Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Rodelunfall in Feldthurns

Montag, 04. Januar 2021 | 17:48 Uhr

Feldthurns – In Feldthurns hat sich am Montag ein Freizeitunfall ereignet. Wie Alto Adige online berichtet, ist ein Mann aus dem Dorf mit seiner Rodel in der Nähe der „Brugger Schupfe“ zu Sturz gekommen und wurde dabei schwer verwundet.

Der Unfall hat sich auf dem Weg zum „Radl See“ zugetragen. Der Mann trug schwere Kopfverletzungen davon.

Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Brixner Krankenhaus geflogen. Im Einsatz stand auch die Bergrettung von Brixen. Die genaue Unfalldynamik muss noch geklärt werden.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Schwerer Rodelunfall in Feldthurns"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
11 Tage 18 h

Schlimm…😱 Wünsch ihn gonz a guate Besserung!! Danke an die Helfer!!

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

Guate Besserung 🍀

wpDiscuz