LR Widmann appelliert zur Impfung 

Sorge: “Südtirol bald wieder gelbe Zone”

Dienstag, 07. September 2021 | 09:45 Uhr

Bozen – Die vierte Welle der Corona-Pandemie ist auch in Südtirol angekommen. Seit Tagen und Wochen steigt die Zahl der Neuinfektionen und auch in den Krankenhäusern werden mittlerweile wieder über 30 Covid-Patienten behandelt. Gesundheitslandesrat Thomas Widmann und der Generaldirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes, Florian Zerzer, zeigen sich besorgt. In einer Woche habe es nun wieder drei Corona-Todesfälle gegeben und die Inzidenz liege bei 98. Geht es so weiter werde Südtirol bald schon wieder als gelbe Zone eingestuft, so die Verantwortlichen.

Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, bedeutet die Einstufung als gelbe Zone, dass im Freien wieder Masken getragen werden müssen und in Restaurants nur mehr vier Personen an einem Tisch sitzen dürfen. Widmann und Zerzer fragen unisono: “Wollen wir das wirklich wieder?” Es handle sich nun um die “Pandemie der Ungeimpften”. Zu viele hätten es noch nicht verstanden. “Am 30. August ist eine 69-jährige Frau an Covid-19 verstorben, am Samstag eine 87-Jährige. Beide waren nicht geimpft. Gestern wurde ein weiterer Todesfall vermeldet. Dieses Mal hat es eine über 80-jährige Frau getroffen. Sie war zwar geimpft, war aber gesundheitlich vorbelastet. In solchen Fällen ist es möglich, dass die Immunisierung vom Körper nicht ausreichend aufgebaut wird, um den Schutz vor dem Virus gänzlich zu gewährleisten”, so der Sanitätsbetrieb.

Die Einstufung einer Region von weiß auf Gelb erfolgt laut den neuen Maßnahmen, sobald die Inzidenz über 50 liegt, 15 Prozent der Betten in den Normalstationen belegt seien und zudem zehn Prozent der Intensivbetten ausgelastet sind. Dieser Punkt ist in Südtirol erreicht, sobald 75 Covid-Patienten auf den Normalstationen Hilfe benötigen und die Schwelle von zehn Intensivpatienten überschritten wird.

Derzeit werden 24 Patienten auf den Normalstationen versorgt und sieben auf der Intensivstation. Landesrat Widmann befürchtet, dass die Krankenhauszahlen aber bald weiter ansteigen werden – sogar sprunghaft. Er macht dafür die Ungeimpften verantwortlich. “Wer sich nicht impfen lässt, nimmt damit allen anderen im Zweifel die Möglichkeit, normal zu leben.”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

228 Kommentare auf "Sorge: “Südtirol bald wieder gelbe Zone”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
xXx
xXx
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Einschränkungen gefälligst nur für Ungeimpfte

Wasistlos
Wasistlos
Grünschnabel
21 Tage 13 h

Ich bitte darum…

Gscheida
Gscheida
Superredner
21 Tage 13 h

@Wasistlos
i denk, sel werd a so kemmen, weil des sellet jo ein Onreiz für dor Bevölkerung sein, sich impfen zu lossen! Viele denken so, wenn sie koan Vorteil und koan Nochteil hobn, lossen sie es bleiben! Bring jo eh nix!

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

…aber sicher

So sehe ich das
So sehe ich das
Tratscher
21 Tage 12 h

@ xXx

Im Vorhinein – ich bin 2 Mal geimpft und Berufspflegekraft.
Einschränkungen für Ungeimpfte ist ein Schwachsinn denn wir Geimpfte verbreiten den Virus gleich wie ein Ungeimpfter.
Die Impfung bedeutet “nur” dass wir Geimpfte einen leichteren Krankheitsverlauf haben “sollten”.
Ich betone auf “SOLLTEN”.
Wie war das “damals” noch mit den Influenzaimpfungen in den AH ????
…und trotzdem haben die Heimbewohner die Influenza bekommen ( einer mehr und der andere weniger ) ….und angesteckt haben sie sich trotzdem gegenseitig.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

@So sehe ich das bravo! 👏👍

nikname
nikname
Superredner
21 Tage 11 h

@So sehe ich das
Schwachsinn ist nur wenn man solche Falschinformationen verbreitet!!!

nikname
nikname
Superredner
21 Tage 11 h

das hoffen wir👏

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 11 h

@ So Nein, nicht “gleich”. Auf die selbe Art und Weise vielleicht, aber nicht mal annähernd so oft.
Und nein, das “nur” stimmt so auch nicht. x% Wahrscheinlichkeit, dass die Krankheit garnicht erst so weit kommt, dass man von einem Ausbruch reden kann, ist ein Aspekt. y% Wahrscheinlichkeit für den Fall, dass x% nicht greift, ist das mit dem schweren Verlauf.

Beispiel Biontech mit 98% Schutz und 90% Schutz vor schwerem Verlauf.
Die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch der Krankheit (egal welcher Verlauf, leicht/mittel/schwer) ist damit 2%.
Die Wahrscheinlichkeit für schweren Verlauf ist 2% x 10% = 0.2%

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
21 Tage 11 h

@So sehe ich das geeenau 👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼

xXx
xXx
Universalgelehrter
21 Tage 11 h
@So sehe ich das ich weis wie eine Impfung funktioniert und du als Berufspflegekraft sicherlich auch. Bei den Einschränkungen geht es aber darum daß die KH’s nicht überlasten und nicht ob man sich noch anstecken kann, sonst müssen wir in Zukunft auch bei jeder Erkältungswelle einen Lockdown machen. Ja, es werden auch in Zukunft Menschen an Covid sterben, selbst wenn wir 100% Impfung hätten, genauso wie Menschen an Grippe, Lungenentzündung usw. sterben werden. Wir werden Covid nicht mehr los, Covid wird bleiben und wir müssen damit leben und zwar ohne ständige Einschränkungen. Ohne Impfung zu viele schwere Verläufe selbst bei… Weiterlesen »
marc16
marc16
Tratscher
21 Tage 11 h

@nikname
dann nenne mal die richtigen info‘s 🤔?

Dagobert
Dagobert
Kinig
21 Tage 10 h

@So sehe ich das

Naja…..Berufspflegekraft🤔

nero09
nero09
Tratscher
21 Tage 10 h

in einer pandemie der ungeimpften darf es auch nur einschränkungen für ungeimpfte geben!
in anderen ländern mit sehr hoher impfquote gibt es schliesslich kaum noch einschränkungen. es kann doch nicht sein, dass uns diese verschwörungsheinis alles vermasseln!

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
21 Tage 10 h

@So sehe ich das ober die Influenzaimpfstoffe mit Coronaimpfstoffe zu vergleichen passt net so. Influenzaimpfstoffe miasnbjedes Johr neu gemocht werden, weil der Virus viel, viel mehr Mutiert als Corona. Zuasätzlich isch sehr wianig Zeit für die Entwicklung von Influenzaimpfstoffen, weil dor Obstond zwischen Grippewellen eigentlich lei dor Summer isch. Is Ergebnis draus isch, dass die Influenzaimpstoffe oft lei a Effektivität va 40-50% hobm.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
21 Tage 10 h

Xxx
Ich denke auch dass wir Covid nicht wieder los werden.
Aber ob die Impfung die einzige Lösung ist? Warum nicht mehr auf Antikörper schauen und wir hätten schneller eine Art Herdenimmunität. Schließlich ist auch die Impfung ein Eingriff in unseren Körper und geht für die Meisten zwar gut aus und schützt sie, aber eben nicht für Alle. Manchen haben schwere Nebenwirkungen und manche bauen wenig bis keinen Impfschutz auf.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

@ xXx

Jawoll Capitano 👨🏻‍✈️

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 9 h

@marc16 Die lesen wir tagtäglich, aber es gibt halt leider immer noch viel zu viele, die das alles für politisch motivierte Lügen halten.

Die Ärzte und Virologen machen ihren Job. Sie mögen situationsbedingt Fehler machen oder aufgrund fehlernder Daten nur ungenaue Voraussagen machen, die sie später – sobald die Daten vorliegen – revidieren oder genauer spezifizieren. Aber sie lügen euch NICHT mit Absicht was vor.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
21 Tage 9 h

@So sehe ich das
selten so einen Schwachsinn gelesen

Stefa
Stefa
Tratscher
21 Tage 8 h

@neumi😭😭😭es ist leider sooo eine Zeitverschwendung…. Das verstehen die doch eh nicht….

falschauer
21 Tage 8 h

@So sehe ich das

so ein schwachsinn, wenn alle geimpft wären, wäre das thema sars cov 2 vom tisch, im schlimmsten fall ” a leichtes grippele” ist das so schwer zu verstehen?

Rebe
Rebe
Grünschnabel
21 Tage 7 h

@So sehe ich das DANKE für diese ehrlichen Worte

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
21 Tage 6 h

xXx Ok, nehmen wir mal an der nächste Lockdown kommt nur für Ungeimpfte, dann können die Geimpften trotzdem noch die Krankenhausbetten weiter füllen durch Arbeitsunfälle, Verkehrsunfälle, Freizeitunfälle usw. denn der Lockdown kommt erfahrungsgemäß immer erst dann, wenn es schon 5 nach 12 ist. So schrecklich und traurig es auch klingt, aber die Verstorbenen überlasten das Gesundheitssystem nicht.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
21 Tage 6 h

@falschauer Deine Aussage ist jetzt die gleich absurde Behauptung, wie wenn ich sage “Covid19 hätte nie dieses Ausmaß erreicht, wenn man die Leute nicht so verrückt gemacht hätte. Nun sterben sie an Angst.” Kann in einigen Fällen so sein, trifft aber sicher nicht auf alle zu.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

@So sehe ihre Aussagen beweisen, dass Sie als “Berufspflegekraft” – nicht viel von der ganzen Sache verstanden haben.

nikname
nikname
Superredner
21 Tage 4 h

@marc16
es stehen mehrere Studien im Raum und es steht noch nichts fest, allerdings kann man davon ausgehen, dass die Viruslast bei Menschen, die trotz Impfung mit SARS-CoV-2 infiziert werden, stark reduziert und die Ausscheidung des Virus verkürzt ist. Dadurch ist das Risiko einer Virusübertragung stark vermindert. Wie gesagt das sind Vermutungen, Aber behaupten das Geimpfte und nicht Geimpfte das Virus gleich verbreiten ist reine Desinformation!!!

frei
frei
Grünschnabel
21 Tage 3 h

@So sehe ich das bravo!! Endlich mal jemand der sagt wie ee ist!!

schoene Blume
21 Tage 3 h

@So sehe ich das bravo amo jemand wosts vosteht

nemesis
nemesis
Grünschnabel
21 Tage 3 h

@ xXx: nein, die Berufspflegekräfte verstehen NICHT zwangsläufig etwas von Impfungen – Ärzte übrigens auch nicht alle. Bitte hört endlich mit diesem “positiven Vorurteil” auf. Viele Berufskrankenpfleger wissen überhaupt nicht, wie eine Impfung funktioniert, weil sie sich seit der “langweiligen Prüfung damals” nicht mehr darüber Gedanken machen mussten. Pflegealltag beschäftigt sich nicht mit sowas. Pflegekräfte (OSS/OSA) sowieso nicht. Und bei EINIGEN Ärzten ist die “geliebte” Mikrobiologie auch schon ewig her – Fortbildungen sind eh immer dieselben, grad für die ECM Punkte. Inzwischen haben sich die persönlichen Überzeugungen von vorher oder aus zwielichtigen neuen Quellen bei vielen wieder eingeschlichen und gefestigt…

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
21 Tage 3 h

So sehe ich das: danke dir für diesen wertvollen Kommentar!!!

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
21 Tage 3 h

nikname: bist du etwa Pflegekraft???

montechristo
montechristo
Grünschnabel
21 Tage 2 h

@So sehe ich das
Vielleicht solltest du nochmal die Studien lesen, bevor du dich äusserst. Ungeimpfte erkranken stärker und leichter und stecken damit auch mehr Leute an. Das ist doch nicht so schwer zu verstehen. Aber versuchen wir es mal anders. Ein Nichtschwimmer geht im Zweifel unter und zieht den Retter womöglich noch mit in die Tiefe. Also besser schwimmen lernen, statt anderer Leben zu riskieren..

einer wie ihr
einer wie ihr
Tratscher
21 Tage 56 Min

@Neumi. Fallsche Infos verbreitet. 38% Tiger schutz und nicht 98

einer wie ihr
einer wie ihr
Tratscher
21 Tage 54 Min

@nero09 und warum rutscht Israel trotz hoher Impfung in den 4ten lockdown. Weil die Impfung, die keine ist, ja so gut wirkt.

Monkur
Monkur
Tratscher
20 Tage 18 h

@So sehe ich das tuat mir load, ober wos fir a Pflegekroft sein sie? Wenn dr Geimpfte sich infiziert belostet er/sie net es Kronkenhaus, wo lig donn es Problem?

Es Problem lig in meinen Augen lei, das men mit so a Forderung die Gesellschaft no mehr spoltet. Ober Wos isch besser? Lei Ungeimpfte in den Lockdown schicken, wie es Österreich mochen will, oder ols zuaspörn? Oder setzen mir auf Eigenverantwortung und sell bedeutet fürs Gesundheitssystem in Kollaps!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
20 Tage 17 h

@nero09 weil di Seite der geimpften nit drzuabeitrogn in Virus zu VRBROATN?🤨🤌🏼🤌🏼

nero09
nero09
Tratscher
20 Tage 17 h

@ einer wie ihr, hört doch bitte endlich mit diesem israel-vergleich auf. die theroien eurer youtube-propheten wurden schon tausendfach widerlegt.
israel hat keine hohe impfquote und dort wird auch nicht über einen lockdown, sondern um die ausdehnung des green pass beraten.

Paladin
Paladin
Tratscher
20 Tage 15 h

Eben! Wenn ich als geimpfter das Virus einen einen geimpften weitergebe, SOLLTEN wir beide kaum mehr als Erkältungssymptome zeigen, also passt sell. Wenn ich als geimofter einen ungeimpftne “infizieren” wird er mitunter zu einem Krankenhauspazienten. Ergo = Ungeimpfte sollten in Zukunft, zu ihrem eigenen Schutz, mit Einschränkungen rechnen müssen. Wenn keine klaren Vorteile und Anreize geschafft werden, ändert sich nichts und nur wegen ein paar Dickschädeln wieder alles abzuriegeln ist keine Lösung. Ungewöhnliche Zeiten, verlangen ungewöhnliche Maßnahmen.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

@So sehe ich das Du kannst das nicht so vergleichen, denn 1. hatten die Influenzaimpfungen nur zu 30% bis 60% gewirkt (BioNTech wirkt zu 96%) und 2. verbreitet man das Virus nicht gleich stark, sondern nur zu einem sechtel.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

@Lausbuam20 was meinst du mit ” auf Antikörper scheuen”? Mit dem Mikroskop?!? Es gibt derzeit neben nur die Impfung,. Vielleicht kommt irgendwann mal ein Medikament… aber jetzt ist leider nix anderes da.

