Aus dem Lift gestürzt - Begleiterin schwer verletzt

Unfall auf Seiser Alm: Trauer um Erna Perathoner Moroder [82]

Freitag, 26. Januar 2024 | 09:33 Uhr

Tragischer Vorfall auf der Seiser Alm: Bei einem Sturz aus dem Goldknopf-Lift fielen am Donnerstag zwei Skifahrerinnen aus Gröden aus etwa sieben Metern Höhe. Die 82-jährige Erna Perathoner Moroder verlor dabei ihr Leben, während ihre 68-jährige Begleiterin S. C. schwere Verletzungen erlitt, darunter ein Brustkorbtrauma, Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen sowie einen Beinbruch.

Der Unfall ereignete sich nur 100 Meter nach dem Einstieg an der Talstation des Goldknopf-Liftes, als die Frauen bei der dritten Stütze aus dem Sessellift stürzten. Die schwer verletzte Begleiterin von Erna Perathoner Moroder wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Bozner Krankenhaus geflogen und dort notoperiert.

Zwei Notarzthubschrauber, die Bergrettung, das Weiße Kreuz und die Carabinieri waren an der Bergung beteiligt. Die genaue Ursache des Unfalls bleibt vorerst unklar. Die Carabinieri haben Ermittlungen aufgenommen. Vorstellbar wäre etwa, dass eine der Frauen nicht ordentlich Platz nehmen konnte, die andere wollte ihr helfen und es kam so zu dem Sturz. Auch vorstellbar wäre, dass die Frauen mit Schließen des Sicherheitsbügels Probleme hatten, sich eine zu weit hinauslehnte, das Übergewicht bekam und die andere Frau – beim Versuch ihr zu helfen – mit nach unten gezogen wurde. Mit diesen und anderen Hypothesen beschäftigen sich die Ermittler.

Der Goldknopf-Lift, der erst dieses Jahr mit beheizbaren Sesseln erneuert wurde, verbindet die Talstation auf 1.850 Metern mit der Bergstation auf 2.220 Metern und befördert bis zu 2,000 Fahrgäste pro Stunde.

 

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Unfall auf Seiser Alm: Trauer um Erna Perathoner Moroder [82]"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Bin echt gsponnt wia des passiert isch und ob de ort bügel wirklich so unsicher sein wia se sich zumindest unfühlen! und ob die Heizung wirklich wichtiger isch wia Füßbügel und Kids Stop de eigentlich mittlerweile felli standart sein… olls werd an de Thesen nit fahln ober hoffentlich wors nit a 100m länger Kampf… Sehr traurig…
Und echt nit zu verstian wieso selle Bügel no verwendet werdn, passieren tuat kaum wos ober wohl fühln isch wos onders…

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 4 Tage

a Bügel geaht mit au allune

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 5 Tage

…R.I.P…
🙏

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Hoffentlich wird die Frau wieder ganz gesund. Einfach nur traurig was da passiert ist. R.I.P.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Ich glaube kaum dass der Lift nicht der Norm entsprechende Sessel hat, aber so traurig es ist, es passieren immer wieder Unfälle.

wpDiscuz