Flüchtling ist psychisch krank

Versuchte sexuelle Gewalt: 19-Jähriger in Haft

Montag, 12. November 2018 | 08:43 Uhr

Brixen – Wie berichtet, wird einem 19-jährigen Nigerianer vorgeworfen, am Freitag versucht zu haben, einer Mitarbeiterin in einer Unterkunft in Brixen sexuelle Gewalt anzutun. Er wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und versuchter sexueller Gewalt verhaftet und sitzt nun im Gefängnis. Bei der betroffenen Frau handelt es sich um Wilma Huber, die Leiterin der Flüchtlingsunterkunft in der Ex-Schenoni-Kaserne, schreibt das Tagblatt Dolomiten.

Wegen eines Twitter-Eintrags von Innenminister Matteo Salvini kursierten am Sonntag in den sozialen Netzwerken wilde Gerüchte und Verteufelungen. Salvini hatte wörtlich von einer Vergewaltigung gesprochen. Dies wurde sowohl von den Carabinieri als auch vom Opfer selbst dementiert.

Wilma Huber erklärte den „Dolomiten“ gegenüber, dass der junge Flüchtling aus Nigeria psychisch krank sei und versucht habe, ihr sexuelle Gewalt anzutun. Bereits seit zwei Tagen habe sich der 19-Jährige zum wiederholten Male hemmungslos gezeigt.

„Wir können uns nicht um Flüchtlinge mit psychischen Problemen und Auffälligkeiten in den Unterkünften kümmern. Dafür bedarf es eines eigenen Hauses“, unterstreicht Huber zum wiederholten Mal. Immer wieder hatte sie eine eigene Unterkunft für psychisch kranke Flüchtlinge verlangt.

Wie es zu dem Übegriff gekommen ist, lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "Versuchte sexuelle Gewalt: 19-Jähriger in Haft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 6 h

Der Jugentliche hat bestimmt viel Leid erfahren !

ma che
ma che
Tratscher
1 Monat 5 h

Und genau desalb darf er anderen jetzt auch Leid antun? Das ist kein Freibrief!
Es gibt auch bei uns genügend Leute die als Kinder missbraucht und geschlagen wurden (siehe Heime und Kirche), trotzdem sind aus denen nicht alle Psychopaten geworden.

vitus
vitus
Tratscher
1 Monat 4 h

@Blitz
Das mag sein. Rechtfertigt aber nicht sexuelle Gewalt, in welcher Form auch immer.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

Hallo, meine Einstellung hat sich inzwischen geändert !

ikke
ikke
Tratscher
1 Monat 4 h

Muß er deßhalb auch anderen Leid antun???

Uuuups
Uuuups
Grünschnabel
1 Monat 3 h

Und das würde eventuelle Gewalttaten entschuldigen??

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 h

Ikke @

Wenn Du mich fragst, ich finde es zwar traurig, was möglicherweise diesen jungen Mann in seiner Heimat Nigeria passiert ist.
Anderesrum muss ich aber fragen, ist jetzt Südtirol für die Probleme der Mensch in der ganzen Welt zuständig?
Dafür gibt es ausgezeichnet Missionare die sich selbstlos dafür aufopfern.

Sag mal
Sag mal
Kinig
29 Tage 23 h

@ma che weiss von Keinem Fall wo Sich das sexuell geäussert hätt.Nein.Alles was recht ist.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
29 Tage 4 h

@Blitz Wer mi kennt; kennt mi !!

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 7 h

Gut dass Frau Huber befragt wurde und damit Klarheit geschaffen wurde. Ich vertraue darauf, dass die Behörden ihre Arbeit.

tresel
tresel
Universalgelehrter
1 Monat 5 h

klarheit dass doch sexuelle gewalt im spiel war?

Staenkerer
1 Monat 4 h

tjo, wenigstens wissn mir jetz das es NIT um a streiterei geat … gell?

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 2 h

@Staenkerer … und wir wissen jetzt, dass laut Aussage von Frau Huber, es sich um einen psychisch Kranken handelt.

Aurelius
Aurelius
Superredner
1 Monat 6 h

psychisch krank ist immer relativ. dazu braucht es schon mehrere Meinungen. Auch dieser Mann hat sich zu verantworten, wie jeder andere. und sexuelle Belästigung ist kein kaveliersdelikt….

idenk
idenk
Tratscher
1 Monat 4 h

Hmmm ja leider verrät der Artikel keine Diagnose🤷🏾‍♂️
Also vorsichtig mit den Hasstiraden, aller (Populismus) 🤫

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 2 h

@Aurelius . Stimmt sexuelle Gewalt ist ein strafrechtlich zu verfolgendes Delikt, unabhängig davon welcher Rasse, Religion, Hautfarbe … jemand angehört. Frauen sollten das immer zur Anzeige bringen!

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 h

Idenk @

…gehen wir mal davon aus, dass er nicht einen Apfel am Straßenrand gestohlen hat, ok?

