Erdrutsche und Überschwemmungen

Starke Niederschläge führen zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen

Dienstag, 09. Januar 2018 | 13:51 Uhr

Bozen – Aufgrund der starken Niederschläge wurden von den Freiwilligen Feuerwehren im Land seit den Morgenstunden über 60 Einsätze durchgeführt.

Die Feuerwehrleute mussten wegen zahlreichen kleineren Erdrutschen, Steinschlägen sowie Überschwemmungen bei Gebäuden, Straßen oder Unterführungen ausrücken.

So etwa beim Bozner Krankenhaus, wo einige Büroräumlichkeiten im Erdgeschoss überschwemmt wurden.

Gegen 6.15 Uhr, gab es bei Göflan aufgrund der starken Niederschläge einen kleinen Erdrutsch auf die Gleise der Vinschgerbahn. Die Freiwillige Feuerwehr Göflan brachte die zum Glück 25 unverletzten Passagiere zum Bahnhof nach Schlanders.

Durch die eingetretene Wetterbesserung hat sich die Einsatzlage für die Feuerwehren mittlerweile wieder beruhigt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz