Er wurde ins Bozner Gefängnis überstellt

Salurn: Betrunkener flippt aus und greift Carabinieri an

Montag, 15. Juni 2020 | 13:42 Uhr

Salurn – Die Carabinieri von Neumarkt haben einen Mann mit Migrationshintergrund wegen Widerstandsgegen die Staatsgewalt festgenommen. Außerdem kassierte er eine Anzeige wegen Körperverletzung, Trunkenheit und wegen des Umstands, dass er sich nicht ausweisen wollte.

Die Carabinieri wurden in der Nacht auf Sonntag gegen 1.00 Uhr in der Früh nach Salurn zu einer Bar gerufen. Drei Migranten sollen in trunkenem Zustand die Gäste belästigt haben. Als die Ordnungshüter auftauchten, befanden sich die drei jungen Männer in einer nahegelegenen Straße. Während zwei ihnen bei der Identifizierung keine Probleme machten, verhielt sich der 21-jährige E. K. A. aus Marokko von Anfang an relativ feindselig. Der junge Mann lebte bis vor Kurzem in Salurn, derzeit verfügt er allerdings über keine feste Unterkunft.

Zuerst weigerte er sich, sich auszuweisen. Anschließend riss er sich sein Hemd vom Leib und schrie die Ordnungskräfte an: „Ihr könnt euch nicht verhalten wie in Amerika, nur weil ich ein Farbiger bin.“ Nachdem er einen Ausweis zu Boden geworfen hatte, wollte er sich auf und davon machen. Als ihn die Carabinieri daran hinderten, ging er auf sie los. Nach einem kurzen Handgemenge gelang es den Ordnungshütern, den Angreifer bewegungsunfähig zu machen und festzunehmen.

Sobald die Auswirkungen des Alkohols verflogen waren, hatte sich der Mann in der Kaserne beruhigt und schlief dort ein. Der stellvertretende Staatsanwalt am Bozner Landesgericht hat die Überstellung des Mannes in Bozner Gefängnis angeordnet. Die Festnahme wurde vom Richter bestätigt.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Salurn: Betrunkener flippt aus und greift Carabinieri an"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

ich-mach-was-ich-will-und-wer-mich-daran-hindert-ist-ein-Rassist

Staenkerer
1 Monat 27 Tage

der gedonkn werd jo wieder gfördert! das viele 0 respekt vor gesetz und polizei hobn, hobn olle ondern gefälligst zu akzeptiern!

tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

So in etwa funktioniert das heutzutage.

Robby91
Robby91
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

intressant,zi saufn hobmse olla Geld !🤔

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 27 Tage

Was hat Amerika damit zu tun? George Floyd hatte nicht gerade ein kurzes Strafregister, und man muss alles wissen bevor man Urteilt.

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Sauftirol

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Der hat mit Südtirol gleich viel gemein wie ein Pinguin mit der Wüste!

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

@PuggaNagga Die meisten Pinguine leben in der größten Wüste der Welt.

sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 27 Tage

🛫 und tschüss

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Mann mit Migrationshintergrund?Hat er in Südtirol zuwenig oder keinen Intergatinsunterricht bekommen, bezw. daran teilgenommen?

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
1 Monat 27 Tage

setra frechr, i tatn zruggebm.

Nickname97
Nickname97
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

“Die Festnahme wurde vom Richter bestätigt”. Endlich eine gute Nachricht

bozen
bozen
Tratscher
1 Monat 27 Tage

Ab nach Marokko mit diesem frechen…

Don Bass
Don Bass
Superredner
1 Monat 27 Tage

Er wollte sich nicht ausweisen, darum werden wir ihn ausweisen!

wpDiscuz