Die BioNTech-Impfung vertragen so gut wie ALLE, gestorben ist noch NIEMAND und keinen/wenig Impfschutz bauen nur etwa 4% auf (er wirkt eben zu 96%).

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

@The_True wieso kommst du hier mit falschen zahlen daher? Was hast du davon. Wenn du den Schwurbler Marcel Barz zitieren willst, so zumindest korrekt. Aber auch der hatte sie schon komplett verdreht. Seine “Studie” wurde in allen Details wiederlegt.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

@The_True die Namen diese “geschädigten” Personen möchte ich kennen und überprüfen. Ich wette, dass die ALLE frei erfunden sind. Bis auf Gegenbeweis werde ich dich somit einen Lügner nennen.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
20 Tage 14 h

Gredner mit neutralisierendem Antikörpertest

nikname
nikname
Superredner
20 Tage 5 h

@S.i.T
wieso?

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
20 Tage 5 h

@Paladin Somit stellt sich die Frage warum du als Geimpfter dann auch noch in Quarantäne musst bei Kontakt mit einem Infizierten? Wie hoch ist der Prozentsatz von Infizierten mit schweren Verläufen zum Verhältnis der Infizierten?

ich_ich
ich_ich
Grünschnabel
19 Tage 12 h

@montechristo selten so einen stumpfsinnigen Vergleich gelesen. 
Jemand ohne Beine hat eine 0%ige Chance sich das Bein zu brechen. Und der Arzt welcher mein gebrochenes Bein behandeln muss, kann sich bei der Behandlung ebenfalls das Bein brechen. Ergo – schneiden wir uns alle die Beine ab.

ist genau der selbe Blödsinn

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
21 Tage 14 h

Man Blicke nach Israel… es wird viel geimpft und trotzdem steigen di Infektionen in Rekordhöhe.
Also di Impfung zeigt so gut wi keinen Nutzen.

info
info
Superredner
21 Tage 13 h

Die Durchimpfungsrate liegt auch in Israel nur bei 62%. Hinzu kommt, dass Israel das erste Land war, das sich genügend Impfstoff gesichert hat, um breit zu impfen. Deshalb sehen wir dort auch den Rückgang in der Wirksamkeit und die (zumindest bei einigen) Notwendigkeit einer dritten Dosis als erstes.

fiissshhh
fiissshhh
Neuling
21 Tage 13 h

Olla kem olm mit israel, obo tiat enk la amo richtig informiern bevoras so an quatsch red.. in israel sein momentan et mehra giimpft als ba ins..

14,1 Mio. verabreichte dosen

5.510.000
60,9 % vollständig geimpft

62 % sein ba ins vollständig geimpft..

Olm olls weitaplappon wosman hert obo sich amo selbo informiern isch zi schwar..

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
21 Tage 12 h

@info Wie sieht es in Portugal aus?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

@info
wir sehen auch das die Impfung nicht das Wundermittel ist , bei uns wird es genau so kommen !

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

@xbu:
Der Nutzen ist der Schutz vor schwerer Krankheit und Tod und in geringerem Ausmaß auch vor Ansteckung. Wie immer profitieren also auch die Ungeimpften indirekt.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

XBU_ ……. Dauernd Israel als Vorzeigebeispiel zu nennen finde ich übrigens lächerlich! Nicht mal 60 % der Israelis sind 2x geimpft; der israelische Ministerpräsident lässt keine Gelegenheit aus, die Bevölkerung zu ermahnen sich endlich impfen zu lassen! ich zitiere: “die Impfstoffe sind sicher und effektiv, jeder der noch nicht geimpft ist, sollte das jetzt tun! es rettet unser aller Leben!” du scheinst was Israel betrifft sehr schlecht informiert zu sein!!!!!

info
info
Superredner
21 Tage 12 h

@AlterSchwede
Portugal ist mit 77,25% der Gesamtbevölkerung top.
Aber warum schreiben Sie das nicht selbst, da es Ihnen offenbar bekannt ist?

info
info
Superredner
21 Tage 12 h

@halihalo
Doch, ist schon ziemlich ein Wundermittel, wirkt besser als z.B. die Grippeimpfung. Und Auffrischungen (für Risikogruppen) gibt es auch bei anderen Impfungen.
Israel hat auch alle Nicht-medizinischen-Maßnahmen lange ausgesetzt, mit Impfungen und etwas Vorsicht ließe sich dieser Winter wahrscheinlich gut überstehen.

nikname
nikname
Superredner
21 Tage 11 h

@Tantemitzi
👍👍👍

Morgaine
Morgaine
Tratscher
21 Tage 11 h

@Tantemitzi
Genau so ist es. Sie waren Vorreiter beim Impfen im Frühling, aber mittlerweile haben viele Länder, wie auch Italien aufgeholt und haben eine Impfquote ebenfalls um die über 60%.

xXx
xXx
Universalgelehrter
21 Tage 11 h

Israel hat eine schlechtere Durchimpfungsrate alls halb Europa.

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 9 h

@ SBU Israel ist mit Impfen weniger weit als Italien …
Am Anfang lief’s gut, das ist mittlerweile aber ins Stocken geraten.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
21 Tage 6 h

@Grantelbart Du profitierst indirekt genauso von meinem Schutz als Genesener.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

@wehaveaproblem:
Ja mag sein, wäre da nicht die Tatsache, dass im Winter wohl wieder die Spitäler übergehen werden wegen all der “zukünftigen Genesenen” und eben nicht wegen der Geimpften. Das schmälert den Profit schon etwas, da so die Behandlung vieler anderer Krankheiten wieder zwangsläufig vertagt werden muss.

tester
tester
Grünschnabel
21 Tage 4 h

Nachschauen und nicht fragen !!!

Grünschnabel
21 Tage 4 h

Würde die Impfung einen guten Schutz bieten, dann dürften aber bei weitem nicht so viele Israelis im Krankenhaus landen. Man wird sehen wie das bei uns im Dezember ausschaut.

kitty
kitty
Grünschnabel
21 Tage 4 Min

@Tantemitzi bist du ärztin oder was? man weiss nicht, wie viel antikörper jeder einzelne nach der impfung aufbaut, das wird ja nicht mal kontrolliert; man weiss nicht, ob man immun ist oder trotz impfung eine wahrscheinlich hoffentlich leichte infektion bekommt; und in diesem fall, weiss man auch nicht, ob man nicht zu den 20% gehört, die den virus dennoch weitergeben können; zum guten schluss, man weiss auch nicht, welche nebenwirkung eintreffen könnten…denn es gibt sie wirklich, diese “nicht akzeptierenden” nebenwirkungen.
solange man selbst nicht bescheid weiss, besser die meinung für sich behalten.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
20 Tage 17 h

@Grantelbart Dagegen helfen Bettenabbau und Personalentlassungen.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
20 Tage 17 h

@fisissshhh
Kommt auf die Quellen an, laut dieser Quelle sind in Israel Stand 05.09. = 62,7% https://ourworldindata.org/covid-vaccinations?country=OWID_WRL

Aber was willst du damit sagen?
Ob 60,9% oder 62,7% ist doch egal, aber es sollte doch trotzdem ein “deutlicher” Unterschied zum ungeimpften Zeitraum erkennbar sein, oder siehst du das anders?

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
20 Tage 13 h

Ja wenn die Wirkung so schnell zurück geht, dann wäre doch mal an der natürlichen Immunität zu forschen. Oder wollt ihr immer öfter impfen?

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
20 Tage 13 h

Kitty
👏👏👏

TKirk
TKirk
Grünschnabel
20 Tage 12 h

Hallo Alter Schwede
Ich nehme an sie wollen damit sagen dass Portugal durch die hohe Impfquote ein niedrige Infektionen und Hospitalisierungen hat.
In Portugal sieht das Infektions- und hospitalisierungsgeschehen aber sehr ähnlich aus wie z.B. in Schweden. Und in Israel haben wir sehr hohe Infektions und deutlich erhöhte Hospitalisierung.

Einziger Unterschied:
Portugal vollständig geimpft: 78,45% (Stand 07.09)
Israel vollständig geimpft: 62,7% (Stand 05.09)
Schweden vollständig geimpft: 57.98% (Stand 03.09)

Wenn man dieser Zahlen vergleich, korrelieren die Infektionszahlen und Hospitaliesierung nicht unbedingt mit der Impfquote im jeweiligen Land.

Wie wollen sie dann einen verlässlichen Wirsamkeitsnachweis rauslesen

Septimus
Septimus
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

Niemand muss seine Ablehnung rechtfertigen…
Sie Herr Widmann müssen beweisen, woher Sie sich das Recht nehmen, andere zwingen zu wollen!!!

Herri
Herri
Grünschnabel
21 Tage 13 h

das hat er schon längst bewiesen

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

Septimus ….. und SIE, sollten beweisen müssen, dass IHRE Sturheit die bessere Lösung für uns alle ist, lieber Septimus!!!!!

Monkur
Monkur
Tratscher
21 Tage 11 h

Im italienischen Gesetz steht, daß der Staat das Recht hat die Bürger zu schützen, egal mit welchen Mitteln. Der Schutz der Bevölkerung geht vor.

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 8 h

it. Verfassung, Artikel 32.2
“Niemand kann zu einer bestimmten Heilbehandlung verhalten werden, außer durch eine gesetzliche Verfügung. Das Gesetz darf in keinem Fall die durch die Würde der menschlichen Person gezogenen Grenzen verletzen.”

D.h. sie dürfen dich nicht anal vor laufender Kamera impfen.
Aber sofern gesetzlich verfügt, ist eine Pflichtimpfung rechtens.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
21 Tage 6 h

@Tantemitzi Nur weil du mit einem grünen Haken auf dem Smartphone herumrennst, beweist das nicht, dass du “gesund” bist.

matan
matan
Neuling
21 Tage 6 h
Gonz genau richtig!!! wer mog soll tian und die oan solln glossn werdn. ingaling isch genua mit den dreck. meine orbets kollegn/innen, kemmen krod fa iherer hoamet zrugg, Osten Rumenien, mazedonien, usw. und niamend isch kontrolliert wordn. in de länder hom sie nitamol in einkaufszentrum a maske auf, wia wenn nix war. War des ols so schlimm de gonze pandemie, miasetn io massen positive ummerlafen, wos nit isch. neben bei reisen sie ohne probleme in italien wieder ein. wars so schlimm tat kontrollirlert werdn das mer nimmer geat. + ba insere positiven scheinen turis a no auf, nemps jemanden onderen… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 4 h

@ WeHave Kann mich an keinen Post erinnern, wo sie das behauptet.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
21 Tage 3 h

@WeHaveAProblem I tat sogn sie isch 100% gesünde als du

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
20 Tage 17 h

@Nitro Und das weißt du so genau weil…? Weiß sie, ob ihr Körper Antikörper nach der Impfung gebildet hat? Weiß sie, wie lange sie anhalten oder wann sie die nächste Spritze braucht und ob sie überhaupt noch eine braucht? Ist sie getestet, damit sie weiß ob sie vielleicht trotzdem infiziert ist und das Virus weitergeben kann? Steht das alles auf dem Smartphone?

Tina1
Tina1
Tratscher
20 Tage 15 h

Matan outest du di also als Bauer, Londwirt oder Knecht….etc. semm brauchst di übern Londtog/Regierung net aufregen.Für enk und die Turisbetreiber werd olls übern Haufn gworfen und die Hühneraugen a no zugedrückt.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
20 Tage 13 h

Matan
Stimmt die Einreise aus diesen östlichen Ländern ist problemlos ohne Test möglich.
Ein Bekannter wurde von, sogar Geimpften angesteckt.

matan
matan
Neuling
19 Tage 8 h

na du gscheide, bin ungstellter in an grõsseren betrieb. moch lei die dritte um an eintrittskorte, bisch billig zu kafen👍👍👍

Black Lady
Black Lady
Grünschnabel
21 Tage 14 h

N. B. Auch wenn wir geimpft sind,
können wir Träger sein.
Durch die Impfung sind wir aber unvorsichtiger geworden.
Wir feiern, wir treffen uns mit Gruppen ecc. ecc. ecc.

So ist das
21 Tage 13 h

Das haben leider wenige verstanden. Geimpft bedeutet nicht, dass man immun und die Pandemie somit vorbei ist.
Geimpfte und nicht Geimpfte, warum auch immer, sollten sich nicht gegenseitig zerfleischen 🤔

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

Black Lady ….. wer ist WIR??? ich bin weder unvorsichtig geworden, noch feiere ich in Gruppen!!!! du solltest wenn schon, NUR für dich alleine sprechen!

Interesse
Interesse
Tratscher
21 Tage 12 h

@Tantemitzi und du solltest auch nur für dich reden , aber immer sind nur die anderen schuld , denk mal ein bischen nach !!!

traurig
traurig
Superredner
21 Tage 11 h

@blacklady und wenn mir olle geimpft warn? Tatn mir ins nor olle gegnanond onsteckn odr tat Corona verschwindn??

honga
honga
Grünschnabel
21 Tage 11 h

@blacklady mal davon abgesehen, dass ich die aharegeln trotz impfung versuche einzuhalten. ist es nicht auch zweck der impfung, dass wir uns freier bewegen können und nicht in den lockdown müssen? ich verstehe, dass man auf leute die sich nicht impfen lassen können rücksicht nehmen muss, die können ja nichts für. aber wieso sollte man auf ungeimpfte rücksicht nehmen die nicht impfen wollen?

Dagobert
Dagobert
Kinig
21 Tage 10 h

@So ist das

Der Kurz hot gsogt, für Geimpfte ist die Pandemie vorbei!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

@Interesse …….   ICH hab NUR für MICH geredet!    kannst wohl nicht lesen!    im übrigen sind es die Schwurbler, die immer anderen die Schuld geben und mit dem Nachdenken ein Problem haben!

Smileytown
Smileytown
Neuling
21 Tage 14 h

Also ob das a Lösung isch jetzt af di ungeimpften los zu gean fraglich???
Besser die Bevölkerung richtig aufklären und ehrlich sein ..

Vranz
Vranz
Tratscher
21 Tage 13 h

Verstehe nicht wieso alle auf die Gesunde Leute los gehen. Ich gehe 2x Wöchentlich testen um zu sehen ob ich Krank oder Gesund bin. Ich zahle es, solange es 15 Euro sind kann ich es mir leisten. Aber ich fühle mich viel Gesünder als die geimpften. Weil nach dem test, bin ich nicht krank und nicht Träger. ALs geimpfter weisst du das nicht mehr

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

Smileytown, wie viel Aufklärung brauchst du noch? alles hat irgendwann seine Grenzen! wer die ganzen Aufklärungen bis jetzt noch nicht verstanden hat, der ist wohl eindeutig nicht in der Lage zu verstehen! Klasse wiederholen geht in diesem Fall nicht!

traurig
traurig
Superredner
21 Tage 11 h

@ smilytown wos willsch no mehr aufklärn?? Seit oanaholb Johr werd aufgeklärt! Und wieso soll i als Geimpfter Rücksicht nehmen af di nicht Geimften?? Konn mir sell jemand erklären?? Af Olte Leit und af de wos sich net impfn lossn kennen JO die ondern interessiern mi nimmer…..

Tina1
Tina1
Tratscher
21 Tage 11 h

smiley… wieviel Aufklärung brauchts bis es in eure Tappschädel rein geht?

tester
tester
Grünschnabel
21 Tage 4 h

@Vranz
Weißt du wie sich ein geimpfter fühlt ?

Storch24
Storch24
Kinig
21 Tage 4 h

So ungefähr wie die Lehrer in Tirol. Wenn sie sich heute infizieren, morgen den Test machen sind sie gewiss negativ (Obwohl positiv )

Vranz
Vranz
Tratscher
20 Tage 14 h

Ja, ängstlich, Angst angesteckt zu werden obwohl geimpft. Als geimpfter kannst du sehr wohl positiv sein, als Dauertester weiß ich genau, ob ich negativ oder positiv bin. Falls npositiv bleibe ich zu Hause, und bin niemanden eine Gefahr. Falls negativ, bin ich gesünder als du

Vranz
Vranz
Tratscher
20 Tage 14 h

Sie sind aber noch nicht Träger.. und in einer Woche sind sie Positiv und Träger

DoeZen
DoeZen
Neuling
21 Tage 14 h
Die beiden ungeimpften Verstorbenen waren bestimmt kerngesund… Schade, dass schon wieder Todesfälle zu verzeichnen waren in der vergangenen Woche, aber ist es wirklich so, dass die Impfung der einzige Weg aus der Pandemie ist? Ich verstehe ja, dass sich Vorerkrankte und Risikopatienten mit der Impfung schützen wollen, aber gesunde Menschen profitieren in meinen Augen von der Impfung nicht wirklich. Auch ihre Mitmenschen schützen sie dadurch nicht, da das Virus ja trotzdem weiter gegeben werden kann. Im Gegenteil, das Ansteckungsrisiko ist doch bei einem geimpften nichtsahnenden Positiven sogar größer, als bei einem negativ Getesteten. Klar, der asymptomatische Ungeimpfte kann auch andere… Weiterlesen »
Nicola
Nicola
Grünschnabel
21 Tage 13 h

@DoeZen… ganz zustimmen kann ich da nicht…Ein gesunder! junger! Bekannter liegt auf Intensiv und kämpft um sein Leben. Hätte er sich impfen lassen, würde er vielleicht dennoch infiziert worden sein, aber mit großer Wahrscheinlichkeit nicht auf Intensiv gelandet sein. Zudem sind Geimpfte weniger und weniger lange ansteckend. Wenn dann auch noch das Gegenüber geimpft ist, ist das Risiko einer Ansteckung wesentlich geringer als unter nicht geimpften Personen. Je mehr geimpft sind, desto weniger schwere Verläufe und gerade das sollte doch das Ziel sein? Weniger schwere Verläufe, weniger Patienten im Krankenhaus…endlich wieder ein normales Leben für alle!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
21 Tage 11 h

das habe ich mir auch gedacht🤔 , die Ungeimpften waren zuvor sicher pumperlgesund

DoeZen
DoeZen
Neuling
21 Tage 11 h

@Nicola

Studien aus GB und den USA besagen, dass beide – Geimpfte sowie Ungeimpfte – genauso ansteckend sein können, zumindest seit der Delta Variante. Insofern schützt die Impfung höchstens vor einen schweren Verlauf. Schwere Verläufe bleiben bei jungen, gesunden Menschen weiterhin die Ausnahme, trotz Mutationen. Ist von mir aus auch ok, wenn sich junge Menschen freiwillig impfen lassen wollen. Aber eine Impfpflicht für alle würde an der Gesamtsituation wenig ändern. Und Schuld an der Verbreitung sind die Ungeimpften höchstens im gleichen Maße wie die Geimpften, ich vermute allerdings, dass durch das Testen der Ungeimpften diese sogar weniger Ansteckungen verursachen.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-geimpfte-haben-aehnliche-viruslast-wie-ungeimpfte-a-f3edc621-e8dd-4931-a8cc-d3a50aa904cc

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
21 Tage 11 h

@Nicola wos hoast jung? olle sogen olm a junger lig af intensiv und nor ischer oft foscht 50, hel isch für mi nimmer jung 🙈 jung geblieben vielleicht

Nicola
Nicola
Grünschnabel
21 Tage 10 h

@so sig holt is…..Mitte 30…auch nicht jung genug?

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
21 Tage 10 h

@So sig holt is aso donn kennen die 50 jährigen olle sterben? Ober amol nochdenken, dass die meisten 50 jährigen oft a no Kinder hobm de no nettamol Volljährig sein usw. Hinter jeden Mensch stecken Verwondte und a Familie. Spor dor deine Menschenverachtenden Kommentare!

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
20 Tage 13 h

DoeZen
Aber leider wirkt die Impfung bei den Risikopatienten nicht so wie sie sollte. Was nun? Es heisst immer, geimpft, aber mit Virerkrankungen gestorben. Dann war sie ja umsonst.

AnWin
AnWin
Superredner
21 Tage 14 h

…einen herzlichen Dank an die Impfgegner oder Verweigerer,weiss gar nicht,wie ich sie betiteln soll!!!!!!

ich_ich
ich_ich
Grünschnabel
21 Tage 13 h

@AnWIn mit einem einstelligen IQ wirst du dich mit dem Betiteln generell etwas schwer tun. Aber benutze einfach noch mehr Ausrufezeichen. Wirst sehen, es hilft.

corona
corona
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

Ich nenne sie verallgemeinernd und politisch unkorrekt einfach: Schwurbler. Kommt schnell und leicht über die Lippen und man weiß, was gemeint ist.

AnWin
AnWin
Superredner
21 Tage 11 h

…lieber einstelliger IQ als gehirnamputiert!!!!!

honga
honga
Grünschnabel
21 Tage 11 h

mit einem I vor dem Q(anon) lebt es sich trotzdem leichter, egal wie hoch

ich_ich
ich_ich
Grünschnabel
21 Tage 10 h

…freut mich, dass du meine Aussage gerade bestätigt hast.
Und für meinen Geschmack sind es noch immer zu wenig Ausrufezeichen. Da geht noch mehr.
Zur Anleitung: “!” kannst du tippen indem du den nach oben zeigenden Pfeil (links unten auf deiner Tastatur) gedrückt hältst und dann wie blöd (sollte für dich ja kein Problem darstellen) deinen Zeigefinger auf die “1” haust und nicht mehr aufhörst.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

@ich_ich ….  ich könnte meinen IQ schriftlich vorlegen!  Sie auch?    oder haben sie etwa selbst einen einstelligen?🙈🙈🙈

AnWin
AnWin
Superredner
21 Tage 6 h

@ich_ich …zum totlachen,wie sie sich einisteigern!!!!Ich hoffe,ich nehmen ihnen nicht den Schlaf!!!😂😂😂

AnWin
AnWin
Superredner
21 Tage 4 h

@ich_ich …habe vergessen,Impfpfeifen,Schmarotzer,Egoisten,usw…rücksichtslos gegenüber den Mitmenschen,schwachen Menschen in der Gesellschaft wie Transplantierte,Diabetiker,Menschen mit geschwaechten Immunsystem!!!!!!!

genau
genau
Kinig
21 Tage 3 h

@ich_ich

😄😄👍

Nitro
Nitro
Grünschnabel
21 Tage 3 h

@AnWin Des sein alles Staatsverweigerer

ich_ich
ich_ich
Grünschnabel
20 Tage 17 h

@Onkelfritzi es freut mich sehr für dich dass du mächtig bist die Zahlen von 0 bis 9 schriftlich vorzulegen. Bekommst dafür einen Keks.

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Habe vor Tagen einen Freund getroffen, aber wusste nicht dass er ein Impfgegner ist. Im Gespräch erzähle ich ihm wie ich meine Erfahrung mit Corona gemacht habe. Er antwortet dass er das alles nicht glaube und das alles nur eine Instinierung und eine Erfindung der Politik. Er sagt zu mir: Ich denke du lebst ungesund, das sei der Grund dafür. Ich erkläre ihm nochmals dass Corona Realität sei und dass ich auch nicht rauche auch keinen Alkohol trinke. Gespräch beendet und wir verabschieden uns…..
Bin ohne Worte von deren Einstellung….

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

es gibt viele die eine Impfung skeptisch sehen aber sicher wenige von denen so wie von dir beschrieben

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

sophie ….. ich sag es ja: wer es bis jetzt nicht verstanden hat, der ist einfach zu dumm dafür! mir hat letzte Woche jemand erklärt, er hätte gebetet und Gott selbst habe ihm geraten sich nicht impfen zu lassen! offensichtlich heiliger als unsere beiden Päpste zusammen!

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

@Tantemitzi
Jo ba settige Aussogn va di NoWax konnsch leimer aufs Hirnkascht greifn, und hoffn dass anol awian Hirn regnet….

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

@Tantemitzi
Dei wearn nou solong tian bis widdo ols zua tian konn

Tina1
Tina1
Tratscher
21 Tage 10 h

Tantemitzi… wenn das so ist wird Gott jetzt halt einsehen dass er bei der Erschaffung des Menschen einen Fehler begangen hat auf Reset drücken will.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
21 Tage 9 h

Tantemitzi
Hat nichts mit Dummheit zu tun.
Wieso soll man sich jemand, der schon Antikörper hat, der Gefahr der Impfung aussetzen?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

…dann gehen halt die Impfmuffel in lockdown…

Wasistlos
Wasistlos
Grünschnabel
21 Tage 13 h

Da hätte ich nichts dagegen! Dann sind sir wieder besser geschützt

Solidarisch
Solidarisch
Tratscher
21 Tage 13 h

Verantwortungslose …. – die Ungeimpften. 

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
21 Tage 5 h

Ungeimpft mit AK weil Genesen oder Impfgegner? Bitte endlich mal unterscheiden. Und abwarten welche AK am Ende besser helfen. Aber wenn die Geimoften sagen, bin gepikst, mir ist eh alles egal, dann kommt es wie es kommen muss.

marher
marher
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Es wird wieder soweit kommen, dass diesmal fDank der Impfmuffel, der Impfgegner, die Zahlen in den KH steigen werden. Nicht nur das es gibt eine Anzahl von Menschen die es nötig haben sich einer Operation, Kontrolle u.s.w. zu unterziehen. Können das die Impfgegner wirklich verantworten.

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Ich glaube es ist höchste Zeit zum handeln. Viele Impfverweigerer sollten mal darüber nachdenken und sich impfen lassen. Wollen wir wirklich wieder eingeschlossen werden in unseren vier Wänden, ICH GLAUBE ES REICHT…

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
21 Tage 6 h

Heuer kann man den Ungeimpften die Schuld in die Schuhe schieben. Wer hatte sie noch letztes Jahr? Ach ja genau: Erntehelfer, Touristen und Schüler – wobei sich das alles nie wirklich bestätigt hat, denn man hat weder von einem Erntehelfer, oder einem Gast, noch von einem Schüler gehört, dass er im Krankenhaus liege und deshalb das Gesundheitssystem zum Überlaufen bringen würde.

hundeseele
hundeseele
Superredner
21 Tage 14 h

Hängt leider nicht von uns ab Herr Widmann….es sind viele Urlauber hier und jetzt kommen auch wieder die Klauber.Dafür wird uns Südtirolern wieder alles in die Schuhe geschoben.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

hundeseele …. jaja, immer waren es die ANDEREN!

hundeseele
hundeseele
Superredner
21 Tage 11 h

@Tantemitzi …ja ich nicht-bin geeimpft,schon lange! Du auch???

Tina1
Tina1
Tratscher
21 Tage 10 h

Tantchen…. nicht “immer” die anderen, aber auch unter die anderen.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

@hundeseele …   logisch, bin ich geimpft!  würde mich inzwischen schämen, es nicht zu sein!  ich hätte ein Problem damit, mit den ganzen Stumpfsinn Erzählern in einem Atemzug genannt zu werden.

versteherin
versteherin
Tratscher
21 Tage 6 h

Tantemitzi…komm mal wieder runter. Es reicht!

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
21 Tage 14 h

I glab in dei dei sich bis iaz net geImpft hobn isch nimmer zu Helfen.

Heachere Stuiern und Kronkenkassabeitrege tatn vielleicht eppes nutzn!!

Das olm olle weign apor ….. drauzohln miasn ……..

Fraser
Fraser
Tratscher
21 Tage 12 h

Viel Geimpfte renn manond ohne auzipassn, in Glabm sie sein “immun” und steckn mitn sebm worscheinlich mehr Leit (odo la gleich viel) un wie a Ungeimpfto..obo olbm in di Ungeimpftn di Schuld gebm👍

Solidarisch
Solidarisch
Tratscher
21 Tage 11 h

Ich bin geimpft. Wieso sollte ich aufpassen? Wäre der Großteil geimpft – siehe Dänemark, könnte man mehr oder weniger alles öffnen. Das verhindern die Impfgegner und ich will mich wegen dieser Hansel nicht einschränken. Es ist schon genug, dass in den Schulen immer noch Masken und Abstand nötig sind. Daran sind die Impfgegner schuld. Niemand sonst.

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 11 h

@Solidarisch Ich bin geimpft und ich pass auf, weil – wie du gesagt hast – der Zustand wie in Dänemark noch nicht erreicht ist. Wenn er das mal ist, dann kann man einige der anderen Maßnahmen wohl aufgeben, aber noch nicht.
So lange dürfen wir Verstand und Zurechnungsfähigkeit nicht aufgeben und müssen weiter aufpassen. Mit Ausnahme der absoluten Isolation schützt die Impfung zwar am Meisten von allen möglichen Maßnahmen, aber eben nicht absolut. Unsere Lieben können immer noch unter unserer Nachlässigkeit leiden.

Faktenchecker
21 Tage 11 h

Dänemark hat 73.3% geimpfte. Auch noch zu wenig.

Fraser
Fraser
Tratscher
21 Tage 10 h

@Solidarisch “Ich bin geimpft, wieso sollte ich aufpassn”….sel sog schun olls..obo di Impf”skeptiker” wearn als dumm und verontwortungslos bezeichnet…😆👍

Gscheida
Gscheida
Superredner
21 Tage 13 h

I finds a Frechheit, dass die Antikörpertests in Italien net als “Genesen” gilten. Fort man ibor dor Grenz, donn bisch in Ordnung, bo ins isch der Wisch nutzlos! Selletn iboroll die gleichen Regeln mochen! Obor i werd wol nix vorstean!

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
21 Tage 10 h

na hel stimmp net. Du kriagsch in Grianen Poss net mit an Antikörpertest, a net in onderen Ländern. Und ohne Grianen Poss geasch du a in Österreich nt in Greenpassareas inni. Isch holt so

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
20 Tage 13 h

Doch in Österreich kriegst du mit dem AK Test den GP, dieser gilt allerdings nur IN Österreich.

corona
corona
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Wir werden laut Prof. Kekulè Inzidenzen von 300, 400, 500 erleben.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

nor sein mor jo bold durchseucht, de wos geimpft sein und dor rest genesen

corona
corona
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

Die Krankenhäuser werden es aber locker schaffen, weil der Anteil an Geimpften und Genesenen schon alles viel leichter macht. ABER: In den Schulen wird man Klassen und ganze Schulen schließen müssen. Altrochè : Wir ermöglichen Präsenzunterricht zu 100%. Das glauben die Politfritzen ja selber nicht. Ich staune aber immer wieder, wie politisch unklug die alle sind, was hinauszuposaunen, wo sie genau wissen oder eingeflüstert bekommen, dass es in 1-2 Monaten genau das Gegenteil sein wird… frei nach dem Motto von Adenauer: Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
21 Tage 12 h

Soviele ungeimpfte sind doch gar nicht mehr übrig

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
21 Tage 9 h

@obr jetz. a net? sein dechter no 150.000

corona
corona
Universalgelehrter
21 Tage 9 h

@obr jetz.
Jaja, die liebe Mathematik…
Nur so als Beispiel: Für eine Wocheninzidenz von 300 müssten über den Zeitraum einer Woche täglich ca. 230 positive Fälle auftreten. Beim derzeitigen exponentiellen Wachstum und der Ansteckungsrate der Delta-Variante könnten wir schneller da landen, als uns lieb ist…

Pincolino
Pincolino
Neuling
21 Tage 12 h
“Er macht dafür die Ungeimpften verantwortlich.” Ich mache die Sanität verantwortlich. In einem Land mit einer halben Million Einwohner gibt es keine 100 Intensivbetten. Eine Impfkampagne hochziehen, wie man es noch nie in der Geschichte erlebt hat, das gelingt. Aber ein paar Betten aufstocken – unmöglich! Das Problem ist ja der Peronalmangel, heißt es immer wieder. Wer ist dafür verantwortlich? Wer schließt Krankenhäuser? Warum wurde das Gesundheitssystem in den letzten 20 Jahren kaputtgespart? Und jetzt wird noch Personal entlassen!!! Bei 10 Betten sind wir schon gelb? Geht’s noch? Bald werden fünf Coronapatienten in ganz Südtirol schon zu einem Kollaps des… Weiterlesen »
Oma Luise
Oma Luise
Neuling
21 Tage 10 h

@pincolino
sehr gut kommentiert

corona
corona
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Ein Zeichen von struktureller Schwäche für unsere Demokratie, dass wir uns von den Egoisten und Schamanengläubigen in Geiselhaft nehmen lassen.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Die Egoisten unter uns wollen das leider nicht verstehen!   Ich weiß nicht, mit welchen Argumenten Zweifler, Skeptiker und Impfmuffel zukünftige Einschränkungen erklären wollen!  Einsicht dürfen wir wohl nicht erwarten eher weitere Schimpftiraden gegen Politik und Pharmaindustrie.   Was will man auch erwarten von Menschen, denen offensichtlich die eigenen, engsten Angehörigen egal sind!😷😷😷

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

….ansonsten müssen Regelungen her, für geimpfte und nicht geimpfte, warum sollten die kenigen die sich an die Regelungen halten wegen den anderen ins selbe Boot steigen ??????

brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
21 Tage 14 h

Wenn man sich di „welle“ der vergongenen wochen ounschaug nor passiert sprunghoft schun mol gor nicht…

corona
corona
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

jaja, die mathematische Bildung… exponentielles Wachstum ist tückisch. Sobald die Kurve steil nach oben geht, IST ES ZU SPÄT.
VORHER muss man entsprechend reagieren, damit das exponentielle Wachstum unterbrochen wird. Aber das schnallen die Sepplhutträger am Stammtisch einfach nicht.

schreibt...
schreibt...
Superredner
21 Tage 12 h

Die Impfpflicht MUSS kommen!!! Das wird sie auch. Nur so werden wir Herr der Lage!!!

Horti
Horti
Superredner
21 Tage 14 h

Ein normales Leben findet schon seit 1,5 Jahren nicht mehr statt.

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
21 Tage 13 h

Iatz reichts noa, IMPFPFLICHT noar läuft die Soche schun ondersch!!!!!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

Wieviele Intensivbetten, Krankenpfleger, Ärtze usw. sind im Sommer neu dazugekommen ?

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
21 Tage 12 h

Wie dazugekommen? Es wurde abgebaut.

Meran24
Meran24
Grünschnabel
21 Tage 13 h

jo genau die ungeimpften sein schuld. in israel sein mehr ungeimpfte im kronkenhaus als geimpfte. unstecken kennen sich geimpfte a sodass die inzidenz steig. a wenn olle geimpft sein des theater werd net auhearn.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

danke Impfgegner und Rebellen

Gewaltig
Gewaltig
Grünschnabel
21 Tage 11 h

I konns bold nimmer hearen! Es Lond soll in die Novax a unbewohnte Inseln kafen und Skyalps soll sie hinfliegen! Donn kennen sie tian wos sie wellen. Mir leben in a Gesellschaft in welcher es Regeln oder zumindest an Hausverstond geben sollte…

Ninni
Ninni
Kinig
21 Tage 13 h

Herr LR Widmann

die wollen nicht..nix..
denen ist nicht zu helfen,
kriegst nur zwei aufglegt…

reden ist silber
schweigen ist gold 🙈

picman
picman
Grünschnabel
21 Tage 11 h

Die Infektionen steigen? Warum? Weil die Anzahl der Test’s steigt. Laut den in Südtirol News veröffentlichten Infektionszahlen bewegen sich diese seit Wochen im selben Rahmen. Rechnet man die Zahlen in Prozent um sind die PCR positiv getesteten bei 5 Prozent, die Antigen getesteten bei 0.5 Prozent, wobei bei diesen nach einem anschliessenden PCR Test nochmal um 30 Prozent zurückgegen. Beispiel heute: PCR Test 3 Prozent, Antigen Test 0,5 Prozent.

World
World
Grünschnabel
21 Tage 10 h

Die Infektionen steigen vor allem wenn die Menschen sich nicht an die Regeln halten.

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 7 h

Die Anzahl der Tests steigt nicht exponentiell, die Anzahl der Infektionen schon.

picman
picman
Grünschnabel
21 Tage 3 h

@Neumi bitte die Zahlen der letzten 3 Wochen in Prozent umrechnen.

frei
frei
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Bravo mol jemond mit Hausverstond!! Isch jo klor wenn mear getestet wert, finden sie mear Positive, wenn nit getestet wert nor isch nicht los. Und wenn mer an Massentest mochen wia letschtes johr nor sein mer nit lei gelb sondern roat.

nemesis
nemesis
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Jetzt fängt schon wieder das “Geeiere” wegen den Tests an. Sollen wir den kopf in den Sand stecken? Oder wie bei Schrödingers Katze einfach nicht nachschauen, dann ist sie tot UND lebendig – gleichzeitig? Passt ja auch, heute ist alles Quergedachte mit “Quantentheorie” erklärbar.

Fraser
Fraser
Tratscher
21 Tage 12 h

Wenn vostien di Leit endlich dass des so odo so passiert?!..ob Geimpft odo net..!!

Faktenchecker
21 Tage 11 h

Auch geimpfte können das Virus übertragen. Daher eine Gleichbehandlung.

BruderMartin1970
21 Tage 12 h

Ungepimpfte müssen Einschränkungen erhalten!!! grüe Martin

patriot
patriot
Tratscher
21 Tage 11 h

i nimm holt koan Rücksicht auf ungeimpfte mehr

Zefix
Zefix
Superredner
20 Tage 22 h

sell isch in die sem schun sauber wurscht

Rider
Rider
Superredner
21 Tage 12 h

Wiso soll man sich donn impfn lossn? Wenn i nor in gleichn boot sitz wia di net geimpftn?😡, I bin giimpft, tat ober nia jemand dorzua zwingen, ober a vorteil solln di geimpftn schun hobn!!

