Vier Personen - eine Frau und drei Männer - wurden verletzt

Sterzing: Pkw auf der Autobahn gegen Leitplanken geprallt

Sonntag, 08. Januar 2017 | 21:38 Uhr

Sterzing – Am frühen Sonntagabend ist es auf der Brennerautobahn A22 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Sterzing mitteilt, ereignete sich der Unfall beim Kilometer 11 der Südspur der A22.

Laut ersten Informationen war ein Fahrzeug aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und gegen die Leitplanken geprallt. Beim Unfall wurde eine Frau schwer verletzt, während ein Mann mittelschwere Verletzungen erlitt und zwei weitere männliche Insassen des Pkws sich leichte Verletzungen zuzogen. Die Verletzten wurden von den Rettungskräften erstversorgt und in die Krankenhäuser von Brixen und Sterzing eingeliefert.

Vor Ort im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug der Sektion Sterzing, ein Rettungstransportwagen der Sektion des Weißen Kreuzes Sterzing, die Straßenpolizei sowie der Straßendienst der Autobahn A22.

 

 

Von: ka

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Sterzing: Pkw auf der Autobahn gegen Leitplanken geprallt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
Tratscher
11 Tage 23 h

fohrt’s longsom!

oli.
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

bin früher auch gerast wie der Schumi , kostet Nerven , Stress , Auto Verschleiß etc. und viel Zeit hat es nicht gebracht .
Früher jedes Jahr über 30ts.KM gefahren ohne Unfall und im Urlaub 2 mal beim Parken ein Auto gestreift.
Das wäre alles , Leute gibt Eiern SCHUTZENGEL eine Chance.

wpDiscuz