Die Verletzungen waren zu schwer

Unfall in Petersberg: 19-Jähriger in der Nacht gestorben

Sonntag, 20. Juni 2021 | 08:05 Uhr
Update

Petersberg – Am Samstagnachmittag ist es in Petersberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Auf der Straße Richtung Maria Weißenstein ist gegen 15.30 Uhr ein Auto von der Fahrbahn abgekommen. Wie Alto Adige online berichtet, ist der Unfalllenker in der vergangenen Nacht verstorben.

Ein 19-Jähriger aus Aldein war im Wrack des Fahrzeugs eingeklemmt gewesen und konnte mit schweren Verletzungen von den Freiwilligen Feuerwehren von Petersberg und Deutschnofen befreit werden.

Der Rettungshubschrauber hat den jungen Mann nach der Erstversorgung ins Bozner Krankenhaus geflogen. Doch der 19-Jährige hat es nicht geschafft und er ist seinen Verletzungen erlegen.

Bei dem Unfall waren auch das Weiße und die Carabinieri im Einsatz gewesen.

Wie SportNews.bz berichtet, handelt es sich bei dem Opfer um Simon Hochgruber. Die Nachricht seines Todes hat auch in der Sportwelt Trauer und Bestürzung ausgelöst. Hochgruber war begeisterter Leichtathlet und im Nachwuchsbereich zuletzt unter anderem sowohl im Kugelstoßen als auch im Diskuswerfen erfolgreich. Der 19-Jährige hätte bald seine Matura abgelegt. Außerdem war er begeisterter Ziehharmonikaspieler.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Unfall in Petersberg: 19-Jähriger in der Nacht gestorben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Einsiedlerin
Einsiedlerin
Neuling
1 Monat 4 Tage

Ruhe in Frieden junger Mann! Viel Kraft der Familie und Freunden!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Unvorstellbar das Leid der Familie. Ruhe in Frieden.

Lion18
Lion18
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Ruhe in Frieden
Viel Kraft der Familie und Freunden

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Beileidsgrüsse nach Südtirol,

vielleicht sollte man zu diesem tragischem Anlass noch einmal über die PS-Grenze für Fahranfänger nachdenken.

Oft werden irgendwelche ausgelutschten Gurken als Zweitwagen angeschafft, Preisniveau um die 1000 bis 2000 Euro,das verunglückte Fahrzeug ist ein VW Golf 2 und deswegen mindestens 30 Jahre alt.

Heute selbstverständliche Sicherheitsmerkmale wie ABS,Airbag oder Fahrwerksassistenten fehlen, die Karosse ist nach Jahrzehnten weichgeklopft und kann einem Aufprall nicht mehr viel entgegensetzen.
Das zerfetzte Fahrzeug belegt das, ein modernes Fahrzeug wäre höchstwahrscheinlich im Kern intakt geblieben.

Vielleicht stösst ein Politiker/Partei eine dahingehende Diskussion an

Auf Wiedersehen in Südtirol

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Hallo Andreas,

die PS Grenze ist schon da. Im ersten Jahr dürfen quasi nur PS arme Gurken gefahren werden in Italien und für 1 Jahr gibt keiner wirklich Geld aus.
Ich kenne die Strecke und die ist sehr tückisch. Da kann jedem schnell ein Fahrfehler passieren. Jetzt wird es in Weissenstein ein Gedenktäfelchen mehr sein. Viel Kraft den Hinterbliebenen und Simon – du wirst vielen fehlen. RIP

spinaisl
spinaisl
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Hallo Bella Bionda, er meinte es ja so, dass die PS Grenze abgeschafft werden sollte, denn so sind die “Jungen” meist gezwungen auf unsichere PS-arme Kleinwagen bzw. ältere Modelle auszuweichen

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage
Hallo @Bella Bionda, ach ich weiss, selbst finde ich das falsch und gemein. Auch den Eltern gegenüber, die “müssen” dem Wunsch vom Nachwuchs nach Mobilität nachgeben und dann wird eben eine Schrottkiste angeschafft. Schlechten Gewissens, aber mehr ist nicht drin. 30 Jahre alte Kisten vom Schlage Golf 2, Ford Fiesta und Fiat Uno gehören auf den Schrott, ebenso Gesetze welche diesen Gurken noch ein Überleben im Strassenverkehr ermöglichen. Diese Mischung ist so fatal, unerfahrene Fahranfänger bekommen Fahrzeuge an die Hand welche Fahrfehler nicht verzeihen und bei einem Aufprall an eine rostige Coladose erinnern. Ein 55 PS-Golf 2 Bj.1992 zerplatzt schlicht… Weiterlesen »
ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 3 Tage

Isch a Golf mit 300PS etwa gscheider?

Staenkerer
1 Monat 4 Tage

tragisch, schod um des junge lebn!

mair2
mair2
Neuling
1 Monat 3 Tage

Einfach nur schlimm…… Meine große Anteilnahme..

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Mein Beileid!!!😥

limes1
limes1
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

ich weiss wie es ist einen geliebten Menschen zu verlieren. keine worte können trösten. man meint die welt bleibt stehen. aber irgendwann findet man die kraft weiter zu leben. und das wünsche ich der Familie auch.

Marielena
Marielena
Neuling
1 Monat 3 Tage

Mein aufrichtiges Beileid

Marielena
Marielena
Neuling
1 Monat 3 Tage

Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen und viel Kraft in dieser schweren Zeit

wpDiscuz