35-jährige Frau aus Schlanders zog sich mittelschwere Verletzungen zu

Schlanders: Auto gerät ins Schleudern und prallt gegen Mauer

Sonntag, 18. September 2016 | 20:44 Uhr

Schlanders – Am frühen Sonntagabend gegen 19.10 Uhr ist es auf der Vinschgauer Staatsstraße bei Schlanders zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Schlanders mitteilt, kam eine Frau mit ihrem Fahrzeug in der sogenannten Wielanderkurve aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und prallte anschließend gegen eine Mauer.

Beim Unfall zog sich die 35-jährige aus Schlanders stammende Frau mittelschwere Verletzungen zu. Sie wurde von den Rettungskräften erstversorgt und in das Krankenhaus von Schlanders gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Schlanders, die Freiwillige Feuerwehr von Schlanders, die Carabinieri und die Gemeindepolizei von Schlanders.

Von: ka

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz