Zwei Verletzte

Schlimmer Motorradcrash im Wipptal

Donnerstag, 08. September 2016 | 18:15 Uhr

Ried – In Ried bei Gossensaß hat sich am Donnerstag gegen 16.20 Uhr ein schlimmer Verkehrsunfall zugetragen. Ersten Informationen zufolge ist auf der Brennerstaatsstraße ein Motorrad gegen ein Auto geprallt.

Ein Mann und eine Frau aus Deutschland – beide im Alter von 28 Jahren – wurden schwer verletzt.

Während der Mann vom Notarztwagen ins Sterzinger Krankenhaus gebracht wurde, flog man die Frau mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Spital nach Bozen.

Im Einsatz waren auch das Weiße Kreuz und die Carabinieri.

Schwerer Motorradunfall auch im Vinschgau

Im Vinschgau wurde ebenfalls am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer – ein 28-Jähriger aus Bern in der Schweiz – bei einem Unfall schwer verletzt.

Der Mann fuhr in Richtung Schweizer Grenze. In einer Kurve im Calven Wald zwischen Laatsch und Taufers im Münstertal verlor er die Herrschaft über seine Maschine und kam zu Sturz.

Mit einem Rettungshubschrauber aus der Schweiz wurde der Schwerverletzte in ein Schweizer Spital geflogen.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Schlimmer Motorradcrash im Wipptal"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hubsi
Neuling
17 Tage 6 h

oft kuan Wunder. fohrn tianse wia die wildn.

fanalone
Grünschnabel
17 Tage 5 h

Aha. So wie die Leute die dauernd von den Begen fallen. Rennen wie die Geistesgestörten da rum…kein Wunder also.

oli.
Tratscher
17 Tage 22 Min
Menschen die unachtsam sind , gibt es überall . Fahre jeden Tag bis zu 100 KM mit dem Auto und immer 3 bis 5 Motorrad Fahrer die ich am liebsten schütteln würde , rechts überholen , zwischen 2 Fahrspuren rasen , dichtes auffahren , Kurven schneiden trotz Gegenverkehr etc. , JEDEN TAG. , Wanderer sehe ich weniger die auffallen . Motorrad Fahrer denken uns gehört die Straßen , rasen , rasen , rasen . Wenn man auf der Straße mal ein Kopf vom Körber rollen sieht , nur weil der Motorrad Fahrer zu schnell einen Unfall verursacht hat , denkt… Weiterlesen »
Dublin
Tratscher
16 Tage 13 h

Abgesehen von hirnloser Raserei unter Missachtung sämtlicher Verkehrsregeln beachten die Motorradler halt nicht, dass ihr eigener Körper zugleich ihre Karrosserie ist, und beim crash dementsprechend deformiert wird.

Ninni
Tratscher
16 Tage 9 h

@Dubiln
und wie sie Recht haben..
so mancher Moto Fahrer kennt keine Strassenregelung, leider 😎
Ohne Rücksicht einfach auf alles..

lumpi
Neuling
16 Tage 18 h

ist oft kein Wunder. Überall wird überholt wo es einem nicht wundert wenns wieder mal einen erwischt. Keine Disziplin.

wpDiscuz