Viel Blechsalat und drei Leichtverletzte

Vinschgau: Drei Autos in einem Unfall verwickelt

Donnerstag, 15. September 2016 | 21:47 Uhr

Burgeis – Am frühen Donnerstagnachmittag kurz nach 14.00 Uhr ist es auf der Vinschgauer Staatsstraße bei Burgeis zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Wie stol.it berichtet, waren in den Unfall drei Autos verwickelt. Zwei Pkw, die Richtung Reschenpass fuhren, kamen bei einem Überholmanöver von der Straße ab und landeten im Grünen.

Zum Glück endete der Unfall glimpflich. Alle betroffenen Insassen – fünf an der Zahl – konnten sich aus den Wracks alleine befreien. Lediglich zwei Frauen und ein Mann aus Deutschland und Österreich erlitten beim Unfall leichte Verletzungen. Sie wurden von den Rettungskräften des Weißen Kreuzes erstversorgt und in das Krankenhaus von Schlanders gebracht.

Um die Aufräumarbeiten kümmerte sich die Freiwillige Feuerwehr von Burgeis, während die Carabinieri von Schluderns die notwendigen Unfallerhebungen vornahmen.

 

 

Von: ka

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz