Forstbehörde und Carabinieri im Einsatz

Rungg: Felsbrocken landet im Innenhof

Dienstag, 24. April 2018 | 18:59 Uhr

Rungg – In Rungg hat sich am Dienstagvormittag gegen 11.00 Uhr ein Steinschlag ereignet. Ein kleinerer Felsbrocken ist dabei vom höher gelegenen Waldstück in den Innenhof eines Mehrfamilienhauses gelandet.

Glücklicherweise hat sich zu dieser Zeit niemand dort aufgehalten. Auch keine Fahrzeuge oder sonstige Gegenstände wurden beschädigt.

Im Einsatz waren Personal der Forstbehörde und die Carabinieri von Tramin.

 

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz