bleiben,dann kämen die Politiker auf den Knien gekrochen bitte sperrt auf.Dann könnten Betiebe sagen,ja machen wir aber zu unseren Bedingungen.

falschauer
7 Tage 16 h

das ist perfide, wie so viele deiner aussagen!!!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
7 Tage 18 h

Die Skigebiete müssen IMHO geschlossen bleiben. Schade daran nur, dass es heuer so viel Schnee hat.

PuggaNagga
7 Tage 16 h

Warum müssen Lifte geschlossen bleiben? Was ist beim Lift fahren schlimmer als beim bummeln im Übervollen Einkaufszentrum oder beim rumlungern in der Kneipe?

Tanne
Tanne
Superredner
7 Tage 16 h

Wie jetzt? Noch mehr Planungssicherheit? Danke, Danke, wir planen, und planen, Danke. Politiker-innen ihr müsst euch wirklich nicht schämen wegen der Gehaltserhöhung, nein Wirkich nicht. Denn was ihr leisten müsst, ist eigentlich unbezahlbar. Wie lang haben die Skigebiete denn jetzt Planungssicherheit? Wie das wisst ihr noch nicht? Selber kein Plan? Braucht ihr auch Planungssicherheit? Macht nur weiter so, und dann bekommt ihr noch mal eine Aufbesserung ihren Helden an vorderster Front. Ihr scheint alles richtig zu machen, denn die 80% bei den nächsten Wahlen sind euch schon wieder sicher, plus Inflationsausgleich, plus Premien, und Lohnerhöhung. Na Bravo.

falschauer
7 Tage 15 h

ich bin kein freund der politiker, denn mir wurde bereits als kind beigebracht dass alles was politisch ist, mit vorsicht zu genießen ist….ich weiß nicht ob du den ausdruck kennst, ” des isch gonz a politischer” was nichts gutes versprach….dies vorausgeschickt hätte ich gerne gewusst wie du das problem angegangen wärst, kritisieren ist in dieser verwirrten situation leicht, aber die richtigen entscheidungen zu treffen, welche allen zusagt, das ist extrem schwierig und ich beneiden niemanden der dies tun muss, denn egal wie entschieden wird, es wird immer falsch sein!

allesnurzumschein
7 Tage 18 h

“Künftig sollen außerdem auch die Ergebnisse der Antigen-Schnelltests bei der Einstufung der Regionen miteinbezogen werden. Bislang hat sich Italien dabei nur auf die PCR-Tests bezogen.”
Südtirol, du bist dann sowas von am Arsch 🙈

allesnurzumschein
7 Tage 18 h

Mann, dann lasst die Skisaison eben NICHT anlaufen 😏 Ausser Südtirolern und max Trentinern wird sowieso niemand über die Pisten wedeln, somit Renditeaussichten quasi null.

Ars Vivendi
7 Tage 19 h

War dieses Hin und Her und Auf und Zu nicht schon bis jetzt lächerlich, wird es spätestens dann, wenn die nächste “Änderung” kommt. Und konsequent wäre bei Einführung einer “Weißen” auch eine “Schwarze Zone”. Die “Voraussetzungen” dafür überlasse ich der jeweiligen Fantasie….

doco
doco
Grünschnabel
7 Tage 18 h

Skigebiet Betreiber — wenn am 18 Januar noch nicht aufgemacht werden kann dann bleibt euch noch Zeit die Skitourengeher auf den ” leeeeren” aber preparierten Pisten zu bestrafen das scheint der einzig positive Lichtblick in dieser Coronabandemi zu sein.

king76
king76
Tratscher
7 Tage 18 h

Liebe politiker, bei mir in der Arbeit hänht ein Schild, mit dem Satz: Lieber Gott hilf mir den Mund zubhalten, solange ich nicht weis wovon ich rede…..

