Ronny ist zu Hause

Terlan: Vermisster Rettungshund wieder aufgetaucht

Dienstag, 06. November 2018 | 14:35 Uhr

Terlan – Der Rettungshund “Ronny” der Feuerwehr-Bezirkshundestaffel ist am heutigen Dienstag in Terlan glücklicherweise wohlauf gefunden worden. Dies teilt der Südtiroler Landesfeuerwehrverband auf Facebook mit.

Der Hund war am Montagvormittag gegen 9.00 Uhr verschwunden. Normalerweise hilft „Ronny“ selbst bei der Suche nach Vermissten, diesmal hat sich der Spieß offenbar umgedreht.

Doch nun ist der dreijährige Hund der Feuerwehr-Bezirkshundestaffel glücklicherweise wieder aufgetaucht. Der Landesfeuerwehrverband bedankt sich auf Facebook bei allen, die sich in irgendeiner Form an der Suche beteiligten: „Vielen Dank an alle fürs Mithelfen!“

Ritrovato oggi a Terlano il cane da ricerca persone "Ronny" dell' Unità Cinofila distrettuale dei Vigili del Fuoco Volontari. Grazie a tutti per l'aiuto!

Pubblicato da Landesfeuerwehrverband Südtirol su Lunedì 5 novembre 2018

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland