Zwei Wanderer abgängig

Suchaktionen am Ritten und in den Pfunderer Bergen

Freitag, 28. August 2020 | 08:50 Uhr

Ritten/Pfunders – In Südtirol laufen derzeit gleich zwei Suchaktionen: Am Ritten wird ein älterer Urlauber seit Donnerstagabend vermisst. Die Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung sowie die Bergrettung haben bis 2.00 Uhr nachts den abgängigen Mann rund um das Rittner Horn gesucht. In der Früh wurde die Suchaktion wieder aufgenommen.

Facebook

Auch in den Pfunderer Bergen ist ein Wanderer Medienberichten zufolge abgängig. Der 70-jährige Franzose war vor einer Woche von der Edelrauthütte in Richtung Hochfeiler Hütte aufgebrochen. Dort ist er jedoch nie angekommen. Nun hat seine Tochter Alarm geschlagen.

Seit Donnerstag sucht die Bergrettung von Vintl und Sterzing nach dem Vermissten. Auch Hubschrauber sind an der Suche beteiligt.

Von: luk

Bezirk: Pustertal, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Suchaktionen am Ritten und in den Pfunderer Bergen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DerTom
DerTom
Tratscher
30 Tage 8 h

Der Berg ruft – hoffentlich geht ols guat aus

Evi
Evi
Superredner
30 Tage 6 h

Fürn Franzosen leider nit…
RIP 🙏

Sag mal
Sag mal
Kinig
30 Tage 2 h

✊halte Daumen

wpDiscuz