Schwere Verletzungen

Partschins: Bei Heuarbeiten abgestürzt

Dienstag, 23. Juni 2020 | 17:22 Uhr

Partschins – Auf einem Bergbauernhof im Gemeindegebiet von Partschins hat sich heute gegen 15.40 Uhr ein Arbeitsunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge ist eine Person bei Heuarbeiten mehrere Meter abgestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Im Einsatz standen ein Rettungstransportwagen, der Rettungshubschrauber Pelikan 1 und die Carabinieri.

Die verletzte Person wurde ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Partschins: Bei Heuarbeiten abgestürzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
12 Tage 19 h

Hallo nach Partschins,

die Auswahl an Berghöfen auf dem Gemeindegebiet ist nicht allzu gross, jetzt hat es mir den Tag gründlich verhagelt.

Alles Gute dem Verunglückten und eine schnelle Genesung ohne bleibende Schäden.

Heumachen in den steilen Hängen ist eine Kunst, mir graust es schon beim Zuschauen

Gruss nach Partschins

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
12 Tage 20 h

Gute Besserung und Genesung.

meinungs.freiheit
12 Tage 19 h

Gute Besserung !

Ex-Urlauber
Ex-Urlauber
Neuling
12 Tage 16 h

Was sind das wohl für kranke Gestalten, die bei Genesungswünschen Minus drücken?

Mein Beileid nach Südtirol

Nik1
Nik1
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Gute Besserung

Krotile
Krotile
Tratscher
12 Tage 16 h

ohje, alles gute und gute Besserung allen betroffenen 🍀🍀🍀

wpDiscuz