Notarzthubschrauber Pelikan 2 im Einsatz

Schockierender Unfall im Pustertal fordert acht Verletzte

Montag, 17. Juni 2024 | 16:59 Uhr
Update

Von: mk

St. Lorenzen – Im Gemeindegebiet von St. Lorenzen hat sich im vierten Tunnel auf der Gadertaler Straße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Acht Personen wurden insgesamt verletzt – zwei davon schwer.

Ersten Informationen zufolge sind zwei Pkw, ein Kleinbus und ein Motorrad aufeinander geprallt. Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr, die genaue Dynamik ist derzeit noch unklar.

Freiwillige Feuerwehr St. Lorenzen

Die beiden Schwerverletzten – ein 25-jähriger Mann und eine 84-jährige Frau aus Südtirol – wurden mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen. Dabei handelt es sich um den Motorradfahrer und um eine Beifahrerin in einem Pkw.

Die Beteiligten, die mittelschwer verletzt wurden, brachte man hingegen ins Spital nach Bruneck – eine 93-jährige Frau und ein 89-jähriger Mann aus Deutschland. Mit leichten Verletzungen kamen eine 59-jährige Einheimische und drei Bundesdeutsche – eine 43-jährige Frau sowie ein 32-Jähriger und ein 60-Jähriger – davon. Auch sie wurden ins Brunecker Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz standen der Notarzt, das Weiße Kreuz mit mehreren Einsatzfahrzeugen, die Carabinieri sowie die Freiwilligen Feuerwehren von Montal, St. Lorenzen, Enneberg und St. Vigil. Die Brunecker Straßenpolizei ermittelt den Unfallhergang.

Insgesamt sind zwölf Personen in den Unfall verwickelt worden.

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Schockierender Unfall im Pustertal fordert acht Verletzte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tom25
Tom25
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Wahnsinn ,immer Motorräder sind beteiligt

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Das ist ne glasklare Vorverurteilung! Dürfen die nicht fahren?

Tom25
Tom25
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Habe ich gesagt die dürfen nicht fahren?
Lesen ,kannst du lesen?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Tom25 Immer sind Motorräder beteiligt. Was soll das heißen?

World
World
Superredner
1 Monat 2 Tage

Motorrad-Unfälle sind häufig spektakulärer….und erhöhen die Klicks.

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 3 Tage

Af die Stroßen geats zua wie im Irrenhaus.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Wo Verkehr, da Unfälle! Was ist daran überraschend?

Schlaubi Schlumpf
Schlaubi Schlumpf
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

i hon absolut nix gegen Motorradlfohrer….ober wenn i sieg wia enige mit die Moto unterwegs sein donn wundert mi gor nix.

fassungslos
fassungslos
Tratscher
1 Monat 2 Tage

mi wundort nix wennman sig wie die touristn zin teil untowegs sein. i moch jedn tog 160km und es isch jedn tog widdo erschreckend

Zussra
Zussra
Superredner
1 Monat 3 Tage

Jojo, wenn Amateure am Werk (Weg) san‼️☝️

Tata
Tata
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

wer warnen diesebm in den Foll??

Zussra
Zussra
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Tata Amateurkraftfahrer, Hobbychauffeure, Sonntagsfahrer‼️☝️

Tata
Tata
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Zussra also im Grunde olla…und se net la ba den Unfoll…du also ah…richtig??

brunecka
brunecka
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Zussra

Du wersch wö mit an Esl durch die Gegend reitn 🤣🤣🤣🤣🤣

giftzwerg
giftzwerg
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Statt doppelstreifen ein Zaun und das Problem in Tunnels ist gelöst

wpDiscuz