Verkehrskontrollen in Bozen

Unter Alkohol- und Kokseinfluss auf der Straße unterwegs

Dienstag, 17. Januar 2023 | 09:26 Uhr

Bozen – Die Straßenpolizei hat auch in Bozen zwei Alko-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

In der Nacht auf den vergangenen Samstag wurden zwei Fahrer mit 0,61 sowie 0,72 Promille am Steuer ertappt.

Damit nicht genug: Einer der beiden Alko-Sünder hatte auch Gebrauch von illegalen Substanzen gemacht. Ein Test auf Kokain fiel positiv aus. Entsprechende Proben wurden ins Labor nach Rom zur weiteren Auswertung geschickt, um anschließend Sanktionen verhängen zu können.

Die Straßenpolizei hat vergangene Woche zudem einen jungen Autofahrer mit unter 0,5 Promille Alkohol im Blut erwischt. Er wurden entsprechend bestraft. Führerscheinneulinge dürfen in den ersten drei Jahren gar keinen Alkohol trinken, wenn sie sich anschließend hinters Steuer setzen.

Am Wochenende hat auch die Meraner Stadtpolizei zwei Alkohol-Lenker bestraft.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Unter Alkohol- und Kokseinfluss auf der Straße unterwegs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DerTom
DerTom
Superredner
11 Tage 3 h

0,61 – 0,72 kloanviech mocht a mist

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
11 Tage 3 h

@Tom
Alkohol am Steuer ist schon längst kein “Kavaliersdelikt ” mehr.
Denn Wissenschaftlicht nachweisbar beeinflussen selbst geringe Mengen Alkohol die REAKTIONSZEIT !🛡

Savonarola
11 Tage 3 h

ja ja, die Liberalisierer

wpDiscuz