Täter auf der Flucht - Schaden von mehreren 10.000 Euro

Spektakulärer Juwelierüberfall in Bozen

Samstag, 06. Januar 2018 | 10:14 Uhr

Bozen – Silvia Bonaldi erlebte am Freitag Minuten der Angst. Die Inhaberin des Juwelierladens „Bonaldi“ in der Dalmatienstraße in Bozen bekam nämlich gegen 17.30 Uhr Besuch von zwei maskierten Männern.

Sie fuhren mit einem Scooter vor, betraten das Geschäftslokal und bedrohten die Frau, die mit ihrer Schwester Elena das Schmuckgeschäft leitet, aber gerade alleine hinterm Verkaufstresen stand, mit einem Teppichmesser.

Medienberichten zufolge gingen die beiden Männer sehr bedacht vor. Es machte den Anschein, als wüssten sie genau, was sie tun. Sie trugen Handschuhe und fesselten Silvia Bonaldi an Händen und Füßen.

Dann wendeten sich die Räuber dem Sicherheitssystem des Geschäfts zu. Dabei ließen sie die Kameras außer Acht, setzten aber den Computer, mit dem sie verbunden waren außer Gefecht, indem sie die Festplatte entnahmen.

Auch das Mobiltelefon der Geschäftsinhaberin deaktivierten die beiden Täter, die mit süditalienischem Akzent sprachen.

Erst dann schauten sie sich nach der Beute um. Dabei profitierten sie vom gerade halboffenen Safe im Hinterzimmer des Ladens.

Die beiden Täter ließen den Silberschmuck links liegen und entwendeten lediglich Goldschmuck und Uhren. Bis zum späten Abend war die Höhe der Beute noch nicht quantifiziert, sie dürfte aber mehrere 10.000 Euro betragen. Glücklicherweise sind die Bonaldi-Schwestern versichert.

In der letzten Phase des Überfalls, der insgesamt fünf bis sechs Minuten dauerte, gelang es der gefesselten Silvia Bonaldi, den Alarmknopf zu drücken. Hier scheint es aber so, als hätte etwas nicht richtig funktioniert, denn die Carabinieri haben nach dem ausgelösten Alarm zunächst Elena Bonaldi telefonisch kontaktiert und erst dann Streifenwagen zum Tatort geschickt.

In dieser Zeit gelang es den Tätern, samt Beute zu fliehen.

Neben dem materiellen Schaden hat die Ladeninhaberin einen ordentlichen Schock erlitten.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Spektakulärer Juwelierüberfall in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
overmaltina
overmaltina
Grünschnabel
14 Tage 18 h

in bozen haben viele “schlaue Leute narrenfreiheit tzz

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
14 Tage 16 h

“Narrenfreiheit” ist die erste der neuen Bozner Seeligkeiten

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
14 Tage 16 h

Net lei Schlaue

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

Das gilt für ganz Südtirol, Italien und in den meisten Ländern Europas. Ausgenommen Osteuropa und seit KURZem unsere Nachbaren Österreich.
Jetzt darf der Leser darüber nachdenken warum das ist.

typisch
typisch
Superredner
14 Tage 13 h

übung macht den meister um so öfter soe stehlen um so besser werden sie darin

overmaltina
overmaltina
Grünschnabel
14 Tage 11 h

bitte verraten 🙂

Staenkerer
14 Tage 18 h

bozen= bedienungsladen für profis und amatöre,
tummelplatz für gauner von überall her!
der charamaschi red lei vom verkehrsproblem
und der kompatscher vom geleisteten der letzten jahre,
ober den haufen mist vor der polithaustür übersechn boade beflissen!

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

Stimp!
Merkts enk hnd s greibs enk hinter di Ohrn fir di negschtn Wahlen.
Is Volk will des jo onscheinend so indem sie „immer weiter so“ unkreizln.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
14 Tage 17 h

diese Probleme muss man 2018 endgültig, definitiv und final beheben.

WM
WM
Universalgelehrter
14 Tage 16 h

Durch wahlen aner nimmer die svp

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

Genau, indem man wieder ESSEVUPI wählt.

Staenkerer
14 Tage 15 h

@WM zommholtn im herbst und mir feiern mittanonder des
Schiffl
Versenken dieser
Piraten
🍷🍸🍻
de bei gaunerei, egal ob vom lond oder importiert, wegschaugn🙈 und
dafür beim einsacklen von steuergelder stielaugn 👀 kriegn!

WM
WM
Universalgelehrter
14 Tage 13 h

@Staenkerer stimmt genau dei banditen bekommen meine stimme nie mehr der Rentenskandal und ihre bezüge die neben der realität stehen sein zuviel 😬😬😬

enkedu
enkedu
Kinig
14 Tage 7 h

Sag doch nicht diese bösen Worte… 😂😂

moler
moler
Tratscher
14 Tage 17 h

jedn tog die gleichn schlogzeiln

und die polizei rühmt sich wieviel sie punkte und führerscheine entzogn hobn

und sie riefn erschter un bevor sie a streife schickn (hoffentlich sein sie nor schun weck)😡😡

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

Man muss schluesslich die pöösen, pösen kriminellen Autofahrer bestrafen und dafür richtige Verbrecher ihrer harten und wohlverdienten Arbeit in Ruhe nachgehen lassen.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
14 Tage 14 h

Vielleicht haben sie schon so oft vorher einen Fehlalarm gehabt (ich spekuliere mal) ?

Tabernakel
14 Tage 12 h

Haben die Südtiroler eppes nötig?

WM
WM
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

Jo sicherheit

NicknameXY
NicknameXY
Neuling
14 Tage 14 h

leider ist es tatsächlich so, dass die polizei (egal welche im land) immer die letzten bei einem einsatzort sind.
wenn man bedenkt, dass zb. freiwillige feuerwehr von zuhause oder der arbeit aus startet, sich in der halle trifft um sich umzuziehen und dann erst zum einsatzort fährt sind sie echt schnell! oftmals ist es sogar so, dass rettungsmittel sogar schon wieder weg sind und die polizei dann erst eintrifft.

bei einem überfall/einbruch usw. wo es teils keine 10min. dauert hat die polizei ja NIE eine chance.

GR
GR
Neuling
14 Tage 15 h

…0 Toleranz in Zukunft für KRIMINELLE, egal ob Ausländer, Sozialschmarotzer, Kriegsflüchtlinge oder Einheimische! Bei aller Kritik am amerikanischen Justizsystems (Stand your ground, Todesstrafe); einige Dinge mache doch Sinn; noch einige Jahre abwarten und wir bekommen ähnliche Verhältnisse!

ivo815
ivo815
Kinig
13 Tage 22 h

Erklär mal, welchen Sinn macht denn die Todesstrafe?

witschi
witschi
Universalgelehrter
14 Tage 17 h

ein grund mehr in salurn…….

enkedu
enkedu
Kinig
14 Tage 7 h

..ich würde spenden.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
14 Tage 14 h

Bozen, der wilde westen …

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
14 Tage 11 h

Nein, laut Gutmenschen gibt es den wilden Westen (oder “far west” wie die Italiener sagen) wenn es den ehrlichen Bürgern reicht und diese anfangen sich zu bewaffnen.
Deswegen weiter wie bisher!

ivo815
ivo815
Kinig
13 Tage 22 h

@6079_Smith_W dann mach mal ein paar konkrete Vorschläge! Was würdest du denn ändern, wenn du unser Diktator wärest?

Staenkerer
13 Tage 19 h
@ivo815 vieleicht reichat es amoll zu recherchieren wos sich de letzten jahre verändert hot vieleicht findet man sem in grund warum de vorfälle stetig steign, so wie man holt a bei steigenden kronkheitsfällen de erreger suacht, oder bei häufung von unfällen de ursochen ausforscht? findet man nor in grund, denn an grund gib es sicher, so wie man bei häufung von kronkheit und unfälle a an grund findet! nor muß de ursache bekämpft werden und zwor mit olle mittel, man schreckt jo a vor impfpflicht und neue gesetze gegn de autofohrer zrugg! isch auf staatsgesetzebene nix zu finden sein, zur… Weiterlesen »
spinaisl
spinaisl
Grünschnabel
14 Tage 12 h

Haha di carpf sein di geilsten.

Oh, schau stiller Alarm beim Juwelier. Riaf mor mol on und frogen ob olls in ordnung isch hahah. Weil man jo mol ban telefon oheb während oan oaner es messer virheb haha fir wosnhoastsn stiller alarm. Wahnsinn wia inkompetent insre piz sein

NicknameXY
NicknameXY
Neuling
14 Tage 14 h

des weiteren vermute ich, dass nicht kriminelle handlungen rückläufig sind, sondern die strafanzeigen weil es oftmals nichts bringt und man dafür extra zur polizei station hingehen muss – ohwohl man auch die anzeige vor ort machen könnte.

zudem wird auch nichts bei misshaldungen unternommen wenn die betroffenen (frauen aus angst) keine anzeige machen – rein theoretisch sollten blutergüsse, einliferung ins krankenhaus mehr aus ausreichend sein!!!

sehr traurig diese tatsachen 😢

ivo815
ivo815
Kinig
13 Tage 22 h

Also von dir vermutete Tatsachen. Oder wie versteh ich das jetzt?

Septimus
Septimus
Superredner
14 Tage 15 h

Ja,ja…ohne Mini-Krimi geht die Mimmi nie ins Bett…die “Ordnungshüter” waren sicher überfordert…oder anderswo im Einsatz,wo man den Bürger zur Kasse bittet..oder verdonnert…

Staenkerer
14 Tage 11 h

stroßnpiraterie ??? .. a poor strofn de 10 kmh zu schnell worn

WM
WM
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

Nur a einzelfall bz ist sicher hoasts von der politik und den sicherheitskräften nur komisch das i nimmer an märchen glaub 😬😬

ivo815
ivo815
Kinig
13 Tage 22 h

Dafür glaubst du sonst jede Menge Unsinn.

traktor
traktor
Universalgelehrter
14 Tage 13 h

kaum zu gkauben sowas im sicheren sauberen bozen….

wpDiscuz