Kalb eines Südtiroler Bauern auf Alm in Moena gerissen

Wolf treibt wieder sein Unwesen

Samstag, 04. August 2018 | 10:54 Uhr

Moena – Auf der Alpe Lusia im Fassatal haben erneut Wölfe ihr Unwesen getrieben. Medienberichten zufolge wurde einem Kalb bei lebendigem Leib ein Teil vom Schlegel herausgerissen. Es musste notgeschlachtet werden.

Der Geschädigte ist wiederum ein Südtiroler Landwirt, dieses Mal aus Unterinn am Ritten.

Die Bauern denken nun an einen vorzeitigen Almabtrieb.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

97 Kommentare auf "Wolf treibt wieder sein Unwesen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
barbastella
barbastella
Superredner
9 Tage 23 h

1. entsprach der Bericht vor einer Woche nicht der Wahrheit: die Tiere wurden NICHT von einem Zaun geschützt, das wurde auch bestätigt.
2. ihr Unwesen treiben wohl eher due Bauern, wenn es bekannt ist, dass es in diesem Gebiet Wölfe gibt, dann schütze ich meine Tiere!

Mamme
Mamme
Superredner
9 Tage 22 h

Ja ich schütze meine Tiere wenn ich weiss,dass Bestien meine Herde bedrohen,mit Zaun,aber der hilft bekanntlich überhaupt nicht und mit Blei,das hat bis jetzt immer noch am besten gewirkt

barbastella
barbastella
Superredner
9 Tage 22 h

@Mamme
Kein Tier ist eine Bestie!

hoglsturm
hoglsturm
Grünschnabel
9 Tage 21 h

du vosteasch nix

Staenkerer
9 Tage 21 h

@Mamme tjo, lei aufstelln werd nit helfn … gell?

a zaum und wolf und kolb davor
bannt wirklichn nit de gfohr …
es reicht ober das man sogn konn
das er in wolf nit obholtn konn
und trifft damit zwoa fluign auf oan schlog:
der zaun werd letz gmocht und krieg gezohlt!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
9 Tage 21 h

die bauern schützen ihre Tiere iaz a indem sie sie frior fa for olm holen.. schod für die viecher, de donn stott Sommerfrische donn in restlichen sommer in stoll verbringen miassen.. gscheider war die kalblen af dor olm und a schianer pelz vorn wormen kamin!

kik
kik
Tratscher
9 Tage 21 h

@Mamme— bleigeschosse sind verboten!😎

barbastella
barbastella
Superredner
9 Tage 20 h

@Mamme
wenn der Zaun nur 3 bzw 2 oder sogar nur 1 Seite hat, kann er nicht schützen!

barbastella
barbastella
Superredner
9 Tage 20 h

@hoglsturm
…hast du denn alle Latten am Zaun🤔?

Mamme
Mamme
Superredner
9 Tage 20 h

@barbastella wieviele Seiten hat dein Zaun😏?

typisch
typisch
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

@barbastella
bist auf dem direkten weg zurück ins mitelalter, doch welchen schutz gibt es für uns um solche leute fernzuhalten?

brutus
brutus
Tratscher
9 Tage 19 h

…wenn alle Tiere eingezäunt und geschützt sind was frisst der Wolf dann? …er geht auf Menschen los …die dann leichteste Beute!

ando
ando
Universalgelehrter
9 Tage 19 h

@hoglsturm

Gleich viel wie du von hogl und sturm

Mamme
Mamme
Superredner
9 Tage 15 h

@barbastella Auch dein tschuauau nicht?🐶😂

Loewe
Loewe
Superredner
9 Tage 13 h

@Barbastella

Das hier ist komplett ein anderer Fall.

Die Bauern machen einfach ihre Arbeit und sind für die Landschaftspflege sehr wichtig!!

Sie werden wegen dem bösen 🐺 wahrscheinlich die Tiere vorzeitg von den Almen abziehen.

Loewe
Loewe
Superredner
9 Tage 13 h

@Mamme

Recht hast Du!
Das geht am besten und am sichersten!

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

die Bauern treiben Unwesen indem Sie die Luft jetzt sogar bei der Hitze mit Gülle verbesten .Ich brauch nicht erwähnen was das heisst.Fenster zu!!!!!!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
9 Tage 4 h

@Sag mal jammern sie wegen bio und nachhaltig usw ummer und donn ertrogen sie nit mol in natürlichsten Dünger der welt… donn hoffi für enk nit, dass a bioregion kimmp, weil hem isch in friajohr in gonzen lond holt nix mit lüften wenns noch faule eier riacht😂 mir leben nunmol in a lond mit londwirtschoft, wer in geruch nit ertrog, weils zuviel stinkt, muas holt in die groaßstodt ziachen

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
9 Tage 3 h

@Loewe Landschaftspflege..Ah.ha.So nennt man das wenn nur mehr in der Stadt vor Pestiziden und Gülle sicher bist und bei 28 Grad Wohnungstemperatur nicht öffnen kannst.Schwarz getünchte Wiesen,Hagelnetze u.s.w.unter schöner Landschaft u.Pflege versteh ich was anderes.

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
9 Tage 2 h

@barbastella : a ganz a schlauer gel? Halt mal selber Tiere, dann wirst sehen, was los ist. Wahrscheinlich kennst die Tiere sowieso nur ausm Katalog, weil zu faul auf a Alm raufzugehen. Und dann dumme Sprüche rauslassen, das sind die besten. Der Wolf gehört nicht in unsere Gegend schon allein wegen der territorialen Gegebenheiten, und wenn das den sog. “Grünmenschen” nicjt reingeht, dann können sie ja in Zukunft einen Fond gründen, und daraus werden dann die Schäden bezahlt. Mal sehn was ihr dazu sagt😜😆

Igor
Igor
Tratscher
8 Tage 21 h

@Sag mal
👍

genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 9 h

@brutus

Wild???
Ach ja….Das brauchen die Jäger zum abknallen

genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 9 h

@So sig holt is

Natürlicher Dünger??

Wohl eher versalzene Böden und verseuchtes Grundwasser….

Schon mal was von Biogas gehört???

genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 9 h

@Sag mal

Solange der €BEITRAG€ stimmt ist es für den Bauern eine gelungene Landschaftspflege

barbastella
barbastella
Superredner
9 Tage 22 h

…ach ja und noch was…in zwei anderen südtiroler Zeitungen wurden die Fake news von vor einer Woche richtiggestellt!

Dublin
Dublin
Kinig
9 Tage 22 h

…laut Trentiner Zeitung “l’Adige” ist nicht gesichert, dass es ein Wolf war…

hoglsturm
hoglsturm
Grünschnabel
9 Tage 21 h

ob mit de vicho

Staenkerer
9 Tage 21 h

tjo, auf den ohr sein und taub🙉, ba fake news blind 🙈und ban richtigstelln stumm🙊….

m. 323.
m. 323.
Superredner
9 Tage 19 h

@Dublin du Id..glaubst du ein Ochse. oder….

Dublin
Dublin
Kinig
9 Tage 17 h

@m. 323. …Ochs am Berg…

Igor
Igor
Tratscher
9 Tage 15 h

Immer trifft es nur die Tiere von Südtiroler Bauern. Fazit: Richtiger Herdenschutz will gelernt sein.

typisch
typisch
Universalgelehrter
9 Tage 15 h

genau weil dein medien horizont nur bis an die grenze südtirols reicht

Igor
Igor
Tratscher
9 Tage 15 h

@Mamme
ja stimmt……und auch ein wenig die deutsche Rechtschreibung und Sprachausdrucksweise lernen. Würde das Lesen deiner Kommentare ein wenig erleichtern.😂

Landschaftspfleger
9 Tage 15 h

Großraubtiere sind Feinschmecker, Billigfleischkonsumenten nicht.
Besagte Konsumenten tolletieren und fördern aber die Tierqälerei, so wie es Großraubtiere auch praktizieren.

Igor
Igor
Tratscher
9 Tage 15 h

@typisch
Die Bauern außerhalb unserer Landesgrenzen sind keine so großen Summser, Plärrer und Schreier, dass jeder noch so kleine Fund von einem Wolfsexkrement, oder die Sichtung von Schäferhunden, die dann fälschlicherweise als “Wolf” zugeordnet werden, in den Lokalmedien als Gefahr und sich anbahnende Apocalypse der Südtiroler Landwirtschaft breitgetreten wird. 😂Stattdessen sind die Bauern außerhalb unserer Landesgrenze zur Zusammenarbeit mit den Behörden und um aktiven und wirksamen Herdenschutz bemüht.😋

Staenkerer
9 Tage 14 h

@Igor 👍👍!!
😄😃 sie holtn jo zomm di politiker, die medien und de bauern uuuuunnnnd wieeee, lei des blöde fuaßvolk ziecht nit so richtig mit!
sunscht wars jo soooo oanfoch für de SVPler, mit tatkräftiger unterstützung der medien, de gehorsam die diversen märchen unters volk bringen, ihren stammwählern olle extrawürs …. äh …. -wünsche zu erfüllen!

sonoio
sonoio
Tratscher
9 Tage 14 h

@Mamme 

Groass reden,kloan sch**

Firewall
Firewall
Tratscher
9 Tage 13 h

@Landschaftspfleger genau desshalb werden Tier Qualvoll misshandelt weil Menschen alles fressen!!@ um so billiger um so besser schlimmer wie die Schweine, Tiere müssen Leiden, gequält von der Bestie Mensch!! dagegen sind Raubtieren ware Feinschmecker
Nicht wie Du mal erwähnt hast ” Der Bauer züchtet das Tier liebevoll ” schau dir das Video an zum kotzen die Gier der Bauern
https://youtu.be/NpTBze4kE9o

Mamme
Mamme
Superredner
9 Tage 12 h

@sonoio schiese,schufle,schwiege🐺😂😉

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
9 Tage 4 h

@Igor leit de ondere dauernd af Rechtschreibung hinweisen zoagen nit dass sie gscheid sein, sondern uanfoch lei Oberfläche und Besserwisserisch 😂

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
9 Tage 4 h

@Igor OLLE südtiroler sein sumser!! Bauern, Arbeitnehmer, Arbeitgeber… uanfoch olle! Es gib eigentlich kuane Ausnahmen, weil jammern tuat jeder schun oft genua lei wegens wetter.. winter zu kolt, summer iaz zu hoas… nenn mir 1, der nit 1 mol es gonze johr jammert.. werrt sehr schwierig 😂

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
9 Tage 4 h
@Firewall du gscheider… donn tiat lei olle selber enker guats schnitzel züchten, werrsch es schun “liebrvoller” dorschlochten… welltes olle Fleisch, obst und Gemüse hoben, ober über die Methoden jammern und kretisieren und donn sein die bauern die Gierigen Geier gel? die leit selber sein zum kotzen, weil sie ohr schnitzel nimmer ban Metzger, wo es fleisch von einheimischen Metzger kimmp, der vielleicht awia feiner ban schlochten umgeat, sondern naaaa es muas es billigschnitzl ausn lidl für 3 Euro es kilo sein und holt von groaßbetriebe gschlochtet werden… hoben mor ins an haufen geld gsport gel, kennen mor glei 2 kilo… Weiterlesen »
typisch
typisch
Universalgelehrter
9 Tage 40 Min

@Firewall
die gier der bauern? doch wer treibt den bauer zur billigware, es sind menschen wie du, den euro 3 mal umdreher die bestimmen was produziert werden soll

Igor
Igor
Tratscher
8 Tage 23 h

@So sig holt is
Sind das wirklich alle Argumente, die du zu Lösungsansätzen bezüglich der Wolfsproblematik vorzubringen hast?😂
Etwas wenig, um in der Wolfsproblematik zielführend weiterzudiskutieren…….und derweil werden die Wölfe sich weiterhin an den, wegen der Sturheit der Bauern, ungeschützten Weidetieren gütlich tun und das ihnen regelrecht servierte und leichte Angebot freudig auszunutzen wissen. 😀😀😀

Igor
Igor
Tratscher
8 Tage 23 h

@So sig holt is
Leute, die sich anmaßen in Internetplattformen zu Straftaten aufzurufen, (SSS 😉 der illegale Abschuss eines Wolfes ist eine Straftat), sollten sich zumindest dessen bewusst sein, dass sie nicht dem Glauben verfallen sollten, dass sie hinter ihrem Nicknahmen geschützt rechtlich nicht belangbar sind.😏 Ich kann das gerne über meine Kanzlei als Anwalt überprüfen😉
Ein korrekter Sprachgebrauch gehört zum Mindestmaß einer guten Grundausbildung. Wer ernst genommen werden möchte, muss auch imstande sein sich dementsprechend auszudrücken, ansonst wird er halt nur als “tölpelhafter Flegel”, der sich glaubt hinter seiner Tastatur zu verstecken, eingestuft.😋

Firewall
Firewall
Tratscher
8 Tage 22 h

@So sig holt is
mir geht’s hier eigentlich nicht um wer wie was Schlachtet, sondern ” Das Umgehen des Wolfes mit seiner Beute, wie das Reisen von Schafen, was auf Südtirol News jeden Tag aufs Neue ein Wiederholtes Thema ist, wie man auf dem Video sieht geht das Monster Mensch schlimmer mit Schafen um als jedes Groß Raubtier
diese Vergewaltigung spielt sich in Italien ab
https://youtu.be/H5mtp4YIDsQ

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
8 Tage 18 h
@Igor kuane sorge, so naiv wia monch onderer bin i nit.. i woas schun dass man des sehr leicht nochverfolgen konn, hon a kuan problem dormit zu sogen wos i denk, hel isch no long kuane Straftat! und wenn jemand die “Anwaltskarte” ausspielt und muant dormit Eindruck bei ondere zu schinden, ischer bei mir sowieso ban folschen, weil Respekt kriag jeder gleichviel von mir, egal ob Anwalt, Politiker, Bauer, arbeitsloser (sofern er sich a Respektvoll verhaltet), weil im grunde isch jeder mensch gleich! a gesunde, korrekte Aussprache isch schun guat und recht, ober leute auf schriebfehler hinweisen find i decht… Weiterlesen »
So sig holt is
So sig holt is
Superredner
8 Tage 18 h

@Igor isch genau es gleiche wia beim Schiebel und seine Pestizidgegner aus mals: Fordern den stopp von Pestiziden, sinnvolle Lösungen hoben sie ober kuane außer bio, wos a nit die endgültige Lösung isch

Igor
Igor
Tratscher
8 Tage 18 h

@So sig holt is
😁 Du bist ja ganz ein Schlauer…..Bauer….😂😂😂

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
8 Tage 18 h

@Firewall naja der Metzger tötet es viech mit an gezielten schuss wenigstens schnell.. a wolf reißt es in Stücke oder reißt lei an toal vom viech außer, wo es donn elendig und qualvoll über mehrere stunden dahinstirbt! wenn hel nit a qualvoller tod isch, glab viel brutaler konn man nit sterben.. stells dir mol vor du warsch es viech… also hem kimm i eindeutig liaber zum Metzger, hem geats wenigstens schnell zu ende!

Igor
Igor
Tratscher
8 Tage 18 h
@So sig holt is Aber bleiben wir lieber bei den Fakten und Rechtstatsachen. Es ist nun mal so, dass Wolf und Bär durch die FFH-Richtlinie, Berner Konvention und italienische Umweltrichtlinie zwei geschützte Arten sind, und bis auf weiteres wird sich daran auch nichts ändern, auch wenn einige meinen unser Landl Südtirol ist der Nabel der Welt und die EU oder Rom muss ihnen wegen 6 Wölfen, welche aus den Nachbarprovinzen nachts über die Landesgrenzen kommen, um sich am ungeschützten Weidevieh gütlich zu tun, ein extra Abschussgesetz maßschneidern. Daraus wird so schnell wohl nichts und von daher ist das Plärren, Wehklagen… Weiterlesen »
Igor
Igor
Tratscher
8 Tage 17 h

@So sig holt is
Bleiben wir bei den Fakten. Wie ist mit der Wolfsproblematik umzugehen? Werden die Risse weniger, wenn getobt, geschrien, geplärrt, wehgeklagt und gezetert wird? Reagiert die Politik darauf? Werden Sofortmaßnahmen ergriffen. Eben nicht! Wenn nicht zumindest versucht wird Herdenschutz zu betreiben verlieren die Bauern langsam aber sicher ihre Glaubwürdigkeit und ein Wolfsriss wird zum normalen Alltagsgeschehen “degradiert”.

