Insassen aus Autos befreit

Unwetter: Freiwillige Feuerwehr Prettau pausenlos im Einsatz

Sonntag, 30. August 2020 | 22:38 Uhr

Prettau – Wie viele Wehren des Landes stand zwischen Samstag und Sonntag auch die Freiwillige Feuerwehr Prettau pausenlos im Einsatz. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Prettau bereits am Samstagabend im Einsatz gestanden hatte, wurde die Wehr auch am Sonntagvormittag gegen 10.00 Uhr in Bereitschaft gerufen.

Freiwillige Feuerwehr Prettau

Die Ahr drohte bei der einer auf Höhe der Carabinieri-Kaserne liegenden Baustelle der Wildbachverbauung über die Ufer zu treten. Kurz darauf ging ein weiterer Alarm ein. Ein Hang, der Bruchhang, drohte in die Ahr zu rutschen. Daraufhin wurden entsprechende Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Auch die Hauptstraße nach Prettau wurde gesperrt. In beiden Einsatzgebieten kam es zu kleinen Überschwemmungen oder Beschädigungen. Die Hauptstraße nach Prettau konnte um 12.50 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Freiwillige Feuerwehr Prettau

Gegen 10.35 Uhr trat auf die Hauptstraße Richtung Kasern der Großbach-Bach als Mure über die Ufer. Auf der Straße wurden zwei Autos von dieser Mure erfasst. Die Insassen waren in den Autos eingesperrt. Zum Glück befand sich Prettauer Wehrleute gerade in diesem Moment auf Kontrollfahrt in der Gegend, sodass Schlimmeres verhindert und die Personen sofort aus den Fahrzeugen befreit werden konnten. Im Zuge dieses Einsatzes wurde auch ein unterhalb der Mure liegendes Haus evakuiert.

Freiwillige Feuerwehr Prettau

Es wurden sofort Schutzmaßnahmen ergriffen. Durch die schnelle Unterstützung durch die Baggerunternehmen Fa. Transporte Weger aus Jakob sowie Brunner und Leiter wurde der Bach schnell wieder unter Kontrolle gebracht. Bei den Aufräumarbeiten wurde auch Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr Steinhaus angefordert.

Die Aufräumarbeiten liefen bis in die späten Abendstunden. Die Hauptstraße nach Kasern blieb ab Bergwerk Prettau bis in die Nacht hinein gesperrt.

Freiwillige Feuerwehr Prettau

Auswirkung, Sachschäden durch die Mure im Großbach-Bach:

Sachschäden bei zwei Gebäuden
Fünf beschädigte Fahrzeuge
Hauptstraße verschüttet und teilweise verlegt
Brücke als Zufahrt zu einem Hof mitgerissen
Stromleitung/Stromausfall in Kasern und Umgebung
Baustelleneinrichtung neue Trinkwasserfassung wurde mitgerissen

Freiwillige Feuerwehr Prettau

Im Einsatz standen:

Freiwillige Feuerwehr Prettau mit 32 Mann
Freiwillige Feuerwehr Steinhaus mit 23 Mann
Freiwillige Feuerwehr Abschnittsinspektor
Bürgermeister und Vizebürgermeister
Staßenbehörde
Carbinieri Prettau
Straßenpolizei
Notfallseelsorge
Fa. Transporte Weger Josef, Fa. Brunner und Leiter, Fa. Mayr
Abschleppwagen
Bevölkerungsschutz Wildbach
Forstbehörde

Freiwillige Feuerwehr Prettau

 

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Unwetter: Freiwillige Feuerwehr Prettau pausenlos im Einsatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Universalgelehrter
19 Tage 12 h

Lass dies ein Ende haben

und nochmals ein grosses ❤liches DANKE allen Helfern

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

Möge dies bald ein Ende haben..

und nochmals immer wieder allen Helfern ein grosses ❤liches DANKE

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 10 h

@Ninni….meine 92-jährige !!!! Mutter erzählt manchmal Dinge auch mehrmals am Tag….

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
19 Tage 7 h

@Ars Vivendi

…sorry, bin 99 Jahre alt !!!!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 3 h

@Ninni…ja dann…

sophie
sophie
Superredner
19 Tage 21 h

Vielen vielen Dank für den unermüdlichen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren und anderen Helfern in Südtirol

wpDiscuz