„Verwöhnte und überbezahlte Muttersöhnchen ohne Respekt und Bildung“ – VIDEO

Azurblaue Schande: Umkleideräume voller Dreck und Müll hinterlassen

Montag, 28. März 2022 | 08:06 Uhr

Palermo – Nach dem 0:1 gegen Nordmazedonien und dem damit verbundenen Ende aller Träume von der für die Azzurri eigentlich als selbstverständlich erachteten WM-Teilnahme herrscht Schockstarre im Land des vierfachen Weltmeisters.

Wie nach dieser verheerenden Leistung nicht anders zu erwarten, gingen Italiens Sportgazetten mit den Spielern hart ins Gericht. Die Kritik an den „überbezahlten und leistungsschwachen Versagern“ steigerte sich noch, als in den sozialen Netzwerken Videos aus der Umkleidekabine, die die „Stars“ im Stadion von Palermo benutzt hatten, auftauchten.

Twitter/Tommy Milanello

Wie aus den Aufnahmen unschwer zu erkennen ist, haben die Azzurri die Umkleideräume vollkommen verdreckt und zugemüllt hinterlassen.

Zum Leidwesen des Putzpersonals waren Boden, Bänke, Waschbecken und auch die Duschen und Toiletten voller Dreck und Müll. Über die „Stars“ ergoss sich ein wahrer Shitstorm. Neben Kommentatoren, die die „Azzurri“ als „respektlosen, verwöhnten und ungebildeten Haufen“ bezeichneten, forderten andere den italienischen Fußballverband dazu auf, hart durchzugreifen.

Twitter/Tommy Milanello

Dass auch das Verlieren zum Fußball gehört, daran besteht kein Zweifel. Dass der amtierende Europameister nur neun Monate nach dem Gewinn des Pokals gegen den 67. der FIFA-Weltrangliste, Nordmazedonien, mit einer indiskutablen Leistung verliert und erneut die eigentlich als selbstverständlich erachtete WM-Teilnahme verpasst, ist für die Azzurri bitter und ärgerlich. Dass sie aber nach dem Spiel die Umkleideräume vollkommen verdreckt und zugemüllt hinterlassen haben, schlägt aber dem Fass den Boden aus. Nachdem in den sozialen Netzwerken Videos aufgetaucht waren, die zeigen, dass die Azzurri ihre Umkleideräume im Stadion von Palermo voller Dreck und Müll hinterlassen hatten, ergoss sich über die erfolgsverwöhnten Fussballstars der Azzurri, die nach ihrem schwachen Spiel hart in der Kritik standen, ein wahrer Shitstorm.

Twitter/Tommy Milanello

Unzählige Italiener kommentierten im Netz die Aufnahmen, die Bänke, Böden und Waschbecken voller Plastikmüll und achtlos weggeworfenem Papier und Karton zeigen. Neben Kommentatoren, die die „Azzurri“ als „respektlosen, verwöhnten und ungebildeten Haufen“ bezeichneten, forderten andere den italienischen Fußballverband dazu auf, hart durchzugreifen.

„Im Sport – vor allem auf professioneller Ebene, und noch mehr, wenn man Interessen in Millionenhöhe vertritt – muss man gewinnen und verlieren können. Aus Höflichkeit gegenüber denjenigen, die die Räume putzen müssen, sollte die Umkleidekabine so aufgeräumt wie möglich hinterlassen werden. Wie sie die Azzurri hinterlassen haben, ist gleich wie ihre ‚Leistung‘ während des Spiels unter jeglicher Diskussion“, so einer der noch freundlicheren Kommentare.

„Die Art und Weise, wie sie die Umkleidekabine – einschließlich der Toiletten – hinterlassen haben, ist ekelerregend. Es handelt sich um verwöhnte und überbezahlte Muttersöhnchen ohne einen Funken Respekt und Bildung. Jemand vom Verband sollte sich für dieses Verhalten entschuldigen“, kritisiert ein Tifoso.

Twitter/Tommy Milanello

„Auch Japan ist bei der Weltmeisterschaft 2018 ausgeschieden. Die Japaner haben sich bei allen bedankt und ihre Umkleidekabine in perfektem Zustand hinterlassen. Von deren Kultur sind wir Lichtjahre entfernt. In dieser Hinsicht verdienen wir uns wirklich gar nichts“, so ein zutiefst erzürnter Leser.

„Um Kinder zu gebildeten und zivilisierten Bürgern zu machen, genügt es nicht, damit in den Fußballschulen zu beginnen. Meines Erachtens ist es notwendig, bereits in den Schulen und Familien anzusetzen“, meint ein Italiener, der pessimistisch auf die kommende italienische Fußballgeneration blickt.

Nach den Videos aus der Umkleidekabine der Azzurri haben die Italiener genug. Die Fußballweltmeisterschaft in Katar 2022, die aus umwelt- und demokratiepolitischer Sicht bereits seit der Auswahl dieses Austragungsortes hart in der Kritik steht, fällt bei vielen Italienern endgültig durch. „Italiens Spieler verdienen es sich weder fußballerisch und aufgrund ihrer Hinterlassenschaften in der Kabine noch weniger als zivilisierte Bürger an dieser Weltmeisterschaft teilzunehmen. Ich werde mich während der WM in den Skiurlaub verabschieden“, so das Fazit eines enttäuschten Tifoso. Es ist wahrlich eine azurblaue Schande.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

107 Kommentare auf "Azurblaue Schande: Umkleideräume voller Dreck und Müll hinterlassen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
newin
newin
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Diese nachricht finde ich wohl total übertrieben. Dazu sollten auch fotos von den tribünen veröffentlicht werden. Wäre neugierig wie verschmutzt die fans diese hinterlassen haben😂. Jeder wird für die arbeit bezaht, die er zu verrichten hat. Fussballprofis fürs spielen (ob gut oder schlecht), und reinigungspersonal fürs putzen und aufräumen (und dieses ebenfalls in vielen fällen für schlecht!).

honga
honga
Tratscher
1 Monat 28 Tage

das hat nichts mit arbeit, sondern erziehung und respekt zu tun. ich mülle auch nicht die strassen zu, kommt ja eh das reinigungspersonal der gemeinde. asoziale aussage.

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

her decht au, des hot nicht mit seine orbat mochn zu tian sondorn mit Respekt mit den Mittmenschen. Odor hausch du dein Müll a af die Stroße lei weils Stroßnkeher gib? I mochst de zrug ins Stadion fohrn und olls selbor auraumen und aus eigener Tasche zohln. Vielleicht war ihr Höhenflug nor vorbei

melone
melone
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

wenn du Kinder hast, dürfen die auch alles auf dem Boden werfen, wo es fällt bleibt es liegen? alles eine Frage der Erziehung… dann hast du deine Kinder gut erzogen….oder bist du auch so einer der keinen Respekt und Bildung hat?

Hustinettenbaer
1 Monat 28 Tage

@newin
Ist schon richtig, dass man sich an die eigene Fan-Nase packen muss.
Aber ist diese Sauerei in den Kabinen deshalb o.k. ? Wüten die Vandalen zu Hause oder in Hotels auch so ? Putzfrau Mamma/Frau/Freundin wird´s schon richten.
Eine Toilette scheint auch bei einem Tobsuchtsanfall gelitten zu haben.
Putzen ? Da hilft ja nur noch Kärchern, Neuinstallation und Müllcontainer.

fritzol
fritzol
Superredner
1 Monat 28 Tage

du bist sicher ein großer fan dieser schmutzfinken ,dir wird sicher deine mutter den sauhaufen den du hinterlässt aufräumen,bildung kann man nicht kaufen die muss man sich aneignen

newin
newin
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@honga Ach gea, man sieht dass der müllkübel zu klein ist. Zu kehren ist sowieso. Glaubst du in dieser stesssituation rennen die spieler wegen jedem papiertaschentuch einen müllkübel suchen? Und ob man müll auf öffentlichen plätzen einfach fallen lässt, oder in einer kleinen umkleidekabine wird wohl ein unterschied sein. In 3 stunden höchsten ist hier aufgeräumt. Und wie gesagt, wo sind die fotos von den zuschauertribünen. Das sind wieder mal unnützige schlagzeilen, um dreck zu schleudern und sonst gar nix.

falschauer
1 Monat 28 Tage

@honga

ich sehe in der umkleidekabine einen total überfüllten papierkorb, also was soll das ganze theater, diese nachricht ist sowieso ein witz und nur darauf aus zu proviziere, wer einmal nach einem spiel in einer umkleidekabine war in der sich bis zu 20 sportler und mehr aufhielten, weiß wie es dort nachher generell ausschaut, bedenkt man zudem noch den frust der spieler ist es offensichtlich dass der verfasser dieses artikels null ahnung hat und nur darauf aus ist sensationsgeile leser zu befriedigen

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

@newin wieso meldesch die net freiwillig nochn Spiel in Sauhaufn von den Amateurverein zu beseitigen. Für die als echter Tifoso terfat des woll a ehre sein

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

@falschauer do sig man in echtn Fan der de 3 Liga möchtegern Profis no verteiligt. In jeder Dorfmonschoft isch mehr ordund und sauberkeit als beine sogenannten Profis. Obor de hobn ba dor WM vorn Fernseher genua zeit nochzudenkn, sem kennse nor jo so an Sauhaufn hinterloss, nor ihnen ihre Mama die Bude auraumen

falschauer
1 Monat 28 Tage

nor gea amol inni in kabine, bevor do schreibsch und in schlaun spielsch….und von wegn 3. liga, leidesch du an gedächtnisschwund, vor a poor monate sein sie europameister gwortn

falschauer
1 Monat 28 Tage

du widersprichst dir jo selber ondauernd gea huam holzhockn isch gscheider

honga
honga
Tratscher
1 Monat 28 Tage

@falschauer das war ich einige zeit. und der trainer hat zurecht gesagt: wenn et gscheid augiraump isch donn hoassts pan training in munta ummin plotz lafn. und wenn der eine kübel nicht reicht, wer verbietet es dir um einen zweiten nachzufragen? und ich geh jetzt nicht mal tiefer in die materie bezüglich recycling, denn das kennen sie da unten nicht. due ganzen plastikflaschen sind eh unnötiger müll.

newin
newin
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@The Hunter Wieso freiwillig? Glaubst das reinigungspersonal macht das freiwillig? Bleiben wir sachlich. Ich habe in meinen studienjahre ferienwohnungen gereingt. Habe ich fotos von dem sauhaufn den ich manchmal vorgefunden habe pubbliziert? Nein, weil es keinen menschen interressiert und weil jeder seine arbeit zu verrichten hat, für die er sich meldet und bezahlt wird. Das hat nix mit tifosi zu tun.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 28 Tage

honga @ wohl noch nie im 5:00 Uhr am Obstmarkt gewesen ?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 28 Tage

Und weil die Zuschauer Scbweunchen sind, dürfen es auch die Spieler sein?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 28 Tage

@honga Obwohl, gestern waren Einige dafür, dass die Jugendlichen von Friday for Futures es tun sollten. Sagt im Grunde auch nur, ich schmeiss es weg und andere sollen es weg machen und dabei noch diejenigen die dagegen sind. Das ist unsere Kultur!
Sorry , Meinung Einiger von “uns” die es besser wissen!

der_jolly
der_jolly
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

….. das hat nichts mit der ital. Nationalmannschaft zu tun, Tifosi oder Walschenhosser.
Allgemein fehlt es einfach am Respekt dem anderen Gegenüber und dem Glauben, dass man sich alles erlauben kann, da man ja dafür bezahlt.
Das selbe Bild zeigt sich mir in der Gastronomie, auf welche Art Tische/Zimmer/Toiletten hinterlassen werden. Man ist selbst auch nicht immer perfekt, aber ich würde mich dafür schämen und das ganze verschlechtert sich immer mehr. Vor 20 Jahren gab’s sowas kaum.

