„Grazie, l'ho presa solo in prestito“

St. Georgen: Ertappter Fahrraddieb wird kleinlaut

Sonntag, 12. August 2018 | 11:13 Uhr

St. Georgen – Ein Fahrrad klauen und sich weniger später damit auf Facebook sehen? Erneut haben sich die soziale Medien als nützlich erwiesen, wenn es darum geht, Kleinkriminalität zu bekämpfen. Diesmal war es die Kombination aus Überwachungskamera und Facebook-Pranger, was den ertappten Übeltäter dazu bewog, sein Diebesgut freiwillig zurückzubringen – inklusive kleinlauter Erklärung und monetärer “Entschädigung”.

Die Story: Am Wochenende hatte der 36-jährige Brunecker Fabian Adang seinen Drahtesel, mit dem er üblicherweise zur Arbeit fährt, im Radständer vor seinem Haus abgestellt. Dann war es plötzlich weg. Die Überwachungskamera vor dem Mehrfamilienhaus brachte die Wahrheit ans Licht: Sein Rad war gestohlen worden, der Täter dabei gefilmt. Kurzerhand postete Adang die Videoaufzeichnungen auf Facebook und drohte mit einer Anzeige.

Lesen Sie die gesamte Geschichte in der heutigen Ausgabe der Sonntagszeitung “Zett”

 

Von: mho

Bezirk: Pustertal