Feuerwehr, Bergrettung und Suchhunde im Einsatz

Suchaktion: 93-Jähriger in Völser Aicha tot aufgefunden

Mittwoch, 04. Oktober 2017 | 11:05 Uhr

Völser Aicha – Gestern Abend war ein 93-Jähriger aus Völser Aicha als abgängig gemeldet worden. Noch am Abend wurde eine Suchaktion gestartet, die gegen Mitternacht mit dem Auffinden des leblosen Körpers des vermissten Friedrich Hell endete.

Rund 30 Wehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Völser Aicha, die Bergrettung Tiers und Suchhunde des Bezirks Bozen beteiligten sich laut Medienberichten an der Suche im Gebiet um Völser Aicha.

Auf einer Wiese wurden die Einsatzkräfte schließlich fündig. Im Einsatz waren außerdem die Carabinieri sowie die Notfallseelsorge.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Suchaktion: 93-Jähriger in Völser Aicha tot aufgefunden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Tratscher
16 Tage 22 h

Einer der Suchhunde hat den toten Mann gefunden.
Rip!

Hudy17
Hudy17
Grünschnabel
16 Tage 23 h

mein beileid

ando
ando
Superredner
16 Tage 18 h

mein beileid

Tottele
Tottele
Tratscher
16 Tage 13 h

Mein aufrichtiges Beileid .

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
16 Tage 4 h

Ruhe in Frieden

wpDiscuz