Zwei Frauen mittelschwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in Eppan

Dienstag, 06. März 2018 | 21:49 Uhr

Eppan – In Eppan hat sich am Dienstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Überetsch berichtet, wurden gegen 20.00 Uhr auf der Kreuzung der Weinstraße auf der Höhe des Möbelhauses Planer zwei Fahrzeuge in einen Verkehrsunfall verwickelt.

Facebook/Feuerwehr St. Michael EPPAN

Beim Zusammenstoß zogen sich zwei Frauen mittelschwere Verletzungen zu. Sie wurden vom Notarzt der Sektion Bozen und von den Rettungskräften des Weißen Kreuzes Überetsch erstversorgt und in das Regionalkrankenhaus von Bozen transportiert.

Vor Ort im Einsatz standen der Notarzteinsatzwagen, ein Rettungs- und ein Krankenwagen der Sektion Überetsch, die Freiwillige Feuerwehr St. Michael Eppan sowie die Carabinieri von Bozen.

Einsatz Al5 schwerer VerkehrsunfallEinsatz Beendet

Pubblicato da Feuerwehr St. Michael EPPAN su martedì 6 marzo 2018

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland