Marihuana und Kokain entdeckt

Vinschgau: Mutmaßlicher Drogenhändler [20] festgenommen

Freitag, 24. April 2020 | 13:20 Uhr

Latsch – Die Carabinieri haben im Vinschgau einen 20-jährigen einheimischen Mann wegen Drogenbesitzes mit Verkaufsabsicht verhaftet.

Der Mann aus Partschins war bei einer Kontrolle am Bahnhof von Latsch mit einer Präzisionswaage ertappt worden.

Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung entdeckten die Exekutivbeamten 74 Gramm Marihuana sowie 16 Gramm Kokain.

Der 20-Jährige wurde festgenommen und in den Hausarrest überstellt.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Vinschgau: Mutmaßlicher Drogenhändler [20] festgenommen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Danke,einer weniger der unsere Kinder vergiftet,und ihr Leben zerstört.

ikke
ikke
Superredner
1 Monat 7 Tage

Jo meine Güte letschtens häufen sich die Meldungen von Dielern in Partschins so dermaßen daß man moanen mecht Partschins isch letzor wie Bozn odor isch des olm dor gleiche der net zu belehrn isch!?

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
1 Monat 7 Tage

der verkaaft s folsche zuig, ollaweil wahr mei geheimtipp kloorolln.😜

ikke
ikke
Superredner
1 Monat 7 Tage

Nana Desinfiziermittel und Mundschutz isch ollaweil der Renner!

wpDiscuz