Zwei Schafe gerissen

Wolf hat vermutlich im Schlerngebiet zugeschlagen

Dienstag, 24. Juli 2018 | 09:18 Uhr

Tiers – Erneut hat der Wolf im Schlerngebiet zugeschlagen. Zumindest wird derzeit stark davon ausgegangen.

Am Wochenende wurden nämlich am Fuße des Schlerns im Gemeindegebiet von Tiers zwei gerissene Schafe aufgefunden, von zwei weiteren Schafen fehlt jede Spur.

Derzeit wird vermutet, dass der Wolf sein Unwesen treibt. Der Fall wurde laut Medienberichten dem Amt für Jagd und Fischerei gemeldet. Es wird geprüft, ob die Tiere auch wirklich vom Wolf gerissen worden sind.

Erst vor einer Woche wurden in Ulten auf der Alm zwei tote Schafe gefunden, auch dort könnte der Wolf die Tiere gerissen haben.

 

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Wolf hat vermutlich im Schlerngebiet zugeschlagen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Aurelius
Aurelius
Superredner
28 Tage 11 h

Vollbewaffnet mit Panzerfaust und Handgranate

m. 323.
m. 323.
Superredner
28 Tage 11 h

die gonzn Wölf aweck..donn isch widr a Ruha….

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

@ Aurelius

..uiui ..Krieg ist angesagt

“nu sbari’ 😢

Aurelius
Aurelius
Superredner
28 Tage 10 h

@m. 323.
die werwölfe oder was?

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
28 Tage 9 h

Die gonzn Idiotn aweck…donn isch wird Ruah….

Landschaftspfleger
28 Tage 8 h

Hoffentlich helfen bewaffnete Leute hier der Allgemeinheit immer wieder Steuergelder zu sparen.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

@Landschaftspfleger

Juhuuu…tolle Erfindung 🤣🤣

NOBELPREISWÜRDIG !!!!!!

barbastella
barbastella
Superredner
28 Tage 7 h

…Aurelius:
und esercito italiano anfordern😁

Dublin
Dublin
Kinig
28 Tage 7 h

@Landschaftspfleger …bravo…die geilste Stalinorgel zur Bewaffnung der Pamper…so macht’s wieder Spass zur Wolfsbekämpfung… 😅

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

@Landschaftspfleger

🤣🤣🤣🤣🤣

heute lache ich mich kaputt 🙈🙈Zwischen Pferde und Lämmer !!
was für ein Gejämmer 👌👌👌

SUPI DIE NEWS HEUTE 👌🤣

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
28 Tage 3 h

@m. 323.

Solange die Ruhe nicht in Deinem Geiste weilt, wird die Angst Dich immer beherrschen.

Staenkerer
28 Tage 1 h

@Landschaftspfleger
😃😄😅 de südtiroler freiheitskompf-pamper!
de hobn von olle a ruha, nit lei vom wolf!
i derkugl mi 😃😄😅

Loewe
Loewe
Superredner
28 Tage 11 h

Wenn für einen Abschuss von Wolf oder Bär jemand veranwortlich gemacht werden soll, dann sollte die Großwildbeführworter zur Rechenschaft gezogen werden.

Einem Bauer wird es doch erlaubt sein seine eigenen Tiere zu schützen!! Oder nicht?

knedlfanni
knedlfanni
Tratscher
28 Tage 8 h

indem man sie hütet, richtig, das macht bei uns aber keiner, die werden nur auf der alm “abgestellt” damit sie dort fressen & Scheis** und der stall daheim leer bleibt! weniger arbeit& alpungsprämie- win win Situation… jetz ist halt der wolf da😏

Willi
Willi
Tratscher
28 Tage 7 h

auf olle fälle, mit herdenschutzzäunen mit min 1,20m hoch und maximal 20cm vom boden entfernt, da anhand der verletzungs gefahr wölfe sich lieber durchbuddeln als darüberspringen. dazu noch einen herdenschutzhund und die tiere am besten nachts in den stall.

P.S. für den herdenschutzzaun gibts einen beitrag das gewehr muss er sich wohl aus eigener tasche zahlen

sonoio
sonoio
Tratscher
28 Tage 7 h

oder nicht!

sonoio
sonoio
Tratscher
28 Tage 11 h

i glaube, die wölfe sprechen sich untereinander ab, wann sie wieder zuschlagen! Seit wochen keine meldung, jetz gleich 2x hintereinander!! sorry, obor wer den bledsinn no glab, in hem isch net zu helfen! Schun lei wia dr artikl gschriebn isch… Anscheinend, es wird vermutet, könnte sein usw.. Olls lei panikmoche!! Total offensichtlich

knedlfanni
knedlfanni
Tratscher
28 Tage 8 h

Copia incolla vom ultner artikel😌😅

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
28 Tage 7 h

herdenschutz funktioniert a lei anscheinend

barbastella
barbastella
Superredner
28 Tage 7 h

sonoio, habe mir genau das gleiche gedacht…nie beweise, immer nur vermutungen…

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

Es waren , wie meistens, Wildernde Hunde!

typisch
typisch
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

und den wolf gibt es nicht, ist auch nur ein fabelwesen…..

Waltraud
Waltraud
Superredner
28 Tage 8 h

Gagarella

Liegt der Gentest schon vor?

Willi
Willi
Tratscher
28 Tage 10 h

gerissen und liegengelassen, oder gerissen und aufgefressen? ein kleiner aber empfindlicher unterschied
i tipp eher auf frreilaufende hunde…

typisch
typisch
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

du hast dich auch sehr gut mit den wolf befasst, man merkts

Willi
Willi
Tratscher
28 Tage 7 h

@typisch du leider nicht

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
28 Tage 11 h

Vermutlich, vielleicht, wahrscheinlich, möglicherweise, scheinbar, allem Anschein nach, offenbar, womöglich, mutmaßlich, vermeintlich, anscheinend, allenfalls, angeblich …

hat ein Wolf Rotkäpchen gefressen!

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
28 Tage 7 h

Solange keine Beweise vorliegen, dass Wölfe die Schafe gerissen haben, sollte man diese Meldungen unterlassen!

TF1
TF1
Tratscher
28 Tage 9 h

Die Bauern werden sich zu helfen wissen !(Hoffe ich)😏

Loewe
Loewe
Superredner
28 Tage 9 h

@SONOIO
ich habe doch gesagt, dass die Wölfe im Urlaub waren, deshalb war seit Wochen keine Meldung mehr. 😂😂

Die haben ebenso ein Recht auf Urlaub wie wir Menschen. Die haben Wolfesrechte!! Wir haben Menschenrechte! 😂😂😂😂

Du als Wolfbefürworter müsstest doch die Rechte der Wölfe kennen und gerade du müsstest ihnen einen Urlaub gönnen!

Landschaftspfleger
28 Tage 8 h

Urlaub in Ewigkeit🕇

Staenkerer
28 Tage 8 h

de sein ober nit freiwillig zrugg vom urlaub 🙄, in de hot de SVP an zuschuß versprochn damit se bis mitte oktober ummergeistern 👻🐺 …damit de zäune gerechfertgt wern und de × stimmen … ups 🙊 …

Spamblocker
Spamblocker
Grünschnabel
28 Tage 7 h

@Landschaftspfleger waren die Schafe auf Urlaub? ? da verunglückt so mancher Tourist

Langfinger
Langfinger
Grünschnabel
28 Tage 10 h

Es könnten aber auch die ausserirdischen sein, die hätten vor 10 Jahren auf der Alm gelandet. Würde einiges erklären. MEINUNGSMACHE! A gonzer Bericht af Vermutungen

Loewe
Loewe
Superredner
28 Tage 6 h

@Orschgeige

Nein, nicht das Rotkäppchen wurde gefressen. Die 7 Geislein hat der böse Wolf gefressen. Dann wurde ihm der Bauch aufgeschnitten und alle 7 Geislein wurden befreit.

Das Land braucht also niemand seinen Schaden mehr zu ersetzen! 😂😂😂😂😂😂

Staenkerer
28 Tage 4 h

😃😄😅 und wenn de bauern und de SVP jetz de wölfe fressn wern in de nor a ….. ????
a poor brauchn mir….

diegoN
diegoN
Neuling
28 Tage 5 h

Ich freu mich schon auf die ruhige Zeit nach den Wahlen….

Loewe
Loewe
Superredner
28 Tage 7 h

@Landschaftspfleger
Das war ein gutes Schafsbild!!
So sollten die Schafe mit Selbstverteidigung ausgestattet sein!!

Schneewittchen
Schneewittchen
Tratscher
27 Tage 23 h

Vermutet und der Nächste sog es wor aso und no wors da Wolf….Unschuldig bis die Schuld bewiesen isch und et davor long vermutn

Manfi
Manfi
Grünschnabel
26 Tage 4 h

Es geht hier doch nicht um die paar gerissenen Schafe liebe Wolfsliebhaber. Wenn ein Bauer sagen wir mal 100 Schafe auftreibt und 5 hohlt sich der Wolf ist das vertretbar. Das grössere Problem ist aber,dass durch die Wolfspräsenz und Risse die ganze Herde schreckhaft wird und dann so mehr Schafe umkommen ( z B. Absturz usw.) als vom Wolf gerissen werden. und versucht dann mal die Herde im Herbst geschlossen ins Tal abzutreiben .Ich bin absolut dafür die Wolfsbestände klein zu halten. Aber das verstehen die Stadtler nicht…

Gagi
Gagi
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Wenn der Wolf hunger hat und der bauer seine schafe einfach draußen Lässt …dann ist der Wolf einen
Mörder😡
Wenn der Jäger alles was ihm vor die Flinte erschiesst ….sorgar vom PANDA 🚘 aus ist das o. k.
Und er hat nicht Hunger oder könnten Supermarkt gehen aber man könnte ja mal versuchen dem Wolf ne Pizza hin zu stellen🍕🍕🍱 oder vielleicht Sushi….🤦‍♀️

wpDiscuz