Feuerwehr im Einsatz

Töll: Bus in Flammen

Donnerstag, 06. April 2017 | 12:52 Uhr

Töll – Am Donnerstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Töll um 6.43 Uhr in Früh zu einem Fahrzeugbrand am Bahnhof gerufen.

Offenbar ist ein Bus in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit dem Tanklöschfahrzeug aus.

Als die Wehrmänner den Einsatzort erreichten, hatte ein Passant mit seinem Feuerlöscher, das Ausbreiten der Flamen bereits verhindert.

Die Feuerwehr führten nur mehr Nachlöscharbeiten durch. Nach rund einer halben Stunde konnten die Wehrleute in das Gerätehaus zurückkehren.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz