Brüder prügelten Barbesucher krankenhausreif

Schlägerei in Sinich: Zwei Festnahmen

Donnerstag, 30. September 2021 | 11:02 Uhr

Lana – Die Carabinieri von Lana haben zwei Brüder wegen Schlägerei und Körperverletzung festgenommen. Der Vorfall geht auf den Juni 2019 zurück. Damals sollen die beiden Männer in einer Bar in Sinich eine Frau uncharmant bedrängt haben. Als ein anderer Besucher die Frau verteidigen wollte, gingen die Brüder auf ihn los und fügten ihm Verletzungen zu, die später mit einer Heilungsdauer von 30 Tagen beziffert wurden.

Die Carabinieri haben in der Folge Ermittlungen eingeleitet und die Ergebnisse schließlich der Staatsanwaltschaft mitgeteilt. Vor Gericht wurden die beiden Männer aus Lana im Juli zu jeweils acht Monaten Haft verurteilt, die im Hausarrest vollstreckt werden kann.

Nun haben die Exekutivbeamten aus Lana den beiden Brüdern einen Besuch abgestattet, sie mit auf die Kaserne genommen und sie dann in den Hausarrest überstellt.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Schlägerei in Sinich: Zwei Festnahmen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Siegerlaender
Siegerlaender
Grünschnabel
23 Tage 18 h

Und sowas nennt man Strafe. Die Beiden werden doch sicher noch vom Staat kostenlos verpflegt.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
23 Tage 18 h

Das ganze Land ist mittlerweile ausser Kontrolle und ein einziges Sicherheitsproblem.

wpDiscuz