Er war allein unterwegs

Stilfser-Joch-Straße: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Freitag, 11. September 2020 | 10:03 Uhr

Trafoi – Lebensgefährlichen Verletzungen hat sich am Donnerstagnachmittag ein 63-jähriger Motorradfahrer nach einem Sturz auf der Stilfser-Joch-Straße zugezogen. Dies berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Der Urlauber aus Deutschland musste ins Krankenhaus nach Bozen geflogen werden.

Er war mit seinem Motorrad alleine unterwegs gewesen.

Mehr über den schweren Unfall lesen sie im Tagblatt Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Stilfser-Joch-Straße: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
13 Tage 8 h

Gute Besserung…und bitte nicht mehr Motorrad fahren!

primetime
primetime
Superredner
13 Tage 7 h

Begründung?

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
13 Tage 6 h

@primetime was für eine Frage…schau dir an wie viele Tote, Schwerverletzte und Menschen mit Behinderung durch Motorradunfälle. Außerdem sind sie laut und eine extreme Lärmbelästigung. Von der Umweltbilanz brauchen wir erst gar nicht reden….also besser aufs E-Bike umsteigen, ist billiger und gesünder:)

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
13 Tage 5 h

@Freiheit
👏👏👏👏👏👏👍
letztes Wochenende Spaziergang zur Ruine im wunderschönen Naturpark und Biotop Castelfeder: ich schwöre euch, wenn ich einen Moto-GP vor dem Fernseher angesehen hätte, wäre es das gleiche gewesen! Auf der Dolomitenstrasse ein Motorrad nach dem anderen, eines lauter als das andere! Und man hört sie kilometerweit!
Lebensqualität und Erholung?? Ich hoffe stark, dass die Politik sich da einsetzt!

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
13 Tage 5 h

Jemand, der sich „Freiheit“ nennt, sollte toleranter sein..

primetime
primetime
Superredner
13 Tage 4 h
Diese Begründung ist einfach nur absurd. Bin gerade mit dem Motorrad zur Arbeit. Ein Auto biegt einfach aus einer Straße aus und ich darf abbremsen – wohl gemerkt war mit 30 km/h da Stadtgebiet unterwegs. Also auch dieser kein Auto mehr? Außerdem sind sie laut und eine extreme Lärmbelästigung. von der Umweltbilanz brauchen wir erst gar nicht reden (Fakt da es auf der Welt mehr Autos gibt als Motorräder)….Radfahrer kennen auch keine Verkehrsregeln – weg damit von der Straße! Was ist bei einem E-Bike bitte gesund wenn die Anstrengung gleich 0 ist? Aber egal, wer nur die Motorräder hören will… Weiterlesen »
oli.
oli.
Kinig
13 Tage 2 h

@Freiheit, dann darf man gar nix mehr , ausser sterben !?
Es kann überall was passieren, egal ob Bike,Auto,Velo etc. sogar beim Essen und Trinken kannst dich verschlucken und ersticken.

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
13 Tage 2 h

@primetime es gibt mehr Autos weil man meistens damit von A nach B fährt…die Motorräder sind in den Alpen doch hauptsächlich ein Hobby. E-Bike ist gesünder weil es die Umwelt nicht verpestet und nicht so viele schwere Unfälle passieren…

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
13 Tage 2 h

@Motorprosa wenn das Fenster offen ist und ein Motorrad vorbeifährt hört man für eine Zeit kein Radio oder Fernsehen mehr, und man muß schreien um sich zu unterhalten, wenn mehrere gleichzeitig vorbeifahren ist es unerträglich. Obwohl ich im Zentrum wohne interessiert das die Motorradfahrer nicht, sie geben so richtig genüsslich Gas, wohl wissend daß viele Menschen unter dem Lärm leiden.

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
13 Tage 2 h

@oli. Essen und Trinken ist nicht so laut wie Motorräder, auch nicht so gefährlich. Radfahren ist besser für Alle, die Umwelt und die Gesundheit!

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
12 Tage 20 h

Die Unfälle mit E-Bikes nehmen jährlich zu, auch heftige Unfälle. Weil plötzlich auch Leute, die bisher aktiven Couch-Sport betrieben haben, auf einmal auf zwei Rädern durch die Wildnis düsen.

