Schwerer Freizeitunfall

Sexten: Drei Meter vom Balkon gestürzt

Sonntag, 30. August 2020 | 08:12 Uhr

Moos – In Moos in Sexten hat sich am Freitagabend gegen 22.00 Uhr ein schwerer Freizeitunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist eine Person drei Meter von einem Balkon gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Im Einsatz stand der Notarzt. Der Schwerverletzte wurde ins Brunecker Krankenhaus eingeliefert.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Sexten: Drei Meter vom Balkon gestürzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nik1
Nik1
Superredner
29 Tage 4 h

Gute Besserung

wpDiscuz