Zwei Kinder leicht verletzt

Untermais: In Haus Gas ausgetreten

Samstag, 06. Januar 2018 | 20:04 Uhr

Meran – In Meran kam es am frühen Samstagabend zu einem Gasaustritt.

Wie die Landesnotrufzentrale berichtet, kam es gegen 18.45 Uhr in einem Haus am Vigilplatz in Meran-Untermais zu einem Gasaustritt. Wie stol.it berichtet, soll dabei eine die Atemwege reizende Substanz ausgetreten sein Dabei erlitten zwei Kinder leichte Verletzungen. Sie wurden in das Krankenhaus von Meran gebracht. Um die Ursache herauszufinden, musste der gesamte aus 21 Wohnungen bestehende Wohnkomplex evakuiert werden.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungstransportwagen, die Polizei sowie die Feuerwehr.

 

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Untermais: In Haus Gas ausgetreten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 4 h

Gott sei Dank ist nicht mehr passiert.
Das mit dem Gas ist wohl auch nicht das Wahre.
Gute Alternativen sind gefragt.

wpDiscuz