Nachweis der südafrikanischen Coronavirus-Mutante

Strenge Maßnahmen für drei weitere Gemeinden

Samstag, 27. Februar 2021 | 16:07 Uhr

Schlanders – In drei weiteren Gemeinden in der westlichen Landeshälfte finden verschärfte Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen Anwendung, nachdem der Sanitätsbetrieb den Nachweis von Fällen der südafrikanischen Coronavirus-Variante bekannt gegeben hat. Zu den bisher neun Gemeinden kommen somit Tirol, Partschins und Schlanders hinzu.

Die Einschränkungen gelten für diese drei Gemeinden ab Montag, 1. März, und sind bis einschließlich Sonntag, 7. März, wirksam. Ab Montag ist somit auch in Tirol, Partschins und Schlanders das Vorliegen eines negativen Testergebnisses Voraussetzung für das Betreten und Verlassen der Gemeinde. Die diesbezüglichen Kontrollen werden die Sicherheitskräfte am Montag aufnehmen. Kleinkinderbetreuung, Kindergärten und Grundschulen werden in diesen Gemeinden am Montag (1. März) nicht den Präsenzbetrieb aufnehmen. Der Notdienst wird gewährleistet.

Die Tests können in den betroffenen Gemeinden bei eigenen Teststationen sowie landesweit bei vielen Hausärztinnen und Hausärzten sowie in Apotheken durchgeführt werden. Um die Tests kostenlos zu erhalten, muss eine Eigenerklärung ausgefüllt werden, mit der die Notwendigkeit der Übertretung der Gemeindegrenze bestätigt wird. Alle Informationen dazu gibt es auf der Internet-Seite des Südtiroler Sanitätsbetriebes.

Im Coronavirus-Portal auf der Web-Seite des Landes Südtirol sind die aktuell geltenden Regeln und nützliche Informationen zum Coronavirus zu finden. Im Bereich “Dokumente zum Herunterladen” stehen die heute veröffentlichte Verordnung Nr. 11/2021 sowie frühere Verordnungen, Eigenerklärungen und wichtige Dokumente zum Herunterladen bereit.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

75 Kommentare auf "Strenge Maßnahmen für drei weitere Gemeinden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 14 Tage

hat es nicht geheißen auch wenn neue Mutationen in anderen Gemeinden auftreten dass diese nicht mit sondermaßnahme belegt werden?

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Wir sind es bald gewöhnt…

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

🤣🤣🤣

Doolin
Doolin
Superredner
1 Monat 14 Tage

@Schnauzer …iaz kennens frisch alle einsperren…die mutande sein schun durch…
🤪

mitu
mitu
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Genau, hot er gsog, i glab inser LH leidet an Demenz

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Man sollte nicht alles glauben, was Politiker sagen, besonders nicht in Zeiten einer Pandemie und bei all dem was bereits gesagt und dann widerrufen wurde 😂😂😂

Staenkerer
1 Monat 14 Tage

a guate ausrede bis ostern kloanweiß es gonze lond unter verschärften lockdown zu stelln! mit wos will inser häuptling des sunscht rechtferigen? und das er zu ostern nit lockern will oder gor auflösn muaß jeden klor sein!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

kim ih nor iatz lei mea mit an negativ test zum schlonderser spitol inni 🤦‍♂️

Lorenzina
Lorenzina
Neuling
1 Monat 14 Tage

@Staenkerer Vor Juni geht gar nichts!

Transporter
Transporter
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Es isch lustig mir mochen wegen den Südafrikanischen Virus zu, und Deutschland wegen der Eglischen Mutante. Obwol die Englische a bei uns isch. Ober ok isch jo nit sou schlimm die sel

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Samba-Mutante gefällig ?
“Neben der britischen könnte nun auch die brasilianische Corona-Mutante im Landkreis Dachau angekommen sein.”
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/corona-pandemie-neue-mutante-im-landkreis-1.5219273

ra_wi
ra_wi
Neuling
1 Monat 14 Tage

Leider isch es so, dass die britische Variante nit so problematisch isch, wie die südafrikanische. Die britische isch zwor a unsteckender, wie die südafrikanische, die sel hot ober s problem, dass sie an “escape” mutation isch und s immunsystem zum teil umgehen konn, d.h. jemand ders schun molkopt hot konn sich nomol infizieren u erkronken und die impfung wirken schlechter oder gor nit

ra_wi
ra_wi
Neuling
1 Monat 14 Tage

deswegen muss man olles daran setzen, dass sich die südafrikanische Variante nit weiter ausbreitet, sunst geht olles von vorne los. und besunders gefährdet sein gebiete, in denen es schun a hohe immunität gibt (wie südtirol), weil bereits genesene nomol neu erkronken kennen

falschauer
1 Monat 14 Tage

@ra_wi

gib di decht nit mit solchen banausen oh, du sigsch jo an die 👎dass de schun sars cov2 hinter sich hobn

Madmax
Madmax
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@ra_wi und wiso isch in Südafrika so guit wie nix mit Corona?? Informier di amo und schreib et an selchn Schmorrn!!

Transporter
Transporter
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@ra_wi
ober des bring jo nicht olaweil zua und auf und zusperren. Glabsch du wirklich das des Virus sich asou aufhalten loss.Es sein mittlerweile sou viele Menschen infizierte das es olm wider weiter getrogen wert. Mit a Handvoll hots ungefangen und iatz sein mir schun über 30 und des in 1Woche. Die einzige Möglichkeit ist die Impfung und kein Lockdown

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
1 Monat 14 Tage

@ra_wi du wirst gedownvoted weil du dich informiert hast.
so ist das in der heutigen zeit

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Vielleicht erkennt sich die/der Eine oder Andere mit allmählich blank liegenden Nerven auch in dem Artikel: “Die Menschen sind müde. Pleite, tot oder krank. Und wir warten. Wir sind solidarisch, vernünftig, eigenverantwortlich, wir machen, was wir immer machen. Weiter. Wenn wir wieder weitermachen können. Wir arbeiten, zahlen Steuern, gehen wählen, irgendwen, wir warten auf die nächste Krise. Die wir in Eigenverantwortung solidarisch meistern werden. Wenn wir noch können.”
https://www.spiegel.de/kultur/sibylle-berg-ueber-corona-zermuerbung-wir-menschen-sind-muede-a-3ed1a6b1-6a6d-466f-9cc6-7ce125d18661

Transporter
Transporter
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@Hustinettenbaer
Eigenverantwortung das siet man wo man hinschaut! Das ich nicht lache

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@Transporter
Frau Berg, die Verfasserin des Artikels, formuliert m. M. mehrdeutig und trifft sarkastisch den Nerv. Ich hab mich erwischt, mir einzureden “solidarisch, vernünftig, eigenverantwortlich” zu sein.

Staenkerer
1 Monat 14 Tage

sollten mir es glück hobn trotz oll der panikmocherei de chinesische corona no a weilele zu überlebn, wern mir woll no mit viele mutanten aus verschiedene länder mit verschiedene namen kennen zu lernen! wenn se wegn jeden so an tonz mochn sem guate nocht südtirol!

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
1 Monat 14 Tage

@ra_wi leider nein. Mutationen sind immer schwächer als ihre Stammviren. Wenn ein Virus oft genug mutiert, wird es unschädlich. Das ist Virologie Grundwissen, ohne mediale Zwischenschaltung. Und ja, ich habe Virologie im Unterricht genossen.

ra_wi
ra_wi
Neuling
1 Monat 14 Tage

Leider isch des Schwachsinn, i bin als Arzt Fachperson und kenn mi mit Virologie sehr wohl aus – durch Mutationen versuacht s Virus sein Überleben zu sichern. Sein schun viele Personen immun (durch Infektion oder Impfung), versuacht s virus an weg zu finden s immunsystem zu umgehen – wie jetzt bei der südafrik. oder a der brasilianischen mutation (bei den tausenden onderen mutationen isch sel nit der foll bisher)

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Hallo nach Südtirol,

kann es sein ungefähr 10 % der Südtiroler Bevölkerung sind jetzt als Pestzonenbewohner gebrandmarkt?

Glaubt eigentlich irgendwer Bozen wäre “Südafrika-Frei”?
Warum trifft es nicht mal Sterzing und der Brenner wird dichtgemacht?

Wie soll das weitergehen? Ich versteh das alles nicht mehr, es wird nur noch vernichtet, zerstört und “Experten” wollen immer noch mehr, härter, strenger..

Da leben Zehntausende Menschen! Menschen,kein Stall-und Weidevieh. Die haben familiäre, soziale Kontakte. Arbeiten meist in anderen Gemeinden.Hat das jemand bedacht?

Unglaublich, in ganz Europa drehen sie komplett durch. 

Auf Wiedersehen in Südtirol, ich hab den Verdacht Ostern ist der Alptraum europaweit abgeschüttelt

Staenkerer
1 Monat 14 Tage
tjo, mir follat do auf anhieb ein das genuss und auskostung von mocht übers lond und de leit a rolle spielt! sunscht konn i mir es a nit erklärn! mir redn ollm no von viren, an unsichtbaren feind den man weder ein- no aussperrn konn! des “bekämpfn” des “afrikaners” isch woll a farce! wos welln de eigentlich? im märz2020 hot man trotz oll der schikanen in “chines” nit vom lond weg derhüter und jetz probiert man es gleich mit den man schun amoll gscheitert isch no amoll? nix glernt, nit lernen gwellt! ba mir hobn de “retter” des vertrauen und… Weiterlesen »
Neuling
1 Monat 14 Tage

Bürgerschikane ohne Ende! Nicht nur dass die meisten seit einem Jahr Zuhause herumsitzen und verblödeln, mittlerweile depressiv, teils arbeitslos und dauer-eingesperrt sind, jetzt werden die restlichen von uns die noch Arbeiten dürfen bzw. können auch noch abgestraft! Sehr geehrter Herr Landeshauptmann, diese Südtiroler TEST-HYSTERIE die uns in einem Jahr keinen Schritt weitergebracht  sondern alles nur verschlimmert hat, muss endlich ein Ende haben! Geben sie uns unsere Freiheit und unser Leben zurück!!!

sunn
sunn
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

??? Nur mehr 1 Woche? Wie das jetzt. Meran, Lana, St. Pankraz und ganz Passeier wurden und sind zur Zeit ja 2 Wochen “Sperrzone 🤔😕” . Und jetzt die 3 neuen Gemeinden nur mehr 1 Woche?

guenne
guenne
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Wollte gerade das gleiche schreiben.

Staenkerer
1 Monat 14 Tage

wer glab werd sehlig!

Lippert
Lippert
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Vielleicht ist gemeint bis überall zu ist 🥶

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

sunn und dieser Umstand ist durch nichts zu rechtfertigen oder gar wieder gut zu machen.Dafür sollten Die “zahlen” bei den nächsten Wahlen.

falschauer
1 Monat 14 Tage
isch in die meistens hier eigentlich bewusst welche figura dem c…..sie hier mit ihren kommentaren machen, ich finde das ganze theater einfach nur lächerlich und bin nach ca.einem jahr beobachtungen auf sn zum schluss gekommen, dass die wenigsten hier fundierte Informationen haben und der großteil nur seinen eigenen senf abgeben will und das schlimme dabei ist dass er davon überzeugt ist von dem was er schreibt, von den unzähligen rechtschreib- und fallfehler gar nicht zu sprechen….ich war eigentlich immer stolz ein südtiroler zu sein, aber mit diesen banausen kann ich mich in keiner weise identifizieren und ich finde, dass ich… Weiterlesen »
Lana77
Lana77
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

🤣 di 135000 👎🏻 hosch vergessen zu erwähnen !!

Do Teldra
Do Teldra
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Du bisch gonz a gscheido… 🧐

falschauer
1 Monat 14 Tage

@Lana77

genau du bisch uaner von die schlimmsten i tat mi schamen mit deiner einstellung in die öffentlichkeit zu gian, mit dir tat i mi amol gern auseinondersetzn, ober du bisch jo viel zu feig di zu outen, do reisch di pappn auf und im wirklichen lebn bisch sehr worscheinlich ein nichts in der menge der unwissenden

falschauer
1 Monat 14 Tage

@Do Teldra

jo wia du auf jedn foll wenn nix onders zu schreibn woasch

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 14 Tage

Es zahlt sich nicht aus , sich über diese Banausen zu ärgern.
Gottseidank bin ich in einem Alter, in dem ich nicht mehr erleben muss, wie solche Menschen Südtirol regieren.

Karl
Karl
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Such dir doch einfach eine Seite auf der nur Menschen schreiben die deiner würdig sind, bevor du noch selber einen größeren Schaden davonträgst. Viel Glück und Servus 😂😂😂

Matze
Matze
Neuling
1 Monat 14 Tage

Alles nur mer Lüg, Lüg 😁😁

NooName
NooName
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

hahaha, des isch lai mear lochhoft

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

NooName wenn nicht betroffen bist kannst lachen ansonsten 😫😭

NooName
NooName
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

@Sag mal bin haint 1,5h oungschonden

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Hoffentlich betonieren sie nicht das Burgrafenamt zu! 😉

Angi
Angi
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Wert nit emol gschaug wia de südafrikanische Variante do ze ins in Burggrofnomt und Vinschgau kemen isch.
I glab gewisse Lait welln sel gornit wissn in den Foll.

falschauer
1 Monat 14 Tage

dass dss mit auf und zu und schrittweisen maßnahmen nicht funktioniert hat mittlerweilen jeder hinterwäldler mitbekommen, entscheidet euch definitiv für eine maßnahme, entweder alkes auf, oder alles zu ohne rücksicht auf verluste jeglicher art….da für mich und in der verfassung explizit niedergeschrieben ist, die gesundheit unser höchstes gut ist, bin ich wie im frühjahr 2020 für alles zu und zwar bis ostern, dann haben wir eine chance einen halbwegs normalen sommer zu erleben, alles andere bringt uns noch mehr probleme als wir ohnehin schon haben

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 14 Tage

gesundheit wäre zu definieren: körper seele u. geist gehören dazu

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 14 Tage

…..schun bold kimmt a west,nord, ost und mittelafrikanische variante
WIA LONG DES OLS NU….????????

george
george
Superredner
1 Monat 14 Tage

Das fühlt sich wie willkürlicher Aktionismus an. Oder glaubt jemand, andere Gemeinden wie z. Bozen sind “clean”?

falschauer
1 Monat 14 Tage

ich bin überzeugt, dass in der 100.000 einwohnerstadt bozen weit mehr südafrikamutanten zirkulieren als in ganz südtirol

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
1 Monat 14 Tage

falschauer@

sorry das muss ich los werden…

Es gibt sicher mehr Afrikaner in Bozen als sonst wo in Südtirol, das wird Wahrscheinlich auch stimmen!

Ps. ich bin Meister im Kaffeesatz lesen…. ;-))))))))))))))))))

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Die einen dürfen gar nicht arbeiten und die anderen werden schikaniert, wenn sie zur Arbeit fahren. Was soll das???

Fighter
Fighter
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Am Montag wird es in Schlanders ein ziemliches durcheinander geben.

flutschen
flutschen
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Des mit den corona hot sich so ins lächerliche innientwickelt
Zun schamen….

Tratscher
1 Monat 14 Tage

Lächerlich…

Lana2791
Lana2791
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Wieso bei de lei a Woch und bei die ondern 10Toge???
Typisch LG ve lauter viele Verordnungen kennen sie sich schun nimmer aus

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
1 Monat 14 Tage

Die Tiroler sein imuner 🤣🤣🤣🤣

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
1 Monat 14 Tage

Schade um den Aufwand. Bringt nämlich nichts.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
1 Monat 14 Tage

peterschlemihl@

Vielleicht verlangsamt es den Verlauf, mehr aber auch nicht!

Schneehuhn
Schneehuhn
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

glauben die Herrn in Bozen aso kriegen de des in den Griff?? i holt nett

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 14 Tage

wenn nachste Woche Wahlen wären , es würde spannend werden !

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
1 Monat 14 Tage

halihalo

Würde mal tippen SVP unter 40%
Da ein großer Wählerstamm inzwischen von/mit/durch Corona dahin gerafft wurde!

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 14 Tage

der gedonke isch guat… bravo

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

😂😂😂😂

Slenderman
Slenderman
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Da kann auch frisch alle gemeinden zusperren für eine lächlerliche woche und bringen wird es nichts

Trevor
Trevor
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Also das finde ich jetzt unfair. Warum wir 2 Wochen und diese 3 Gemeinden nur 1 Woche? 😄

oschpile
oschpile
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Muh Tante oder Muh Onkel, verschone uns, o Herr 👍👍

Tina234
Tina234
Tratscher
1 Monat 14 Tage

wieso ist diese neue Mutation im Raum Burggrafenamt und den Vinschgau? 

Schreibabundzu
Schreibabundzu
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Einzige Hoffnung impfen, impfen und impfen.

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

wennma schun groß testen will und muss nor solls a in jeder Gemeinde möglich sein zu testen weil sonst wearn dess olls kleinere Dorffeste vor die Teststationen 😂🤦🏽‍♂️

maria2210
maria2210
Neuling
1 Monat 14 Tage

Locki Locki Time 😂

hogo
hogo
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Das Problem zu erkennen, ist wichtiger, als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung. 🤦‍♂️🙊

Coco
Coco
Neuling
1 Monat 14 Tage

De logik wellat i vostian!

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
1 Monat 14 Tage

Als denkender Mensch tu ich mich immer schwerer, die Maßnahmen unserer Entscheidungsträger nachzuvollziehen.

kristkindl
kristkindl
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Bis heute hat sich noch jede Virusvariente oder besser „Mutante“ mit und ohne Lockdown verbreitet! Die dazu verordneten Maßnahmen sind eine weitere Lachnummer nach so vielen.
In Mutanten-Gemeinden Ansässige arbeiten und bewegen sich dort ohne Test, Pendler hingegen benötigen Test um mit Ansässigen dort zu arbeiten und danach Heim zu kehren 🤯 … no comment!

Hans123
Hans123
Neuling
1 Monat 9 Tage

Warum sperren wir nicht das Landhaus zu. Jeder, der dort aus- und eingeht, muss einen negativen Corona-Test vorweisen

wpDiscuz