Auf welchem Planeten lebst Du denn?

primetime
primetime
Superredner
12 Tage 20 h
@Freiheit Und mit einem Motorrad kann man nicht einfach von A nach B fahren? Ich merke schon dass du sehr engstirnig denkst und nicht gerade viel Ahnung hast. Zieh mal 2 Monate in die Stadt, du wirst deine Meinung sehr schnell ändern ob du noch mit dem Auto fährst oder nicht. E-Bike und gesünder lass. ich mal so mit 2 zugekniff. enen Augen gelten. Aber nur in Südtirol weil wir den Strom aus erneuerbarer Energie gewinnen. Ansonsten wird der auch nur aus fossilen Brennstoffen gewonnen darum zählt dass das Argument nicht mehr. Es passieren weniver Unfälle? OK… wenn du meinst.… Weiterlesen »
primetime
primetime
Superredner
12 Tage 20 h

Wenn das Fenster offen ist hör ich auch das Auto. Wenn das Fenster geschlossen ist höre ich nahe dem Sarner Tunnel wenn ich zu Hause bin auch die ganzen frisierten Golf mit nicht zugelassener Auspuffanlage. Hör doch endlich auf gegen Windmühlen zu kämpfen – du machst dich nur lächerlich

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
12 Tage 20 h

Es tut mir ja leid, wenn Du beim Radiohören und Fernsehen schreien musst, um Dich zu unterhalten .. mir geht es eigentlich ähnlich, wenn morgens um 5 die ersten landwirtschaftlichen Geräte durch das Dorf knallen.

Zumindest ein Motorradfahrer in Südtirol, nämlich ich, wird Dir nicht mehr Leid zufügen. Ich fahre nämlich seit zwei Wochen elektrisch und lautlos.

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
12 Tage 10 h

@primetime würde dich gern in meine Wohnung in Meran einladen wo täglich hunderte von Motorrädern vorbeifahren. Bei offenen Fenster bekommt man Herzrasen…das hat nichts mit Bildung zu tun, sondern nennt sich extreme Lärmbelästigung!

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
12 Tage 10 h

@primetime deshalb gibt es in Österreich eine Dezibel Obergrenze für Motorräder. Warum mache ich mich lächerlich?

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
12 Tage 10 h

@Motorprosa das finde ich super! BRAVO!

primetime
primetime
Superredner
12 Tage 7 h

@Freiheit Die gibt es in der ganzen EU du schlaumeier. Les nochmal was ich oben geschrieben habe. Auch Autos werden frisiert und belästigen. Ich wohne auch im Zentrum BZ an der Straße. Da fahren eigentlich am Tag maximal 5 Motorräder vorbei – alle gleich laut wie Autos die aber den GANZEN Tag vorbeifahren. Nun verstanden?

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
12 Tage 7 h

@primetime da du nicht verstehst was Lärmbelästigung bedeutet solltest du es zuerst erleben und dann reden. Danke für deine konstruktiven Beiträge ( Ironie Off)

primetime
primetime
Superredner
12 Tage 4 h

Nochmal, ich wohne Bozen ZENTRUM an einer HAUPTVERKEHRSSTRASSE. Dahinter ist das Batzenhäusl mit seinem garten und dem feiernden, vollgesoffenen Mob. Erzähl du mir nichts von wegen Lärmbelästigung

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

Basta Motorräder auf den Passstrassen!

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
13 Tage 5 h

Basta Bergsteiger?
Basta Wanderer?
Basta Taucher?
Basta Segler?

Ich würd‘ vorschlagen: basta mit sinnlosen Kommentaren!

primetime
primetime
Superredner
13 Tage 4 h

Basta Autofahrer auf den Passstrassen! Basta Menschen auf den Passstrassen! Irgendwas wird immer sein…

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 8 h

lebensgefährliche Verletzungen .Wünsche dass Er es schafft vollständig zu genesen.

marher
marher
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

Wünsche ihm gute Genesung. Aber die Bergstrassen mit all ihren Kehren sind einfach gefährlich.

wpDiscuz