Zeugin wird angehört

Vorwurf: Auf Passerpromenade masturbiert – einleuchtende Erklärung

Donnerstag, 11. Januar 2018 | 08:11 Uhr

Bozen/Meran – Ein Meraner mittleren Alters sieht sich mit überaus schwerwiegenden Vorwürfen konfrontiert. Der Mann wurde von einer Minderjährigen wegen obszöner Handlungen in der Öffentlichkeit angezeigt. Er soll laut dem Mädchen auf der Passerpromenade masturbiert haben.

Das Hauptverfahren gegen den Meraner wurde aber noch nicht eingeleitet. Er hat nämlich laut Medienberichten seine Handlungen medizinisch begründet und die Vorwürfe entschieden zurückgewiesen.

Er leide an einer Krankheit der Harnwege und müsse deshalb bei jeder Entleerung einen Einmalkatheter verwenden. Genau das habe die Minderjährige gesehen, obwohl er sich nicht mitten auf der Promenade, sondern in einem abgelegenen Bereich zurückgezogen habe. Für seine gesundheitlichen Probleme könne er eine ärztliche Bestätigung vorlegen.

Richter Peter Michaeler will nun die minderjährige Zeugin anhören. Erst dann wird über die Einleitung eines Hauptverfahrens entschieden.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "Vorwurf: Auf Passerpromenade masturbiert – einleuchtende Erklärung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
witschi
witschi
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

so weit hat es #me too# schon gebracht, dass männer nicht einmal mehr in ruhe pinkeln können ohne eine anzeige wegen sexueller belästigung zu kassieren

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
6 Tage 9 h

Und das muss man in der Öffentlichkeit und vor einer Minderjährigen machen?

Storch24
Storch24
Grünschnabel
6 Tage 8 h

Wenn man schon ein solches Problem hat, muss ich halt zu Hause oder in einer Bar
Pinkeln. Natürlich geht sowas in der Öffentlichkeit nicht. Würde ihn auch anzeigen

witschi
witschi
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

@DetlefSchmidt, wer weiss schon ob der mann nicht schon länger dort stand bevor die frau dazu kam. geht halt nicht so schnell mit dem schlauch.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
6 Tage 7 h

@DetlefSchmidt
ist gleich unschlimm, wie im gasthaus den busen rauszunehmen und das baby zu stillen….

mandela
mandela
Tratscher
6 Tage 6 h

@ex-Moechteg.Lhptm. genau, das mit dem stillen in der Öffentlichkeit ist auch so eine sache..

Staenkerer
6 Tage 6 h

tjo, des scheint woll a gesetzeslücke zu sein denn nochdem wildpinkeln verboten isch, muaß des einführen de katheders in der offentlichkeit a verboten werden, des soll der herr genauso aufn klo mochn!
demnächst kramt nor holt jemand in der öffentlichkeit an seinem schnudlwutzl ummer und behauptet nor er hot lei krotzn müßen weil er de schuppenflechte oder filzläuse hot!

Staenkerer
6 Tage 6 h

@ex-Moechteg.Lhptm. 😂😃😁😀 wie i selber gsechn honn a dreijährige!!! in der kirch während an trauergottesdienst ….

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
5 Tage 13 h

@Staenkerer manche Leut müssen halt überall provozieren.Das gehört Sich nicht….gibs nicht mehr.Kein Respekt und Würde mehr.

mandela
mandela
Tratscher
6 Tage 11 h

dadurch dass beim kleinsten verdacht auf irgend etwas immer das schlimmste unterstellt wird, werden viele zu unrecht verurteilt!! und die wirklich abartigen gehen der Justiz viel zu lange durch die lappen..

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
6 Tage 9 h

Naja seinen Penis in der Öffentlichkeit vor einer Minderjährigen auspacken und aus welchen Gründen auch immer daran rumhantieren ist  in meinen Augen kein kleiner Verdacht. Es gibt dort jede Menge Baren und auch öffentliche Toiletten, wo er hingehen hätte können.

mandela
mandela
Tratscher
6 Tage 7 h

@DetlefSchmidt erstens hat er sich ja etwas abseits erleichtert und zweitens gibt es auch viele kinder die extra hinterherschleichen vor lauter neugierde. bin wirklich der meinung dass viele anzeigen nicht gerechtfertigt sind!

Mutti
Mutti
Tratscher
6 Tage 11 h

Ober hätter net in an klo gekennt gian….🤔

witschi
witschi
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

mutti, zem wars woll in die hose gongen. des isch sicher olm dringend

Staenkerer
6 Tage 6 h

@witschi aha … und wenn a senior ders a nimmer leich derheb wildpinkelt konn er gstroft wern … oder?
es oane gleich wie es ondere ….

witschi
witschi
Universalgelehrter
6 Tage 4 h

@Staenkerer, hunde tians jo a

Staenkerer
5 Tage 22 h

@witschi gonz ehrlich, wenn des durchgeht und der “herr” recht krieg, nor dürfen in zukunft a stomapatienten (künstlichen darmausgang) ihr sackl ungtroft dort entleeren oder wechseln wo se welln, denn a de hobn nor de gleichen rechte!
onstond konn man a von menschen mit probleme erworten!

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
6 Tage 9 h

Ganz einfache Regel: In der Öffentlichkeit lässt man sein Zipfelchen in der Hose

oli.
oli.
Universalgelehrter
6 Tage 8 h

meiner 🍆 schaut immer mal raus , muss ha Atmen 😂🤔🤗😎

Dagobert
Dagobert
Superredner
6 Tage 8 h

Soweit wird es noch kommen, dass man als Mann nicht mal mehr einer Frau hinterherschauen darf, ohne sich eine Anzeige einzuhandeln.

maria zwei
maria zwei
Superredner
5 Tage 23 h

Dagobert….des oane hot mit dem ondren nix zu tian

Dagobert
Dagobert
Superredner
5 Tage 23 h

@maria zwei: hon i mir hintrher a gedenkt.

Staenkerer
5 Tage 22 h

des kimmt gonz darauf un ob du oder dein kleiner freund der dame nochschaug 😉

pusteblume
pusteblume
Grünschnabel
6 Tage 6 h

Es gibt medizinische Hilfsmittel, dass der Betroffene trotz Katheter rausgehen kann. Es gibt keinen Grund seinen Penis in der Öffentlichkeit an die frische Luft zu holen. Öffentliches Pinkeln wird auch bestraft.

pusteblume
pusteblume
Grünschnabel
6 Tage 3 h

Man bedenke mal daran eine Frau hat dieses Blasenleiden…

Staenkerer
5 Tage 21 h

@pusteblume😁😂😃😅

bin vo do
bin vo do
Neuling
6 Tage 10 h

und die 10.000€ strof fürs in der öffentlichkeit pinkeln???

Horizont
Horizont
Grünschnabel
6 Tage 6 h

das mit dem Einmalkatheter Hon i nia kehrt. Und auf einer Promenade muss man auch nicht pinkeln.

Staenkerer
6 Tage 6 h

wer an katheder braucht um wosserlossn ZU KÖNNEN, in drang zum müßen hot er jo offensichtlich no gspürt, oder de blase noch noch zeitabstand leert weil er beides nimmer konn, konn ruhig no a poor schritt bis zum nächsten klo zu gien ohne das eppas passiert! wer nähmlich no wosserlossn KONN ober den drang nimmer spührt oder inkontinent isch krieg an DAUERkatheder, a einwegkatheder hat jo semm jo koan sinn!

genau
genau
Superredner
6 Tage 6 h

Noch nie was von Toiletten gehört?^^

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
5 Tage 13 h

Ihr Minusdrücker Seit also der Meinung …alles erlaubt…nur eine Frage der Zeit bis Geschlechtsverkehr in der Öffentlichkeit als selbstverständlich hingenommen wird?!!!!

durchdacht
durchdacht
Grünschnabel
6 Tage 2 h

Wer es glaubt wird selig. Ja ja Katheter entleeren..braucht er nur noch einen Arzt der ihm den Unsinn bestätigt.

maria zwei
maria zwei
Superredner
5 Tage 23 h

wenn ich weiss dass ich dieses Problem habe, versuche ich mich in Gegenden aufzuhalten wo es Bars oder öffentliche “Bedürfnisanstalten” gibt. Meiner Meinung nach höchstwahrscheinlich eine billige Ausrede.

efeu
efeu
Tratscher
6 Tage 57 Min

auf der Passerpromenade sein a öffendliche Toiletten man muss des net öffentlich machn

amme
amme
Tratscher
5 Tage 11 h

seltsame blüten treibt unsere gesellschaft.mir würde nicht in den sinn kommen wenn mir eine frau seine brüste oder anderes zeigt sie dann anzuzeigen

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
5 Tage 13 h

wenns heislan gibt, nocher kearter gstroft, wenn es wirklich kuone gibt, dann konn er nicht dafür.
sou wiea es hoßt, isch der monn kronk.
 wünsche es niemanden  der olle vierl stund zum brunzn muaß

natan
natan
Tratscher
5 Tage 13 h

das ist ja ein schlechter witz, wenn sich jemand , von der handlung anderer, gestört fühlt soll er wegschauen anstadt ze glotzn und dann anzeige zu erstatten….#me too# die falsche prüdheit….

wpDiscuz