Radweg teilweise überspült

Toblach: Vier Verletzte auf dem Radweg

Donnerstag, 05. August 2021 | 19:28 Uhr

Toblach – In Toblach hat sich auf dem Radweg in Richtung Cortina am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr ein Freizeitunfall ereignet.

Beim Versuch, eine überspülte Stelle des Radweges zu überqueren, kamen zwei Fahrradfahrer von der Fahrbahn ab und verletzten sich leicht.

Zwei weitere Personen, die den Touristen zu Hilfe eilten, zogen sich dabei ebenfalls leichte Verletzungen zu. Alle mussten mit leichten Verletzungen und leichter Unterkühlung ins Krankenhaus nach Innichen gebracht werden.

Ein Rettungswagen und ein Krankentransportwagen des Weißen Kreuzes der Sektion Innichen waren im Einsatz – außerdem auch die Carabinieri von Toblach.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Toblach: Vier Verletzte auf dem Radweg"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Moods
Moods
Tratscher
1 Monat 21 Tage

Wenn die Leit net in Hausverstond nutzn kenn, nocha passiern setta Bledsinne🤦‍♂️

FIRETIM
FIRETIM
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

Leider ist de Spezies selten….😏😏😏

Maniela
Maniela
Neuling
1 Monat 21 Tage

Hausverstand ist Mangelware

Savonarola
1 Monat 21 Tage

die Besten waren aber scheinbar im Unterland unterwegs…

wpDiscuz