Er wollte über die Grenze

Ohne Dokumente und vorbestraft: Polizei verhaftet 28-Jährigen

Mittwoch, 07. September 2016 | 18:18 Uhr

Brenner – Im Rahmen der verschärften Kontrollen am Brenner hat die Polizei bei der Grenze am gestrigen Dienstag in einem Zug, der auf dem Weg von Bologna nach München war, einen Ausländer ohne Dokumente aufgegriffen.

Die Polizei, die aufgrund seiner Erklärungen Verdacht schöpfte, begleitete den Mann ins Kommissariat, um weitere Überprüfungen vorzunehmen.

Dabei fanden sie heraus, dass auf Veranlassung des Trientner Landesgerichts nach dem Mann wegen Drogenhandels gefahndet wurde.

Der 28-jährige Tunesier Hichem El Kerichi, der bereits wegen verschiedener Vermögensdelikte mehrfach vorbestraft ist, wurde deshalb ins Bozner Gefängnis gebracht.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Ohne Dokumente und vorbestraft: Polizei verhaftet 28-Jährigen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
Superredner
18 Tage 12 h

u. wos brings ins, nix! morgn probiert ers wieder!
hoffentlich kimmt er irgentwann moch deutschlond, hauptsoch mir sein ihn los!

ando
Tratscher
18 Tage 12 h

…einer von vielen!

Alpenrepuplik
Tratscher
18 Tage 9 h

Gratis-Heimflug. In Tunesien ist KEIN Krieg….

Dublin
Tratscher
18 Tage 12 h

Iaz bleib er halt bei ins do.

wpDiscuz