ÖAMTC warnt

Trotz Ferienendes weiterhin Reiseverkehr – auch in Südtirol

Mittwoch, 11. September 2019 | 09:34 Uhr

Brixen/Sterzing – Während für viele der Urlaub bereits vorbei ist, fahren andere erst weg oder kommen gerade zurück. So erwarten die ÖAMTC-Experten auf der Brenner- und Fernpassstrecke in Tirol, auf der Tauern Autobahn in Salzburg sowie vor den Grenzen Karawanken Tunnel in Kärnten, Spielfeld in der Steiermark und Nickelsdorf im Burgenland auch dieses Wochenende zeitweise Verzögerungen.

Mögliche Staustrecken im Detail

In Tirol müssen Autofahrer auf der Brenner Autobahn (A13) zwischen Innsbruck und Matrei und zwischen Nößlach und dem Brenner sowie in weiterer Folge in Südtirol vor der Mautstelle Sterzing und zwischen Mittewald und Brixen Verzögerungen einplanen. Auf der Fernpass Straße (B179) muss im gesamten Verlauf zwischen Füssen in Bayern und dem Inntal mit längeren Durchfahrtszeiten gerechnet werden. In Salzburg kann es auf der Tauern Autobahn (A10) zwischen Hallein und Salzburg zeitweise stauen.

Die ÖAMTC-Experten möchten in diesem Zusammenhang die Autofahrer an die von Samstag, 14. September, 7.00 Uhr, bis Sonntag, 15. September 2019, 19:00 Uhr geltenden Fahrverbote auf den Landesstraßen rund um Innsbruck sowie in den Bezirken Reutte und Kufstein erinnern. Sie gelten für alle Fahrzeuge (auch Motorräder), die sich in Tirol auf der Durchreise befinden.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Trotz Ferienendes weiterhin Reiseverkehr – auch in Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
9 Tage 1 h

die autobahn muss a 3. spur kregen – vinschgau und pustertal a stross wia die mebo – de ewig gestrigen miasen a x nui ols iberdenken!!!!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
9 Tage 1 h

Ist ja bald das ganze Jahr über nur mehr ein Puff auf den Staßen.

Pro
Pro
Grünschnabel
8 Tage 21 h

Sel isch jo wohr. Wenn i Pläne fürs Wochenende moch donn schaug i olm in den puff auszustelln. Isch schun zach mittlerweile

Bazi
Bazi
Grünschnabel
8 Tage 21 h

Die Allemagna hätte man unbedingt weiterführen müssen, genauso den Tunnel Mailand Ulm!
De wos des verhindert hobn steckn hoffentlich selber oft im Stau!

Guri
Guri
Superredner
8 Tage 23 h

wir sind das Tor zu Italien , und haben Autobahn Straßen wie vor 40 Jahren .

wpDiscuz