Feuerwehr im Einsatz

Töll: Bus in Flammen

Donnerstag, 06. April 2017 | 12:52 Uhr

Töll – Am Donnerstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Töll um 6.43 Uhr in Früh zu einem Fahrzeugbrand am Bahnhof gerufen.

Offenbar ist ein Bus in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit dem Tanklöschfahrzeug aus.

Als die Wehrmänner den Einsatzort erreichten, hatte ein Passant mit seinem Feuerlöscher, das Ausbreiten der Flamen bereits verhindert.

Die Feuerwehr führten nur mehr Nachlöscharbeiten durch. Nach rund einer halben Stunde konnten die Wehrleute in das Gerätehaus zurückkehren.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Töll: Bus in Flammen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
moler
moler
Grünschnabel
17 Tage 17 h

Hot der busfohrer kuan fuierlöscher kop daß a passant mit seining hot gmiest aushelfn ?

kekserin
kekserin
Grünschnabel
17 Tage 17 h

Sasa muas sporen ba dei gonzn schworz fohrer

ah richtiger Sarner
17 Tage 12 Min

@kekserin also ih der wos jeden tog in bozen bin und fost jeden 2 n Tog meran ih sig koan ausländer.

wpDiscuz