Stromerzeuger als Quelle

Tisens: Schwangere Frau von Kohlenmonoxidvergiftung betroffen

Montag, 18. November 2019 | 10:52 Uhr

Tisens/Platzers – Vermutlich ein Stromerzeuger war am Sonntag für die Kohlenmonoxidvergiftungen in einem Haus in der Wohnbausiedlung im Tisner Ortsteil Platzers ursächlich.

Zwei Männer und zwei Frauen – darunter eine Schwangere – waren betroffen, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Gegen 8.45 Uhr wurden das Weiße Kreuz Lana und Meran samt Notarzt des Sanitätsbetriebs und die Freiwillige Feuerwehr von Naraun alarmiert. Nach der Erstversorgung wurden die Patienten ins Bozner Spital gebracht.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz