10.000 Euro verschwunden

Stadtmarketing Bruneck: Ermittlungen noch nicht abgeschlossen

Donnerstag, 19. April 2018 | 10:36 Uhr

Bruneck – Die Ermittlungen zu einem im November 2017 erfolgten Diebstahl von knapp 10.000 Euro im Büro des Stadtmarketings laufen immer noch.

Es gebe zahlreiche Indizien, aber noch nicht den schlüssigen Beweis, mit dem der Dieb zweifelsfrei identifiziert und dingfest gemacht werden könnte, erklärten die Carabinieri dem Tagblatt Dolomiten.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Stadtmarketing Bruneck: Ermittlungen noch nicht abgeschlossen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 4 Tage

der dieb gehört eingesperrt

silas1100101
silas1100101
Superredner
1 Monat 3 Tage

Der Dieb wird hungrig gewesen sein und etwas zu essen gekauft haben mit dem Geld!

wpDiscuz