Aurelius
Aurelius
Superredner
1 Monat 45 Min

@idenk
wo siehst du hier eine hasstirade oder Populismus? ich sagte dass er sich genau so zu verantworten hat, wie jeder andere, nicht mehr und nicht weniger…..

idenk
idenk
Tratscher
29 Tage 21 h

@m69

Ja für Sie würde auch ein Diebstahl eines Apfels reichen, für einen Politischen Aufstand😉

idenk
idenk
Tratscher
29 Tage 21 h

@Aurelius

Das war für die Allgemeinheit, sprich für manche hier im Chat bestimmt ☝️ (Marionetten Salvinis)
Psychisch krank relativ?
Abwarten auf die genauere Diagnose, dann ists auch nicht mehr relativ, würd ich sagen.

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
1 Monat 6 h

Wie oft hot Frau Huber eppa schun darauf aufmerksam gemocht, dass der 19jährige a “Problem” hot…. Wow war giwessn, wenn er a 12jährige getroffen hätt?? I wills gor net wissen! Frau Huber hot sich dowehrt, a weil sie ihn gekentert hot!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 6 h

und nun wie weiter?

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
1 Monat 4 h

Abschieben!

idenk
idenk
Tratscher
1 Monat 6 h

Hmmm ach so war das🤷🏾‍♂️
Also Information aus erster Hand ☝️
Frage mich jetzt, ob die Wahrheit von jeden erträglich ist, oder ob die von einigen noch überhaupt im Weltbild einen berechtigten Platz findet/hat? 🤔

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
1 Monat 5 h

Pugglen mochn, nochor kimp or of ondere Gedonkn…hilft immer

Staenkerer
1 Monat 3 h
guat des des im heim passiert isch, das es opfer a couragierte frau isch, de sich derwert hot und alarm gschlogn hot und das frau huber nix passiert isch! nit auszudenkn wenn des a gitschele passiert war, außerholb des heimes, sem wars nit so oanfoch gwesn de scherpunkt der tat auf de psychischen probleme zu lenkn! ps: zum thema “eigenes” haus für flüchtlinge mit solche probleme: frau huber, a einheimisch gabn viel wenn es solche häuser für ihre lieben mit psychische probleme ( nit zu verwechseln mit geistig behinderten) gab, in de man sie wenigstens zeitweiße unterbringen könnte! de hobn… Weiterlesen »
wellen
wellen
Superredner
1 Monat 3 h

Psychich Kranke gehören in Behanung, nicht ins Gefängnis. Ohne Unterschied

aristoteles
aristoteles
Superredner
1 Monat 3 h

ach, war doch nicht schlimm. lasst den mann wieder frei. er hat ja nichts gemacht

Sterne
Sterne
Grünschnabel
1 Monat 3 h

???wegn wos ischa so ausgeflippt???

lollipop
lollipop
Grünschnabel
1 Monat 2 h

@Sterne Vielleicht hat er Einiges mitgemacht in seinem jungen Leben so wie viele Flüchtlinge?

m69
m69
Kinig
1 Monat 56 Min

Sterne@

Die betroffene Frau Huber hat es heute 12.11.18 nochmal für alleim Radio gesagt! 😎

lollipop
lollipop
Grünschnabel
1 Monat 2 h

Wäre es ein Einheimischer, dann wäre dieser Fall nie und nimmer überhaupt publik geworden.
Es gibt leider genug Grapscher und Vergewaltiger im scheinheiligen Land Tirol.

Aurelius
Aurelius
Superredner
29 Tage 23 h

lollipop

das rechtfertigt keine Tat. Sexuelle Belästigung gehört bestraft, egal Wer, warum oder wie….

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 3 h

es gibt sehr viele Psychisch Kranke.Die Die es einsehn versuchen Sich Hilfe zu holen(zu oft bleibt es bei einem Versuch )Andere glauben nicht daran .Gefährlich wenn Es Die betreffende Person nicht wahrhaben will und dann auch noch frei bleibt .Eine Therapie ist das Mindeste sollte aber nicht straffrei machen!

Einheimischer
Einheimischer
Grünschnabel
1 Monat 4 h

Die Berichte der verschiedenen Medien sind unterschiedlich….!!!
Da kann jeder glauben was er will…

rosenstock2018
rosenstock2018
Grünschnabel
1 Monat 1 h

Psychischkranke Menschen haben aber diese Probleme.Das habe ich beobachtet. Sind arme Menschen.

aristoteles
aristoteles
Superredner
1 Monat 2 h

mich interessiert die wahrheit, nur die wahrheit. man sollte hier die politik aus dem spiel lassen. weder was salvini sagt und denkt, noch was seine gegner sagen ist wichtig. es geht darum, ob der mutmassliche täter gefährlich ist oder nicht. jeder, gleich ob rechts oder links, beteiligte, mitwisser oder user, der politische aussagen darüber macht ist unglaubwürdig. meine meinung

wpDiscuz