Mutter hat sich an die Carabinieri gewandt

Zwei Kinder in Bozen vermisst

Montag, 23. April 2018 | 11:48 Uhr

Bozen – In der Südtiroler Landeshauptstadt wurden zwei minderjährige Kinder als vermisst gemeldet.

Es handelt sich dabei um Yassine (4) und Yasmine (2). Wie die Carabinieri erklären, könnten die beiden Kinder in diesem Moment bei ihrem Vater, dem 33-jährigen Jamel Methenni aus Tunesien, sein.

Die Mutter der Kinder hat die Vermisstenmeldung am Sonntag bei den Carabinieri aufgegeben.

In ganz Italien wird nun nach den beiden Kindern gesucht. Wer sachdienliche Hinweise zu ihrem Verbleib hat, ist gebeten, sich an die Carabinieri von Bozen unter der Nummer 0471 337662 zu wenden.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Zwei Kinder in Bozen vermisst"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Horizont
Horizont
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

isch gonz logisch dass er die Kinder mitgenummen hat. I losset mi holt net mit an Tunesier oder anderen Ausländer ein.wenn die Ehe nor nimmer guat laft hauen sie ab mit die Kinder. Selche Fälle gibs genug. Und wenn der amol in sein Land isch kregt die Frau die Kinder nimmer zu segn.

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 1 Tag

so isches…

lord schnee
lord schnee
Tratscher
1 Monat 1 Tag

horizont dein horizont

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@lord schnee
dein Augenklappen!

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 13 h

Ich wünsche der Frau, dass sie die Kinder bald unbeschadet in die Arme nehmen kann.
Neben dem Weg über die Behörden, helfen auch Organisationen wie ROBINchidlHOOD bei Kindesentführungen.

Marta
Marta
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

was Eltern alles im Stande sind !!!

andy215
andy215
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Wo steht, dass die Eltern Schuld sind? Kinder kann man leicht aus den Augen verlieren.

Horizont
Horizont
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@andy215 dai dai lebsch du hintern Berg.

m. 323.
m. 323.
Superredner
1 Monat 1 Tag

@andy215 wenn sie amol 20 sein sem schun…obr. mir zwoa drei Johr sollte man schun wissn. wo si sein….hoff lei du hosch nia koane Kinder

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 1 Tag

der isch fix Tunesien okaut..

Blitz
Blitz
Superredner
1 Monat 1 Tag

@andy215 denkn, isch woll net dai Stärke; tram weiter !

harmlos
harmlos
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Des kenn i fa a onderer Familie. Sem isch er über Nocht mitn Bua Tunesien okaut.

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Wieviele kennst du persönlich ?

Kiki
Kiki
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Schlimm, wenn Kinder als Racheobjekte für Ehestreitigkeiten herhalten müssen.

brunecka
brunecka
Tratscher
1 Monat 1 Tag

hoffentlich geats guit aus

maria zwei
maria zwei
Superredner
1 Monat 1 Tag

Hoffentlich findet man die Kinder noch in Südtirol. Wenn sie vom Vater nach Tunesien gebracht wurden wird es sicher schwierig werden sie zurückzubekommen. Mir tut die Mutter leid, die im Moment sicher die Hölle durchmacht.

jergl69
jergl69
Neuling
1 Monat 1 Tag

mir tuat di mutter nit leid.

a sou
a sou
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Mir tun die Kinder endlos leid und hoffe für sie, dass sie wieder zurück kommen können.

honigkuchenpferd
1 Monat 1 Tag

In Italien brauchse den Tunesier sicher nimmer zu suchn. Der isch sicher nimmer do! Long schun über alle Berge

wpDiscuz