Igor
Igor
Tratscher
8 Tage 17 h

@So sig holt is
Die Unterschriftenpetition contra Wolf von Landesrat Schuler hat auch nicht das gewünschte Ergebnis und nur eher ein mageres Ergebnis gebracht. ( nicht einmal die 10% an Bauernstimmen, aufgerechnet auf die Gesamtbevölkerung Südtirols😋)Im Gegensatz dazu hat es die Unterschriftsaktion pro Wolf auf gut 400.000 Unterschriften in Italien gebracht und wurde auch schon dem Umweltminister Costa überreicht.

Igor
Igor
Tratscher
8 Tage 17 h
@So sig holt is Hilft es also wirklich nach jedem Tierriss, der noch dazu nicht immer sicher einem Wolf zugeordnet werden kann, von Bauernseite ein lautes Wehklagen und Geschrei zu erheben, und auf die Tränendrüse zu drücken, um die Mitleidskarte zu ziehen? Das ist die Gretchenfrage😏 Oder ists nicht doch eventuell gescheidter mit den Behörden zusammenzuarbeiten und Herdenschutz zu betreiben, um alles mögliche zu versuchen, die Risse zumindest in Grenzen zu halten. Wer von den Bauern nicht dazu bereit ist, Herdenschutz zu betreiben, auch wenn dieser aufwändig ist, wird von der Bevölkerung dann auch weder Mitleid noch Respekt bekommen und… Weiterlesen »
Igor
Igor
Tratscher
8 Tage 17 h

@So sig holt is
Und diejenigen, welche meinen hier in Diskussionsforen damit punkten zu können, um zu einer Straftat (Aufruf Wölfe illegal abzuschießen) anzuregen oder anzustiften, werden früher oder später eine entsprechende gesetzeskonforme Antwort dafür präsentiert bekommen, weil das Ganze ist so leicht nachverfolgbar und strafrechtlich auch möglich denentsprechend zu ahnden.😉

genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 8 h

@Staenkerer 😄😄😄

Nja ich glaube die Südtiroler Wählerschaft hat es nicht so mit dem kritischen Denken.

genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 8 h

@So sig holt is

Politiker habe ich nich nie jammern gesehen!

Und das trotz schlechter Bezahlung und mickriger Rentenvorschüsse!

genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 8 h

@So sig holt is

Ja das ist wirklich sehr unhöflich von diesem Wolf!😠

Beim nächsten mal nimmt er sicher Messer und Gabel

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
9 Tage 17 h

Es gibt nur eine Lösung für das Problem, die hat schon vor über 100 Jahren funktioniert und dass Wölfe eine vom aussterben bedrohte Art sind ist wohl kein Thema mehr wenn man den weltweiten Bestand anschaut….also wie heisst es so schoen, Waidmannsheil…👍😀😀

Igor
Igor
Tratscher
9 Tage 14 h
@Anduril 61 Nur blöd, dass die Gesetzgebung vor 100 Jahren eine andere war, als sie heute ist.😉 Damals wurde der Jäger als Held gefeiert, heute stünde er alleine vor Gericht und müsste selbst die ihm verhängten strafrechtlichen Konsequenzen ausbaden.😎 Der Umwelminister der neuen italienischen Regierung hat von Rom unlängst in Richtung der schießwütigen” “montanari altoatesini verlauten lassen, dass jeder nichtgenehmigte Abschuss von geschützten Großraubtieren als Straftat deklariert und verfolgt wird. Möchte gerne sehen, wie viele Bauern, welche jetzt lauthals von den Jägern fordern, sie mögen doch endlich die Wölfe erschießen, dann einem strafrechtlich verurteilten Jäger, moralischen, rechtlichen und finanziellen Beistand… Weiterlesen »
Igor
Igor
Tratscher
9 Tage 14 h

Jeder halbwegs vernünftige Waidmann gönnt dem Wolf sein erbeutetes Rehlein, denn bei der jährlichen Erstellung der Abschusspläne für Schalenwild lärmen gerade die Bauernvertreter, welche in den Abschussplankommissionen vertreten sind, am meisten und lauthals über die kontinuierliche jährliche Zunahme des Schalenwildes und den damit zusammenhängenden “unerträglichen” Schäden in Feld und Flur.😇
Jedenfalls hört man bei unseren Landespolitikern und (Jäger)Bürgermeister im letzter Zeit nichts mehr von einer Entnahme des Wolfes, trotz des mit viel Pressetamtam verabschiedeten Landesgesetzes. Der rauhe Wind aus Rom scheint Wirkung gezeigt zu haben😉

Fochmonn
Fochmonn
Tratscher
9 Tage 17 h

lasst doch den Wolf in Ruhe! die Bauern sind schlimmer!!

typisch
typisch
Universalgelehrter
9 Tage 15 h

schlimm sind erst die die produkte des bauern kaufen u verspeisen und dann noch blöd herumböbeln

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
9 Tage 3 h

@typisch jo hauptsoch a schians billigs schnitzl fan lidl und donn isch dor bauern dor unmensch, weil dor Endverbraucher nit de poor Euro mear für seine Lebensmittel ausgeben will! liaber a schians auto und 2 mol es johr Urlaub als zum Metzger, mit vielleicht heimischen fleisch, inkafen

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
9 Tage 3 h

@typisch kaufe das ganze Jahr kein Fleisch vom Südtt.Bauern,keine Äpfel..und schon gar nicht Milch .kaufe auch nicht bei Lidl od.Aldi u.s.w.

typisch
typisch
Universalgelehrter
9 Tage 31 Min

@Sag mal
wow natürlich machts das besser wenn dus vom spanischen, holländischen oder amerikanischen bauer kaufst. ach ja brot, käse,reis usw kommen ja nicht vom bauer, es kommt von einer nicht bauern klonfabrik

typisch
typisch
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

warum reisen die wölfe nicht einmal die haustiere der wolfbeführworter.

Mamme
Mamme
Superredner
9 Tage 16 h

Typisch,An die Goldfische in den Blattenbauten kommen sie nicht ran🤣😂

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
9 Tage 3 h

@Mamme …weisst Du was Plattenbauten Sind?Mal hier in Südtirol kann man davon nicht reden.

genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 8 h

@Sag mal

Blattenbauten kannte ich noch gar nicht^^

Plattenbauten sieht man in Südtirol auch eher selten😄

Aber erzähl mir doch mal was über diese BLATTENbauten

Pic
Pic
Tratscher
9 Tage 20 h

“Bereits vor einer Woche hatten Wölfe auf der Alm im Gemeindegebiet von Moena ein Kalb, das sich innerhalb des Herdenschutzzaunes befunden hatte, angegriffen.” Stimmt nicht. Das besagte Kalb befanden sich außerhalb des Herdenschutzzaunes. Im Rai-TGR Trento am 29.07.2018 um 19:30 Uhr hat der Hirte es selbst zugegeben, dass er die Kälber nicht in den gesicherten Pferch getrieben hatte. Im Rai Mittagsmagazin vom 30.07.2018 wurde dies auch berichtet. Dies kann in den jeweiligen Podcast jederzeit überprüfen werden. 

Dublin
Dublin
Kinig
9 Tage 17 h

…Wolfsgegner gehören dem Bauernstand an und sind brave SVP-Wähler…

Staenkerer
9 Tage 17 h

jo wie will man denn nor beweißn das der sch ….zaun koan wert hot wenn nit amoll a tier DAHINTER derrissnbwert?
wie will man den schodn ersetz kriegn wenn man des glei zuagib?
wie will man des wolfswahlmärchen aufrecht erholtn wenns magarie KOAN wolf wor (wieso sunscht des “wahrscheinlich)?
wo bleibn de ergebnise der DNA der bisherigen risse, bis jetz wor überoll des “worscheinlich”?
warn de bisherigen schafs-kalbrisser nochgewiesn wolfsrisse nir war long schun a extaschlogzeile kemmen!
darum, für mi fake news bis zur bestätigeng!
bis dahin gild de unschuldsvermutung!

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
9 Tage 21 h

@ Mamme
Blei ist Umwelt schädlich , Kupfer und Messing Deformatoren sind dafür noch viel besser :-))))

Mamme
Mamme
Superredner
9 Tage 20 h

Die grünen Kügelchen zu schwach😉

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

Scho wieder den Zaun nicht unter Strom?

Staenkerer
9 Tage 17 h

der zaun nutzt a mit strom nix wenn de tiere nit hintern zaun sein!
do de bauern jo de knarre welln und nit zäune brauchts beweise das se nix wert sein ….

Landschaftspfleger
9 Tage 15 h

Wenn alles so einfach und wirksam wäre wie du es dir vorstellst, warum hast du dann nicht schon längs deinen Doppelpass ???

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
9 Tage 14 h

@Landschaftspfleger   Geduld ist eine Tugend, und gut Ding, braucht gut weil. Der Doppelpass kommt schneller als so manchen Recht!

Firewall
Firewall
Tratscher
9 Tage 2 h

@Landschaftspfleger etwas für Landschaftspflege und Harte Nerven
https://youtu.be/H5mtp4YIDsQ

One
One
Tratscher
9 Tage 16 h

So wie auch der Mensch auf brutalste Weise Kälber schlachtet und frisst um seinen Wanzen vollzuschlagen, so frisst sie auch der Wolf. Mit dem Unterschied dass er das um zu überleben tut und wir, damit wir Kalbswangelen medium mit Genkroketten zu Mittag nach der üppigen Rindstatarvorspeise und vitello tonnato, in uns reinschieben können.

typisch
typisch
Universalgelehrter
9 Tage 35 Min

ich glaub kaum dass ein mezger ein kalb auf so brutale weiße tötet wie ein wolf. von wolfsfreunden würde ich schon mehr wissen erwarten.

sonoio
sonoio
Tratscher
9 Tage 21 h

allein die überschrift: wolf treibt wieder sein unwesen.. OMG, WTF und LOL

Loewe
Loewe
Superredner
9 Tage 13 h

Wenn wir beobachten wie Adam und Eva sich verfielfältigt haben und wenn das bei den Wölfen schneller geht, ohne dass jemand Blei verwendet, dann haben wir ein Problem!

ando
ando
Universalgelehrter
9 Tage 12 h

🙈 ist nicht dein ernst😂

Loewe
Loewe
Superredner
9 Tage 12 h

@ando
Ja, schrecklich! Igitt, Igitt, ….. 😊

sonoio
sonoio
Tratscher
8 Tage 22 h

@Loewe Deine Gedankengänge sind faszinierend! 😂😂

Loewe
Loewe
Superredner
8 Tage 16 h

@sonoio

Danke für das Kompliment! 👌

Ich mache gerne ab und zu etwas Spass! 😊😂

bern
bern
Superredner
9 Tage 19 h

Wo sind unsere Jäger??
3S oder wir verbieten die Jagd auf ALLE Tiere.

sonoio
sonoio
Tratscher
8 Tage 21 h

wer wir?

Loewe
Loewe
Superredner
8 Tage 15 h

@bern

Super! 👌😊

Auch auf die Mücken, die kurz vor Regenfall ganz tief fliegen und auf den Autoscheiben an den Autobahnen kleben bleiben? 😏😏😉

rota
rota
Grünschnabel
9 Tage 18 h

Ich ärgere mich über diese polarisierende Diskussion genauso wie über die Untätigkeit der Politik, ist doch auch die gegend des Lh betroffen..
Inzwischen gibt es wieder einen vermuteten Wolfsriss bei Schafen auf dem Schlern.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
9 Tage 14 h

Unwesen treibt nur der Mensch.Das Tier folgt Seinem natürlichen Instinkt.

Willi
Willi
Tratscher
9 Tage 17 h

wos isch eigentlich an dem bericht über den angeblich Fake herdenschutzzaun über dem die Altoadige berichtet hot?

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
9 Tage 4 h

ihr mit enkern zaun…..der bringt ügerhaubt nix ! die wölf hobm trotzdem hunger

george
george
Tratscher
9 Tage 2 h

Wölfe treiben kein “Unwesen”, sie tun was sie tun müssen: jagen und fressen und leben…

andr
andr
Superredner
8 Tage 4 Min

Scheiß wolf als keiner da war war es ruhig und es gab auch keine Diskussion keiner hat ihn vermisst keiner wusste das es ihn giebt

wpDiscuz