Vorbestrafter Albaner wird nach Tirana geflogen

Sartori: „Abschiebungsdekrete müssen auch umgesetzt werden“

Freitag, 12. April 2024 | 10:54 Uhr

Von: mk

Bozen – Um sich zu vergewissern, dass ein Dekret zur Abschiebung auch effektiv umgesetzt wird, hat Bozens Quästor Paolo Sartori angeordnet, dass ein polizeibekannter Albaner bis zur Staatsgrenze eskortiert wird.

Die Polizei hat den 45-jährigen D. D. im vergangenen September in einer Wohnung im Don Bosco-Viertel in Bozen festgenommen, nachdem er mit 300 Gramm Rauschgift und einer Spielzeugpistole erwischt worden war, die einer echten Waffe täuschend ähnlich sah.

Dem Mann hat unter anderem Vorstrafen wegen Gewalt, Bildung einer kriminellen Vereinigung, Entführung, Raubüberfalls, Geldwäsche, wegen Drogenhandels, erschwerten Diebstahls, illegalen Waffenbesitzes und Nötigung.

Am Donnerstag hat ihn die Polizei erneut in der Stadt aufgehalten und zur Quästur gebracht. Quästor Paolo Sartori hat unmittelbar die Überstellung zum Flughafen nach Mailand angeordnet. Bereits am Abend saß der 45-Jährige im Flugzeug und ist in der Nacht in Tirana von der albanesischen Polizei empfangen worden.

„Es ist von wesentlicher Bedeutung, dass Anordnungen zur Abschiebung mit der konkreten Entfernung derjenigen einhergehen, die sich irregulär in Italien aufhalten und systematisch von den Erträgen aus kriminellen Aktivitäten leben“, erklärt Quästor Sartori.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Sartori: „Abschiebungsdekrete müssen auch umgesetzt werden“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
magg
magg
Superredner
1 Monat 13 Tage

Uauh! Von den ganzen, die in Südtiroler Abgeschobenen wurden, wird 1(!!!) wirklich in seiner Heimat ausgewiesen! Natürlich muss man das auch noch groß feiern! 🤦🏻‍♀️🙄 (Wieviel da Steuergelder flöten…) 😵🤑

Faktenchecker
1 Monat 13 Tage

Quelle Deiner abstrusen Behauptung?

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

magg@ du kannst sie alle haben und betreuen… 😂und zu dem, für so etwas zahle ich gerne eine Steuer… im Gegensatz zu anderen Nutzlosen Steuern…

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@magg deine aussage ist nichts als unterstellung und lächerlich machen der ausführenden.
wie kommst du dazu solche behauptungen aufzustellen?

Staenkerer
1 Monat 13 Tage

@Faktenchecker vor ollem viele gespräche mit an mareschallo in rente, der sich des …. long schun gwunschn hot und fost tägliche schlogzeiln über “schun xmol vorgstrofte”, “polizeibekonnte” de man oanmol mehr aufgegirffn mitgenummen und wieder amoll auf freien fuß gsetzt hot!

der_jolly
der_jolly
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@magg….eben kommt es auf jeden Einzelnen an, weil dadurch verhindert wird, dass er sich hier in Südtirol erneut strafbar macht. Schau dir mal sein Strafenregister an – wieviele Opfer durch diesen Einzelnen zu schaden gekommen sind.
Würde mich übrigens auch interessieren, woher du die Daten hast, dass nur er abgeschoben wurde. Du wirst doch keine Fakenews hier verbreiten.😉

World
World
Superredner
1 Monat 12 Tage

Es ist schon bemerkenswert, dass man von diesem Quästor mindestens wöchentlich in den Medien lesen kann, während man von vorherigen fast überhaupt nichts gehört hat.
Entweder haben die also nichts gemacht, oder der aktuelle kann sich “gut in Szene setzten”.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Homelander Darum geht es ja nicht es geht darum das nur sehr wenige ausser Landes gebracht werden können. Egal wieviele Ausweisungen der Qästor unterschreibt. Grins
Aus dem Grund ist das Ganze Augenwischerei. Wieviele Meldungen gabs denn von wirklich vollzogenen Überführungen? Genau diese EINE hier! Luuustig!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@jochgeier Nun, du kannst gern das Gegenteil beweisen. Hier und heute. Es hindert dich nichts daran. Also los …!