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

Habe vor Tagen einen Freund getroffen, aber wusste nicht dass er ein Impfgegner ist. Im Gespräch erzähle ich ihm wie ich meine Erfahrung mit Corona gemacht habe. Er antwortet dass er das alles nicht glaube und das alles nur eine Inszinierumg und eine Erfindung der Politik sei. Er sagt zu mir: Ich denke du lebst ungesund, das sei der Grund dafür. Ich erkläre ihm nochmals dass Corona Realität sei und dass ich auch nicht rauche auch keinen Alkohol trinke. Gespräch beendet und wir verabschieden uns…..
Bin ohne Worte von deren Einstellung….
Wie kann man nur so NAIF sein ??????

Faktenchecker
21 Tage 11 h

Der nimmt bestimmt Kokosfett und trägt einen Aluhut.

Lion18
Lion18
Tratscher
21 Tage 12 h

Die Impfung reißt ins in Endeffekt a nit wirklich ausser denn tra Touristen und Erntehelfer geat ols von vorne los weil sel sein a nit olle geimpft und die Regeln holtn viele olm no nit ein!

Faktenchecker
21 Tage 10 h
“Seit dem 6. August 2021 ist in Italien die Vorlage eines EU Digital COVID-Certificate (in Italien certificazione verde COVID-19) bei Dienstleistungen im Innenbereich von Restaurants, in kulturellen und Freizeiteinrichtungen (Museen, Fitnessstu”und die Erntehelfer “iese Verordnung Nr. 34 schreibt vor, dass alle Erntehelfer, die aus Rumänien und Bulgarien nach Südtirol einreisen, vom Sanitätsbetrieb auf das neuartige Coronavirus getestet werden. Dabei gilt dieselbe Vorgehensweise wie bei anderen Risikogruppen. Vorgegangen wird nach dem Protokoll des Sanitätsbetriebs. Die Erntehelfer werden bei Einreise dem Molekulartest unterzogen und treten eine häusliche Isolation an. Fällt dieser erste Test negativ aus, so können die Erntehelfer die zweiwöchige häusliche… Weiterlesen »
Zefix
Zefix
Superredner
20 Tage 22 h

und du glabsch dess oder?, 😂😂🥱

World
World
Grünschnabel
21 Tage 12 h

Gegen eine Infektion hilft aber nur Disziplin und nicht die Impfung.

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
21 Tage 9 h
1: Für olle wos do wegn Israel schreiben: Italien, Deutschland, Spanien usw haben Israel beim Impfen schon eingeholt. 2: Für de de wos sogn die Impfung wirkt net: In Dänemark sein 3/4 vollständig geimpft. In gonz Dänemark sein 18 af Intensiv, also lei dreimol so viel wia in Südtirol. Dänemark hot ca 6 mio einwohner, Südtirol 500.000. Zuasätzlich sein in Dänemark groaße Festivals und Diskos erlaubt. Des sein oanfoch Fakten, für jeden einsehbor in apoor Minuten googeln. Ober wos mir persönlich am meisten af die Eier geat, dass donoch olle drauzohlen. I will net sogen, dass lei ungeimpfte Schuld trogen,… Weiterlesen »
Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
21 Tage 4 h

LouterStyle und stell dir vor, alle diese Länder, mit Ausnahme von Italien, haben es ohne Zwang und Drohungen geschafft Israel beim Impfstatus zu überholen. Woran das wohl liegt?

nemesis
nemesis
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Tue du net mit unbequeme Fakten unterdrückte Bürger*innen (und *aussen) verärgern, gell! 😉

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
20 Tage 18 h

@Lausbuam20 jo donn svhaig noch Deutschland: 66% erstimpfungen, und es geht nicht mehr weiter. Und ohne Zwang gibt es in jedem Land einen Punkt, wo es nicht mehr weitergeht. Und ohne Zwang wird das such nicht gehen

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
20 Tage 14 h

Es sind halt nicht mehr alle davon überzeugt, dass das der einzige Ausweg aus der Pandemie ist. 🤔
Und auch die Nebenwirkungen kommen ans Licht. Vor allem aber Genesene mit AK sollten den GP bekommen, sie sind zwar nicht 100% geschützt, aber das sind Geimpfte auch nicht.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
20 Tage 14 h

Aber Deutschland will keine allgemeine Impfpflicht einführen.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

also lieber tommi moch dein job und schaug dass sich die wirklichen risikogruppen bzw alten impfen de es wirklich nötig hoben! denn es heißt bei den toten nicht 25, 32 oder 40 sondern über 80, über 80 und knapp 80… wahrscheinlich kerngesund ohne sonstige wehwehchen… des sein jo kuane Verhältnisse…

OrB
OrB
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

War nicht anders zu erwarten!

Storch24
Storch24
Kinig
21 Tage 10 h

Lieber Herr Widmann, ICH mache mir keine Sorgen.
ICH bin geimpft
ICH trage sowieso Maske
ICH, wir sind nur zu zweit am Tisch.
Sorgen müssen sich hoffentlich NUR andere machen

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
21 Tage 3 h

4x das Wort ICH groß geschrieben, zeugt dieser Kommentar von Egoismus oder voon hoher Intelligenz?

Zefix
Zefix
Superredner
20 Tage 22 h

aufn egotrip storch?

JNS
JNS
Grünschnabel
21 Tage 7 h

Lookdown nur für Ungeimpfte, Coronagegner und Aufwiegler😄👍👍👍

Zefix
Zefix
Superredner
20 Tage 22 h

sem konsch di gonzn n impfheilign do a insperrn😂

jagerander
jagerander
Tratscher
21 Tage 6 h

ach so.also sind nur Ungeimpfte positiv.
was machen wir denn mit den Geimpften- positiven,???!!!

Staenkerer
21 Tage 6 h

de kemmen nit auf, de testn jo nit!
sell hot a geimpfter jo nit noat, der konn jo weitergebn und infiziern, gemault werd jo lei über de nitgeimpften!

Waiby
Waiby
Tratscher
21 Tage 7 h

Ich hoffe das bald die impfpflicht kommt

Johannes
Johannes
Tratscher
21 Tage 10 h

Die Einschränkungen dürfen nur für Ungeimpfte gelten. Diejenigen die geinpft sind, müssen endlich frei leben dürfen! Genug mit dem Unfug, Freiheit für Geimpfte!

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
21 Tage 11 h

kam isch do italienische urlauba weg , wermo wiedo gelb ?????? klinglts ba enk a ?????

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
21 Tage 9 h

Das kommt davon, wenn die 3G Regeln nicht eingehalten werden = Gefeiert, Gesoffen, Gekotzt !
So müssen wir ja zur gelben, wenn nicht sogar roten Zone werden !

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

Hallo nach Südtirol,

im Pressegespräch wissen LR Widmann und der Sanitätsdirektor anscheinend sehr wohl Südtirol verfügt über 100 Intensivbetten und 500 Normalbetten.

Warum eine offizielle Landtagsanfrage die genau das (neben Details ob und wieviel davon Privatbetten sind und ob auch genügend Personal dafür vorhanden ist) zur Frage hat seit nun 6 Wochen hartnäckig nicht beantwortet wird ist rätselhaft.

http://www2.landtag-bz.org/documenti_pdf/idap_626170.pdf

Weshalb die Zahlen des Südtiroler Zivilschutzes bei der Inzidenz übernommen werden die nach dem Motto “wir zählen einfacjh alles zusammen” zustande kommen und nicht die drastisch besseren und offiziell nach Rom/Brüssel gemeldeten Zahlen ist ein Dauerärgernis.

Auf Wiedersehen in Südtirol

wpDiscuz