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
7 Tage 17 h

Und im Sommer bitte a die gonzn Strände zualossn…

kropfe
kropfe
Grünschnabel
7 Tage 12 h

Wos hot se mit die Scigebiete zu tun, samo froh wenn ma in Sommer mog ans Meer fohrn

Susi
Susi
Tratscher
7 Tage 17 h

Es tut mir um alle Leid, die nicht arbeiten dürfen, ob Skigebiet, Hotels, Geschäfte oder wer auch immer! Die Leidtragenden sind alle die in der Privatwirtschaft arbeiten und die Selbstständigen. Für “Beamte” änderts sich nichts, nur dass sie nicht “mal auf leeren Pisten skifahren dürfen” und die Politiker ihren 400€ Monatserhöhung nicht auch darauf nutzen können nach dem Motto “ab ins freie Wochenende”. Alles andere wird früher oder später den Bach runter gehen, wenn nicht den Landes- und Staatsangestellten endlich auch mal was gestrichen wird und gerecht aufgeteilt wird im Land.

xyz
xyz
Superredner
7 Tage 17 h

Wenn ich gestern gesehen habe, wie überfüllt und ohne Regeln es auf so manch einer Hütte zugegangen ist, wundert mich gar nichts mehr…und mein Mitgefühl mit solchen Gastronomiebetrieben hält sich seeehr in Grenzen. (ebenso mit den Gästen und deren Berufen).
Ich kann nicht als Kaufmann gegen den Lockdown schimpfen und dann mit andern eng zusammen auf der Hütten stundenlang Kastrne spielen…mi aber über die Bestimmungen aufregen.

annalisa11
annalisa11
Neuling
7 Tage 17 h

Komisch nur, dass die Sportclubs alle skifahren dürfen 

faif
faif
Superredner
7 Tage 16 h

…”was könnte uns erwarten?”….a haufen orbeitslose!

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
7 Tage 12 h

Wisst ihr was noch auf der Kippe steht…..?
Ganz viele Existenzen stehen auf der Kippe aber das ist ja keine Meldung mehr wert.

mrscube
mrscube
Neuling
7 Tage 17 h

Wenn die Skigebiete erst Ende Jänner aufsperren dürfen, dann können sie auch geschlossen bleiben.
Und überhaupt, wird immer wieder Ischgl ins Spiel gebracht. Es gibt auch Skifahrer die nur wegem dem Sport auf den Pisten sind! Familien mit Kinder!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
7 Tage 16 h

Bis auf einige Dorflifte wird eh nichts passieren….glaubt ihr wirklich, dass Plose, Kronplatz & Co mit hunderten Angestellten für wenige Einheimische aufsperrt?

PuggaNagga
7 Tage 50 Min

Doch, Kronplatz hat großes Interesse aufzusperren. Die sind schon gerüstet für kommenden Montag den Start-Knopf zu drücken. Auch in Alta Badia ist man nicht abgeneigt.
Es ist aber schon so dass nur die profitableren Skigebiete das überhaupt finanziell stemmen können.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
6 Tage 19 h

@PuggaNagga…bin gespannt 🙂

Mauler
Mauler
Superredner
7 Tage 15 h

Wos welln se die Skigebiete autian, wenn se in a Woche wieder olles zuasperrn!
Saison isch sowieso schun gloffn

Nobbs
Nobbs
Grünschnabel
7 Tage 13 h

Liebe Ordnungshüter,bitte fischt jene Sturköpfe,die es immer noch nicht fassen wollen,zieht sie aus dem Verkehr,wie auf der Stasse,saftige Geldbuse und vieleicht einen Denkzettel hinter den Ohren verpassen,unglaublich was sich hier wieder anbahnen wird,sollte die Öffnung statfinden.Leute denkt nicht nur an Euch,sondern Mitmenschen,die den Sport anstandsgemäs und grösster Sorgfalt geniesen möchten.Mit mehr Respekt und Wille kann ein Hoffnungsschimmer garantiert werden.

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
7 Tage 13 h

Bin heint mitn Bus af die Arbeit….der Bus war sehr überfüllt…und des mocht enk an Gedanke Ibo die Skigebiete…

Vranz
Vranz
Tratscher
7 Tage 17 h

In Rio leben die Menschen, vielleicht sterben auch viele, auch mehr als sonst wo, aber sie LEBEN!

https://www.bild.de/video/clip/news-ausland/da-koennen-harz-und-bayern-nicht-mithalten-ohne-masken-ohne-abstand-so-voll-ists-74834816.bild.html

Ale756
Ale756
Neuling
7 Tage 18 h

Sie hobn lei net di eier ins die worheit zu sogen dasses koa wintersaison gebn wert und donn kemen sie mit ihrer hinhalte taktig desholb sein olle so brav ober wenn sie zu tian donn solln OLLE dahoam
bleibn müssn wie lestes johr und net der schun und der net usw olle dahoam 2 monat und impfen gian dassmr danoch normal weiter leben kennen

Ei
Ei
Tratscher
7 Tage 12 h

Los von Rom

gmp
gmp
Neuling
7 Tage 11 h

Skigebiete sofort olla zuasperrn. Im März wenn olls wieder orbeitn soll nor kriagmr wiedr die Quittung wia lestes jour. Susch terf man jo a nix tian. Fussboll Musik olls isch verboten nor glab i werts in die stolzn skifourer a nix tian wenn sie miassn drhuam bleibn

sophie
sophie
Universalgelehrter
7 Tage 17 h

Das weiß man ja schon länger dass die Skigebiete auf der Kippe sind, es sind nur leere Versprechungen

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
7 Tage 15 h

Irgendwann ist genug mit dem Theater 😠

mouli mouli
mouli mouli
Grünschnabel
7 Tage 11 h

hahaha die skigebiete wos et öffe sein,sölln die schuld hobm,ols an do frischn luft obo in die fabrikn mit hunderte ongstelltn sein in Ordnung, verstehe wer will

Mico
Mico
Tratscher
7 Tage 10 h

macht euch keine Hoffnungen…. reden wir zu Pfingsten wieder über turismus… oder zu ostern…

bellaFiore
bellaFiore
Neuling
7 Tage 14 h

besser isch den Lifbetreibern sagen dass die Wintersaison flachgelegt ist. weil man ja mit ein bischen Hausverstand sieht, dass sowiso kein Lift aufgehen kann. Die Nachbarländer verschärfen alles und wir machen alles auf???? gehts noch schaut euch um….sischt olle asou gscheid und des versteht niamet ????

Brennholzverleih
7 Tage 10 h

Des Geschrei wegen Skigebiete aufsperren..!!..wer soll denn Skifohrn dass sich des rentiert..??

OrB
OrB
Universalgelehrter
7 Tage 17 h

War nicht anders zu erwarten.

Sonnenstrahl2020
7 Tage 15 h

Weisse Zone oder weisse Provinzen? Zahlt einen ganzen Provinz dafür weil vielleicht in einen grostadt nicht aufgepasst wird? Wenn in Badia oder Gröden fast keine positive Personen mehr sind dann werden die weiss?

Nat wissnt
Nat wissnt
Grünschnabel
7 Tage 11 h

se find i richtig! rentiert sich sowieso nimma!

olli
olli
Grünschnabel
7 Tage 12 h

na endlich…..Frühling wird……

josef2000
josef2000
Neuling
7 Tage 4 h

die weltbeste Autonomie und bei jeden leichten Furtz vom Süden gleich einpacken und nach Hause. Aber im Sommer alle auf einen Haufen am Strand oder in den Dolomiten. zum weinen

irgendwer
irgendwer
Tratscher
6 Tage 23 h

@mouli mouli
in den Fabriken Arbeiten ist lebensnotwendig…
hingegen sich von einer Seilbahn hochbringen lassen überhaupt nich !!!!

wpDiscuz