Staenkerer
1 Monat 13 Tage

mein respekt vor den quästor wochst täglich!
jetz kimmt auf das nit (lei) de gsetze lasch sein und gaunerfreundlich, sonder das vor ollem de unwendung der möglichkeitn de de gsetze bietn, vorn märz viel zu lasch gehondhobt wurden und das de vorigen quästoren mehr zu de krimminellen “flüchtlinge”, vor ollem de illegalen im lond, gholtn hobn, als zu de opfer und verängstigten onsässigen!

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Staenkerer
Es ist so, dass der Quästor geschickt die öffentliche Wahrnehmung beeinflusst, indem er die mediale Aufmerksamkeit und Berichterstattung nutzt, um ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln, obwohl sich die tatsächliche Sicherheitslage nicht geändert hat. Es ist interessant zu beobachten, dass die selben Medien zuvor mit ihrer exzessiven Berichterstattung über Gewalttaten bei den Menschen dieses Gefühl fehlender Unsicherheit suggerierten.
Das Problem ist, dass viele Menschen überhaupt nicht merken, wie sehr sie von Medien beeinflusst und manipuliert werden. Gehörst du vielleicht auch dazu?

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Klammeräffchen dem Questor manipulation vorzuwerfen ist das wohl an Verschwörungstheorien nicht mehr zu topen😂😂😂😂 aber du verstehst von der arbeit des Questors wahrscheinlich wie immer in deiner Einbildung mehr als jeder andere😂😂😂😂

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Mittlerweile haben bis auf wenige Ausnahmen, auch die Dümmsten mitgekriegt, dass man “Quästor” und nicht “Questor” schreibt. An einen “Topen” Kompass habe ich kein Interesse. Ich denke, dass es für dich sinnvoller ist, wenn du Chatgpt deine Kommentare schreiben lässt. Sonst noch Fragen?

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@HolzKopfMichl
Mittlerweile haben, bis auf wenige Ausnahmen, auch die Dümmsten mitgekriegt, dass man “Quästor” und nicht “Questor” schreibt und Substantive groß geschrieben werden. Auch will ich mir keinen “Topen” Kompass kaufen.😉 Lass deine Kommentare von Chatgpt schreiben, bei dir macht das Sinn. Sonst noch Fragen?

World
World
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Staenkerer,
Du sprichst mir aus der Seele. Ich sehe es genauso.

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@klammeräffchen drückt dich dein Aluhut irgendwo?? Außer vom eigentlichen Thema abzulenken hast du nichts zustande gebracht. Aber was erwarte ich von jemanden der weil er gerade nicht recht hat Verschwörungstheorien erfinden muss. Da ich von dir auch dieses mal keine intelligente und dem Thema nützliche Antwort erwarte wünsche ich dir im Vorfeld schon mal schönes Wochenende in deiner eigenen kleinen Welt

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Holz Michl Tja, dir ist nicht klar das du jetzt im Grunde zum zweiten Mal manipuliert wirst. Beide male glaubst du an etwas was es in der Form gar nicht gibt. Wie man an dir erkennen kann ist es sehr einfach manchen Menschen ein x für ein u vorzumachen.

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@ HolzKopfMichl
Nur getroffene Hunde bellen😉

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@klammeräffchen dann schauen wir mal in den Kommentaren welcher getroffene Hund zuerst gebellt hat😉😉

Und danke für die bestätigung das zu zum Thema nichts nützliches beitragen kannst😂😂

Tiroler25
Tiroler25
Superredner
1 Monat 13 Tage

Applaus

Eisenhauer
Eisenhauer
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Ich finde den Einsatz vom Quästor sehr lobenswert. Sehe aber ein Problem bei den Abschiebungen. Viele Straftäter werden keine Papiere haben, also wohin abschieben? Nächstes Problem, die Herkunftsländer lassen diese Personen erst gar nicht einreisen. Mal schaun wie es weiter geht.

Staenkerer
1 Monat 12 Tage

es isch nit ollm der enderfolg der applaus verdient, oft isch schun de courage des zu probiern erfolg genua! denn ohne es probiert zu hobn werd man nie wissn ob es gongen war oder nit!

wahrheitssucher
wahrheitssucher
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Gut so, einer weniger !

wpDiscuz