Pelikan 1 im Einsatz

Vinschgau: Paragleiter bei Absturz schwer verletzt

Sonntag, 07. Oktober 2018 | 14:30 Uhr

Watles – Im oberen Vinschgau hat sich am Sonntag ein schwerer Freizeitunfall ereignet.

Gegen 11.40 Uhr ist ein Paragleiterpilot aus Österreich unterhalb von Kastelatsch zum Absturz gekommen.

Der 53-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Das Team des Rettungshubschraubers Pelikan 1 und die Bergrettung sorgten für die Erstversorgung und Bergung des Paragleiters. Er wurde ins Bozner Krankenhaus geflogen und befindet sich nicht in Lebensgefahr.

Die Carabinieri von Mals ermitteln zum Unfallhergang. Ersten Erkenntnissen zufolge verlor der Paragleiterpilot aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen in einer Höhe von 20 Metern die Kontrolle und stürzte ab.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz