Pension wird derzeit renoviert

Sturz vom Balkon: Ermittlungen zum Unfall in Vahrn

Montag, 03. Dezember 2018 | 17:07 Uhr

Vahrn – Nach dem Unfall in Vahrn am Sonntagabend haben die Carabinieri Ermittlungen aufgenommen.

Wie berichtet, ist gegen 20.40 Uhr ein 41-jähriger Slowake vom Balkon einer Pension fünf Meter in die Tiefe gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Vom Notarzt und dem Weißen Kreuz erstversorgt wird der Mann aktuell im Krankenhaus Brixen behandelt. Er soll zum Glück nicht in Lebensgefahr schweben.

Die Pension wird derzeit laut Medienberichten renoviert und der Balkon soll nicht gesichert gewesen sein.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz