Bergrettung im Einsatz

So schwer kann Ziegenhüten in den Dolomiten sein

Samstag, 06. Juli 2024 | 11:04 Uhr

Von: mk

Enneberg – Die Haltung von Weidetieren in den Dolomiten ist nicht so einfach. Wenn die Tiere ausbüxen, kommt es immer wieder mal vor, dass der Einsatz von erfahrenen Rettern erforderlich ist.

Manche Weidetiere entfernen sich auf der Suche nach Futter manchmal zu weit von der Wiesen und geraten beim Grasen aus Versehen in abschüssiges Gelände. Den Weg, wieder zurückzufinden, ist dann oft schwierig.

Im Gadertal ist dies erst kürzlich geschehen. Weil sich am Freitag sich drei Ziegen in einer steilen Felswand verirrt haben, musste die Bergrettung von Enneberg ausrücken. Selbst der beste Ziegenhüter wäre hier machtlos gewesen.

Bergrettung Enneberg – CNSAS

Die Bergretter stiegen zu den Tieren hinab und mussten sie teilweise sogar mit dem Seil sichern.

Bergrettung Enneberg – CNSAS

Anschließend begleiteten die Retter die Hornträger über ein Geröllfeld zurück in sicheres Gelände.

Bergrettung Enneberg – CNSAS

Ziegenhüten kann in den Dolomiten manchmal zu einer echten Herausforderung werden. Die Bergretter haben mit diesem Einsatz hingegen erneut ihr Herz für Tiere unter Beweis gestellt.

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "So schwer kann Ziegenhüten in den Dolomiten sein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
12 Tage 22 h

Ja das musste ich als 9 jähriger Bub auf der Pfandleralm in Ulten auch erfahren denn meine Rinder sind auch ab und zu ins felsige Gelände gestiegen,aber Bergrettung habe ich  keine gebraucht 😝👌

Doolin
Doolin
Kinig
12 Tage 21 h

…Ziegen finden sich in Felswänden alleine zurecht…

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
12 Tage 21 h

Worsch a Viech!

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

@Zugspitze947
Hast Du diese Geschichte mal geträumt oder nur so erfunden🤔❓
Denn die Pfandleralm liegt schon seit eh und je im Passeiertal☝🏻❗
So viel zum Thema Du wärst ein ausgewanderter Südtiroler….🤭😆🤭😆

Zugspitze947
12 Tage 17 h

Dolomiticus: Da wurde nicht lange gefragt ,
man MUSSTE einfach 🙂

Zugspitze947
12 Tage 3 h

Danke für vielen MINUS,was beweist wie wenig Ahnung ihr habt 🙂

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

Das glaubst auch nur du. Diese Ziegen wären dort bald verdurstet, dann hätten wieder die selben Alleswisser zum Skandal gerufen, weil sie keiner da heruntergeschafft hat.

Trixie77
Trixie77
Grünschnabel
11 Tage 23 h

@Zugspitze
Das mit der Ahnung haben ist eine billige Ausrede wie beim Fuchs der sagte, dass die Trauben eh nur sauer sind wls er merkte dass er sie niemals erreichen kann

Hustinettenbaer
11 Tage 21 h

@Roby74
Ups, du hast Recht. 😳
Da bin ich doch glatt wieder einem Troll aufgesessen.
Und jetzt streiten mindestens 2 ?
🤣

Trixie77
Trixie77
Grünschnabel
11 Tage 19 h

@Zugspitze/Husti
Du antwortest als Hustinettenbär auf einen Kommentar der Zugspitze gilt?

Hustinettenbaer
11 Tage 15 h

@Trixie77
Ich bin und bleibe mit einer SN-Registrierung “Hustinettenbaer”. Ohne Alias-Identitäten, null Sockenpuppen.

Vielleicht haben SN-Kommentatoren andere Beobachtungskriterien.
Für mich sind fehlende 👍bei identischer Meinung in aufeinanderfolgenden Kommentaren ein Alias-Kriterium.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
10 Tage 17 h

@Zugspitze947
Wieso sollte ich mich schämen 🤔❓Weil ich etwa auf Lügen und erfundene Geschichten nicht reinfalle….🤭?
Auf Deinen Respekt,verzichte ich sogar gerne freiwillig 😁😉.

Trixie77
Trixie77
Grünschnabel
10 Tage 15 h

@Roby
Am besten diese Trolle gar nicht füttern

Trixie77
Trixie77
Grünschnabel
10 Tage 15 h

@Roby
Du hast recht. Die Pfandleralm ist in Passeier

marher
marher
Kinig
12 Tage 22 h

Herz für Tiere ok, ober man konns a awia ibertreibn, nor hot lei mehr der Hubschrauber gfahlt.

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

Eben, der hat gefehlt, weil es die Männer alleine auch können und billiger wars in jedem Fall.

Bissgure
Bissgure
Superredner
12 Tage 21 h

i glab de warn schun wiedo va alluane a uakem . Ziegn gian olm gearn in böckats gelände

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

Hier nicht. Die wären verdurstet.

Blasius
Blasius
Superredner
12 Tage 22 h

Klettern können die, und wie. Ganz ohne Anleitung. 😊

Hut
Hut
Tratscher
12 Tage 22 h

Super Mannschaft war da am Werk,hoffentlich spendet der Besitzer 
diesen tollen Burschen eine ordentliche Anerkennung.

machnefliege
machnefliege
Grünschnabel
12 Tage 20 h

Wenn ich in der Schule richtig aufgepasst habe, dann schreibt man “Ziegenhüten” getrennt. Ziegen hüten.

thomas
thomas
Kinig
12 Tage 15 h

hoffentlich kriegt der Tierhalter die Rechnung

enkedu
enkedu
Kinig
12 Tage 12 h

Hättest einen Wolfszaun, wären die Viecher sicher.

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
12 Tage 2 h

Das ist in der Natur der Ziege, steiles und unwegsames Gelände.
Wenn die Ruhe und zu fressen haben, dann kann es lange dauern bis die herunterkommen.
Das ist bestimmt nicht wegen Futtermangel im Tal…

userpm2024
userpm2024
Neuling
12 Tage 14 h

I will jo nix sogen, ober glabs es Kia oder Schof hiaten in Ulten, auf Meran2000, bei Trient in di Taeler oder in Prod isch oanfocher……

Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
12 Tage 6 h

Männer ihr seids der Hammer!!! Danke.

wpDiscuz