Paar in Unfall verwickelt

Schwerer Fahrradunfall in Meran

Freitag, 06. Oktober 2017 | 10:37 Uhr

Meran – In Meran hat sich ein schwerer Fahrradunfall zugetragen. Ersten Informationen zufolge ist ein Mann, der gemeinsam mit seiner Frau auf der Staatsstraße in Richtung Stadt unterwegs war, gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Offenbar hatte er die Kontrolle über sein Fahrrad verloren. Der Mann musste ins Meraner Krankenhaus gebracht werden, er schwebt jedoch nicht in Lebensgefahr. Die Frau kam bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt davon.

Offenbar ist es zu dem Sturz gekommen, nachdem ein Pkw die Radfahrer überholt hatte. Laut Auskunft der Carabinieri deutet allerdings nichts darauf hin, dass der Wagen mit den Radfahrern in Berührung gekommen ist.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Schwerer Fahrradunfall in Meran"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
knoflheiner
knoflheiner
Superredner
13 Tage 4 h

wenn man sieht, wieviele fahrräder auf der staatsstraße unterwegs sind, ist so ein wunder, dass nicht noch mehr passiert.
 gute besserung den mann!

Staenkerer
13 Tage 4 h

wos tuat a lkw aufn radweg … oder gibs sem koan?

Sag mal
Sag mal
Superredner
13 Tage 4 h

🤔? ?

Rettung
Rettung
Neuling
13 Tage 2 h

Kann mir jemand sagen, wo genau der Unfall war?

wpDiscuz