Unfall in der Nacht

Schenna: Urlauber stürzt in den Tod

Samstag, 06. August 2016 | 08:16 Uhr

Schenna – In der Nacht auf Samstag hat sich in Tall bei Schenna ein schlimmer Unfall ereignet. Ein Urlauber aus Deutschland verlor dabei sein Leben.

Der etwa 50-jährige Mann war gegen 23.00 Uhr mit einer Gruppe von Freunden auf einem Wanderweg zu seiner Unterkunft in Videgg unterwegs, als sich der Unfall ereignete.

Der Deutsche kam in der Dunkelheit vom Wanderweg ab und stürzte 50 bis 100 Meter in die Tiefe.

Obwohl seine Bekannten umgehend einen Notruf abgesetzt haben, konnte der Verunglückte nur mehr tot von den Rettungskräften geborgen werden.

Medienberichten zufolge standen die Freiwillige Feuerwehr Tall, der Notarzt und die Notfallseelsorge im Einsatz.

Die Carabinieri ermitteln den Unfallhergang.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz