Urteil in erster Instanz in Bozen

Tochter sexuell misshandelt: Zwölf Jahre Haft

Mittwoch, 20. September 2017 | 08:21 Uhr

Bozen – Am Montag ist am Bozner Landesgericht das erstinstanzliche Urteil gegen einen heute 43-jährigen Mann gefallen. Zwölf Jahre Haft, hohe Geldstrafen sowie zahlreiche Nebenstrafen wurden gegen den Mann verhängt. Er soll von 2008 bis 2012 seine Tochter ab einem Alter von vier Jahren sexuell missbraucht haben.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Es wird erwartet, dass der Angeklagte Berufung einlegen wird. Im Verfahren bezeichnete sein Anwalt die Vorhaltungen als Lügen und Erfindungen.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

94 Kommentare auf "Tochter sexuell misshandelt: Zwölf Jahre Haft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Eppendorf
Eppendorf
Superredner
26 Tage 23 h

Ich hoffe er wird im Gefängnis so behandelt, wie er seine Tochter behandelt hat.

Evi
Evi
Tratscher
26 Tage 22 h

ich bin fast sicher, dass er das wird!

Tabernakel
26 Tage 22 h

Du warst dabei und kennst die Wahrheit?

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
26 Tage 20 h

@Tabernakel
War ich nicht, doch die Forderung, dass er so behandelt wird, wie er seine Tochter behandelt hat, kann positiv oder negativ für ihn sein.

Ich finde es lustig, dass du dich für besonders klug hälst, aber Schwierigkeiten hast, Texte zu verstehen.

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 20 h

@Tabernakel
schäme dich !!!!!

rumpele
rumpele
Grünschnabel
26 Tage 18 h

@Tabernakel sei oanfoch still

Tabernakel
26 Tage 18 h

@rumpele

Hast Du auch ein Argument?

“Er soll von 2008 …”

Tabernakel
26 Tage 18 h

@Tottele
Na warum denn?

“Er soll von 2008 bis 2012 seine Tochter ab einem Alter von vier Jahren sexuell missbraucht haben.”

Tabernakel
26 Tage 18 h

@Eppendorf
Faule Ausrede.

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
26 Tage 17 h

@Tabernakel
Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, deshalb formulieren es die Medien in der Möglichkeitsform, um keine falsche Behauptung aufzustellen und verklagt zu werden.
Kapierst du jetzt gewisse Formulierungen?

Ich hätte dich eigentlich etwas kluger eingeschätzt. Wenn man schon grundsätzlich gegen die Mehrheitsmeinung ist, sollte man etwas mehr Grips als du haben, so kann man jeden deiner Kommentare problemlos zerlegen. Also, auf, auf, bemüh dich etwas.

Staenkerer
26 Tage 16 h

@Tabernakel gea scham di decht!

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 12 h

@Tabernakel
17:35
Du bist ein rücksichtsloser – spöttischer Mensch !

elvira
elvira
Tratscher
26 Tage 12 h

@Tabernakel
lieber tabernakel genau durch sette aussogn wia deine werd missbrauch verharmlost. die aussogn fa den kind sein fa psychologn und gutachter sicherlich genauestens geprüft gwortn und a durch die aussoge der mama und durchs verholten fan täter isch gericht zum schluss kemen dasser schuldig isch und zum glick kriag er a hoache strof. deiner aussoge noch zu urteiln stellsch es opfer als lügner dor

Tabernakel
26 Tage 11 h

@Tottele
Und Du hast Administrator-Rechte in Typo3.

Tabernakel
26 Tage 11 h

@elvira
Du warst im Gericht anwesend?

Tabernakel
26 Tage 11 h

@elvira
Sagt pro-deutschland?

Tabernakel
26 Tage 11 h

@Tottele
Passen die Fragen nicht in die Troll-Taktik? Gut so!!

Tabernakel
26 Tage 11 h

@Eppendorf
Schon kapiert – Du bist das Medium. Ganz sicher!

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
26 Tage 8 h

@Eppendorf nur bedingt richtig. Der Konjunktiv wird hier verwendet, weil die Beweislage dürftig zu sein scheint. Somit wäre eine anders formulierte Aussage, eine eindeutige Vorverurteilung. Im Artikel wird ausschließlich darüber berichtet, was dem Mann zur Last gelegt wird. Wir kennen weder Details, noch Hintergründe. Aus diesem Grund ist Zurückhaltung angebracht. Es gibt genügend Fälle, bei denen sich solche Anschuldigungen als haltlos herausgestellt hatten.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

@Eppendorf Man kann nur hoffen, dass die Wahrheit herauskommt! Bis dahin gilt “in dubio pro reo” und wird das Kind hoffentlich angemessen und ausreichend betreut.

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 2 h

@Tabernakel
00:25
Danke sehr freundlich !

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 2 h

@Tabernakel
00;27
Ich war dort von 14Uhr bis vor 19 Uhr .

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
26 Tage 31 Min

@ivo815
Es wurde ein Urteil gefällt, welches noch nicht rechtskräftig ist und dies nicht von mir.
Was genau möchtest du mir eigentlich sagen?
Man kann natürlich alle Entscheidungen der Justiz in Frage stellen und annehmen, dass man die Weisheit für sich gepachtet hat, also so, wie es das SN Orakel Tabernakel macht, ob dies aber Sinn macht, ist ein anderes Thema.

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
26 Tage 30 Min

@denkbar
Die Justiz hat ein Urteil gefällt, nicht ich.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

@Eppendorf wir alle wissen, wie aussagekräftig ein erstinstanzliches Urteil ist.

Tabernakel
25 Tage 21 h

@Eppendorf
Das war z.B. bei Deinem Held Leitner auch der Fall.

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
25 Tage 19 h

@ivo815
Du weißt was wir alle wissen?

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
25 Tage 17 h

@Eppendorf das kommentiere ich jetzt mal nicht. Obwohl ich zugeben muss, dass mich deine Vorlage schon waaaahnsinnig reizt. Ich spiele den Ball weiter @Tabernakel 😂

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
25 Tage 16 h

@ivo815
Meine Schuld, dass du solche lächerlichen Floskeln verwendest?
Das SN Orakel argumentiert mir etwas zu deppat, um mit ihm länger zu diskutieren.

Tabernakel
25 Tage 16 h

@Eppendorf
Musst Du auch nicht. Kannst ja einfach mal die Klappe halten. (Frei nach Dieter Nuhr)

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

@Eppendorf du weißt schon, was eine Floskel ist? Du könntest mir höchstens vorwerfen, Vorurteile zu haben. Dabei würde ich dir sogar recht geben. Allerdings deutet die Tatsache, dass in Berufung gegangen wird, sehr stark darauf hin, dass nicht alles soooo klar zu sein scheint. Wäre nicht das erste Mal, dass eine rachsüchtige Ehefrau, ihrem fremdgehenden Gatten richtig eins auswischen will. Könnte sein, ist aber pure Spekulation.

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
25 Tage 6 h

@Tabernakel
Fresse halten, lieber Tabernakel, sagte jedenfalls Dieter Nuhr, nicht Klappe.

Ein Beispiel dafür, dass du es nicht mal hinkriegst, jemanden einigermaßen richtig zu zitieren. Der Grund, warum es keinen Spaß macht mit dir zu diskutieren.

Tottele
Tottele
Tratscher
25 Tage 2 h

@ivo815
Du Gscheider .
Worsch du bei der gynokologischen Visite dabei , wos . I bin a sicher dass du die 4 1/2 Johr mintn Madl zur Therapistunde gegangen bisch , stimmt’s ??

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
25 Tage 33 Min

@ivo815
Es ist auch nicht das erste Mal, dass jemand in Berufung gegangen ist.
Eine Verurteilung ist der gesellschaftliche Ruin für den Angeklagten, da macht man viel um dies ev. abzumildern.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

Es bleibt zu hoffen, dass die Wahrheit siegt!

Tabernakel
26 Tage 11 h

@ denkbar
00:23
Erkennst Du die Uhrzeit…

Tabernakel
26 Tage 11 h

Das sehe  ich genau so. Allerdings ist das mit der Wahrheit so eine Sache. Wer schon öfter Gerichtsverhandlungen verfolgt hat wird das bestätigen können.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/augenzeugen-wenn-die-erinnerung-truegt-a-927666.html

Der Zeuge ist das unzuverlässigste in einem Prozess sagt meine Erfahrung.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

@Tabernakel – Da ist was dran! Ein leider unterschätzes Thema!

http://d-nb.info/102380347X/34
Da gibt es interessante Gedanken zur Litigation-PR

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

@Tabernakel – Ein Dilemma das aus meiner Sicht neben juristische Überlegungen auch philosophische und psychologische notwendig macht! Interdisziplinäres Handeln ist immer mehr gefragt!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

@Tabernakel 😉😊 da hab ich längst schon geträumt. 😊😉

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 2 h

@Tabernakel
00:33
Also sind Ärzte und andere geschworene Personen für dich nur Deppen und du bist der BESTE ???
So dumm möchte ich nicht sein .

Tabernakel
25 Tage 23 h

@Tottele
Ist ein Arzt ein Geschworener? Seit Wann und wo?

Tottele
Tottele
Tratscher
25 Tage 19 h

@Tabernakel
Ja Ärzte müssen einen Schwur ablegen Z.B. Art. 365 , CODICE PENALE Art.362 und CODICE DI PROCEDURA PENALE Art. 331 .

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
25 Tage 17 h

@Tottele du meinst den Bürokratischen Eid? 😜

Tottele
Tottele
Tratscher
25 Tage 16 h

@ivo815
18:45
Ja genau die Meldepflicht und das Weiterleiten an die Behörde .
LG

xyz
xyz
Tratscher
26 Tage 22 h

Vergewaltigungen werden immer noch viel zu mild bestraft. Und in so einem Fall wo ein Kind jahrelang vergewaltigt wurde(denn sexuell missbraucht ist ja nichts anderes) …kann die Strafe nicht hoch genug sein.

Tabernakel
26 Tage 21 h

Wie hoch ist denn der italienische Strafrahmen?

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
26 Tage 21 h

Zu niedrig. Und wer hier noch durch blöde Kommentare Verständnis an den Tag legt, ist keinen deut besser. Ja sogar noch schlimmer!

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 20 h

@Mistermah
ich bin sehr traurig und danke für die vielen Finger hoch

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
26 Tage 8 h

@Mistermah lesen und dasselbige zu begreifen, scheint nicht eine deiner Stärken zu sein

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

@Mistermah – Es gibt nicht DAS Strafausmaß, das hängt immer von den Tatbeständen ab, wie erschwerende Umstände in der Körperverletzung, Verstümmelung der Sexualorgane, Bedrohung, unzüchtige Handlungen, Nötigung, vorsätzliche Körperverletzung, Straftat an Schutzbedürftigen, Erpressung usw.
Die geschilderten Straftaten können in einem konkreten Fall auch zusammen auftreten.
Quelle: http://www.diagnose-gewalt.eu/recht/gesetzliche-grundlagen-italien/bestimmungen-zur-gewalt-gegen-personen/straftaten-mit-anzeigepflicht

Saftl
Saftl
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Pfff….12 Johr….wos sein 12 Johr in Gegensotz zi an ruiniertn Lebm des Opfers…😡😡😡😡😡
A frechheit

elvira
elvira
Tratscher
26 Tage 12 h

hosch recht ober olm no besser als 2 oder 3 johr. hots leider a schun gebn

kornfeld
kornfeld
Tratscher
26 Tage 23 h

Typisch… 12 Jahre sind lächerlich… Gute Führung und er ist in 8 Jahren frei und macht bei anderen Kindern weiter… Kaputte welt!!! Wenn es stimmt dann muss er wenigstens 30 Jahre bekommen

Tabernakel
26 Tage 21 h

Hast Du die Akten eingesehen?

Staenkerer
26 Tage 16 h

jo du sogsch es! u. wenn er draußn isch hot er vieleicht a enkelin in den olter de se vor ihn versteckn müaßn … nit normal insre hsetze!

Tabernakel
26 Tage 11 h

Wenn Du keine Ahnung hast einfach mal die Klappe halten!

“sowie zahlreiche Nebenstrafen ”

Was wird sich wohl dahinter verstecken?

Therapie, Kontaktverbote, Bewährung, amtliche Aufsicht…

Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
26 Tage 3 h

@Tabernakel langsam könnte man fast annehmen du hättest akteneinsicht gehabt… sonst kann ich mir deine mildernden worte für so eine schandtat kaum erklären…

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

@Pazzoide – Er weist auf das hin, was ganz allgemein im Rechtssystem des civil law gilt, samt der Schutzbestimmungen die ein Gericht verfügen kann.

Tabernakel
25 Tage 23 h

@Pazzoide
Die “Schandtat” ist noch nicht verurteilt und somit gilt  in Dubio pro Reo!

OrB
OrB
Superredner
27 Tage 2 h

Lebenslang!

Tabernakel
26 Tage 18 h

Nach welchem Codice?

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 17 h

so ist es. …..

Lingustar
Lingustar
Superredner
27 Tage 2 h

Ich hoffe, dass die Wahrheit ans Licht gekommen ist und bestätigt werden wird.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

@Lingustar – Ich muss es jetzt einfach einmal sagen. Mich als Frau stört ihr Profilbild!
Für mich zieht dieses Bild auf ganz perfide Art und Weise (perfide indem ein Kind dafür missbraucht wird), die Würde und den Respekt vor einer Frau ins Lächerliche!

Lingustar
Lingustar
Superredner
26 Tage 2 h

@denkbar Dann schlage ich vor, Sie schauen einfach weg..!!
Es gehört aber noch eine Erklärung dazu, nämlich der Satz:
                     “Knowledge Is Power”
Vielleicht kann das ja jetzt doch noch ein zaghaftes Lächeln auf ihr verbiestertes Gesicht zaubern !

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
26 Tage 20 Min

@Lingustar Da ist ein Kind, das einer Frau dort unter den Rock sieht, wo ihre Geschlechtsorgane liegen und da sprechen Sie von “Wissen ist Macht”.

Tabernakel
25 Tage 23 h

Dein Profilbild spricht Bände. Ist das  Deine Nichte?

Tabernakel
25 Tage 23 h

@denkbar
Das stört nicht nur Frauen wenn sich hier Perverse outen.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

@Lingustar “verbiestertes Gesicht” – Ausländer, ich sags ja! Außerdem kennen Sie mein Gesicht ja nicht, wie wollen Sie es dann bewerten?

Horizont
Horizont
Grünschnabel
26 Tage 20 h

und die Mutter von der Kleinen hat nie nichts bemerkt ?

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 19 h

@Horizont 15:43
IM Februar 2009 sagte sie einmal einen verdächtigen Satz und damals ging die Mutter zu der Anwältin . Nachdem das Kind aber noch nie einen erwachsenen Mann nackt gesehen hatte und den Vater nicht unschuldigerweise für etwa anzeigen wollte kontrollierte sie das Kind , aber ….
Leider durfte und traute sie sich nicht darüber zu sprechen bis. ……

peterle
peterle
Superredner
26 Tage 15 h

@Tottele
Mal nachgedacht wieso Suizide in Südtirol fast ausschliesslich männlich sind? Männer werden sehr schnell in eine gewisse Ecke gestellt aus der Sie dann sich selbst überlassen werden. Soweit sind wir mit der Gleichberechtigung mit südtiroler Mentalität gekommen.

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 14 h

TOTTELE​
16:58
Drückt nur fleißig Finger nach unten !
Ich schreibe die Wahrheit und die Mehrzahl hier hat nicht die geringste Ahnung wie das alles durchlebt werden muss , aber macht nichts .
Mitlerweile gewöhnt man sich an so vieles und an dumme arme kleine Menschen und gerade die können nur hoffen , dass sie immer Glück im Leben haben , weil es verändert sich oft so schnell das kann ich euch sagen !
LG

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 14 h

@peterle
Wenn ich ehrlich bin dann sage ich dass ich froh wäre wenn er das tun würde , wenigstens müsste man nicht mit der Angst leben dass er jemanden umbringt !
Du wirst mich nicht verstehen aber ich habe volles Verständnis dafür !
LG

Tabernakel
25 Tage 23 h

@peterle
Hast Du mal nen Link zur ASTAT?

Tabernakel
25 Tage 23 h

@Tottele

Andere sind also dumme Menschen. Ist das Dein schlagendes Argument?

Tottele
Tottele
Tratscher
25 Tage 19 h

@Tabernakel
12:06
Nein eigentlich überhaupt nicht , aber in diesem konkreten Fall kann KEINER etwas beurteilen , weil ja KEINER die Fakten kennt !

Tabernakel
25 Tage 16 h

@Tottele
Du hast die Uhr wieder eingeschaltet? Typo3 nicht im Griff?

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

Viel zu wenig

ick
ick
Neuling
27 Tage 2 h

4 Johr 😱😱 kronke Welt 😢

harmlos
harmlos
Grünschnabel
26 Tage 23 h

Lebenslonge Hoft und teiflisch puglen daßern nimmer steat.

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
26 Tage 21 h

…und das ist eine kaputte Seele wert?

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 20 h

@wuestenblume
Ja leider ist sie anscheinend nicht mehr wert

ando
ando
Superredner
26 Tage 16 h

diese verbrecher erleben die “wahre und gerechte” strafe im gefängnis! und das auf dauer! ich bitte darum!

Tottele
Tottele
Tratscher
26 Tage 14 h

@ando
19:08
Ich glaube auch , danke !
LG

651019
651019
Neuling
26 Tage 8 h

Wir ausenstehende dürfen nicht urteilen, wir haben nichts gesehen!!!
Man sollte überlegen was man schreibt,
Wenn das stimmt was man liest wird er sicher die gerechte Strafe bekommen.
Aber man muss bedenken !!! (Stimmt es nicht ) dann ist der Mann leid zu tun
und ich hoffe das er seine Unschuld beweisen kann !!!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

Bravo 651019 – Man bedenke auch, dass dem Fall ohnehin eine sehr schwere Tragik inne wohnt. Stellt sich heraus, dass er schuldig war, ist das eine Tragödie für das Kind und er wird seine Strafe bekommen. Stellt sich seine Unschuld heraus, ist das eine Tragödie für das Kind und den Vater.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Der Konjunktiv ist des Foristen Feind 😉

Tabernakel
25 Tage 23 h

@ivo815
Ja, und der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.

Tottele
Tottele
Tratscher
20 Tage 23 h

@denkbar
8:58
📙📚📄📑⌛🍀

rover
rover
Grünschnabel
26 Tage 22 h

Was nur 12 Jahre?????

dubiei
dubiei
Grünschnabel
26 Tage 21 h

Für solche Sch….. gibs keine Strafe was so eine Tat rechtfertigt!

aufpasser
aufpasser
Grünschnabel
26 Tage 20 h

wie krank muss man sein so was zu tun kann man mit einer strafe nie ausdrücken.

wpDiscuz