Fünf Verletzte bei Brand in Schenna

Tiefgarage in Flammen

Samstag, 16. Mai 2020 | 16:11 Uhr

Schenna – Um 10.10 Uhr wurden heute Vormittag die Einsatzkräfte nach Schenna gerufen, wo in einer Tiefgarage ein Feuer ausgebrochen war. Auslöser des Brandes war nach Angaben ein Autobrand.

Indirekt am Geschehen beteiligt waren 15 Hausbewohner. Fünf Personen zogen sich leichte bis mittelschwere Verletzungen durch Rauchgasinhalation zu und wurden deshalb zur Untersuchung in das Krankenhaus Meran gebracht.

Im Einsatz standen die Sektion des Weißen Kreuzes von Meran, die Freiwillige Feuerwehr von Schenna und Verdins sowie die Carabinieri von Schenna.

Heute um kurz vor 10.00 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Verdins zu einer Alarmstufe 2 mittels…

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Schenna su Sabato 16 maggio 2020

Von: sis

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz