Freizeitunfall geht glimpflich aus

Sexten: Paragleiter landet im Baum

Samstag, 07. August 2021 | 13:02 Uhr

Sexten – In Sexten im Pustertal hat sich am gestrigen Freitag ein Freizeitunfall ereignet, der ein böses Ende hätte nehmen können. Ein 38-Jähriger ist mit seinem Gleitschirm abgestürzt.

Medienberichten zufolge ist der Schirm auf einer Höhe von 50 Metern über dem Boden plötzlich zusammengeklappt.

Trotz allem hatte der Pilot Glück im Unglück. Weil er in einem Baum gelandet ist, wurde der Sturz abgebremst.

Der 38-Jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Sexten: Paragleiter landet im Baum"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

do isch woll a schutzengl mitgflöign !!! guita besserung 👍

wpDiscuz