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

@falschauer ach Gott bin i do an Tifoso af die Füße gstiegn🤣🤣🤣 i tat mi schamen so a verholtn zu tolleriern und sogor zu verteiligen. Des solln Vorbilder für die Jugend sein wos vor jemand der putzt so koan respekt hobn… traurig

Toller Europameister der zun 2x in folge a WM vorn Fernseher verfolgen terf. Konsch stolz af dei e Heldn sein. Pbor a blindes Huhn findet holt a amol a Korn

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

@falschauer sem kennen die Amateure a Holzhockn gian, mitn Boll umgian kennen sie jo bewiesener Maßn schun amol net🤣🤣🤣🤣🤣

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

@newin wos bischen du für a gscheider?? olls guat und recht das de fürs putzn gezohlt kriagn, miasn deswegn apoor möchtegern Profis sich aufiern wia Sau?? Des hoast man respekt gegenüber anderen. So jemand soll a Vorbild sein?? Wer ondore obsichtlich sein Schweinestoll auraumen lost und sogor no extra olls verschmutzt soll bessor amol Maniern lernen, wenn sel getun isch kennse lernen mit an Boll umzugian

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 28 Tage

@The Hunter..dass Du weder vom Fußball der Dilettanti noch der Professionisti Ahnung hast, ist hiermit nachdrücklich bewiesen….

OrtlerNord
OrtlerNord
Tratscher
1 Monat 27 Tage

@newin
geb dir in einem Punkt recht, das hat nichts mit Tifosi zu tun, aber sehr wohl mit Still und Charakter. Wenn sie gut gespielt hätte und gewonnen hätten, hät wahrscheinlich keine was gesagt.
Aber ein großes Mundwerk haben und nichts auf die Reihe kriegen geht gar nicht.

raetia
raetia
Tratscher
1 Monat 27 Tage

@the hunter…wie frustiert bist du denn mit deinem Leben?

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

@newin
Nun man kann halb/leere Plastikflaschen, Papiertaschentücher usw. auch in der eigenen Sporttasche mit nach Hause nehmen.

Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

@falschauer warum schaffen es dann die Japaner?

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 27 Tage

@Offline1 wia olm hosch lei du Ahnung von olls

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 27 Tage

@The Hunter..sorry, reicht deutsche 3. ⚽️ Liga aus, um mitzureden ?

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 27 Tage

@Offline1 um in Italienischen möchtegern Profi Fußboll mitzuredn reicht jeder deutscher freizeit Fußollverein aus🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Sextenersonnenuhr
1 Monat 27 Tage

@newin es würde mich mal interessieren wer bei Dir daheim aufräumt und was Du dafür bezahlst.

Sextenersonnenuhr
1 Monat 27 Tage

@newin nach Spielende noch eine Stresssituationen ??? Arme Fußballer die nach einer Niederlage in ein Stressloch fallen. Falls ich mal Zeit habe werde ich sie bemitleiden. Achja da fällt mir ein für sowas habe ich keine Zeit übrig.

Sextenersonnenuhr
1 Monat 27 Tage

@falschauer d.h. also wenn der Mülleimer voll ist kann ich den Müll ruhig verteilen ist ja dann egal. Dann hoffe ich mal das bei Dir immer Platz im Mülleimer ist….

Sextenersonnenuhr
1 Monat 27 Tage

@falschauer aha und das berechtigt sie das sie sich aufführen können wie ne Wildsau ???

Tratscher
1 Monat 27 Tage

The Hunter.. Gehörst du zu den Südtirolern die zu Deutschland halten weil Vaterland Österreich es im Fußball zu nichts nichts bringt..

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 27 Tage

@falschauer vieleicht hosch du do no einigepfnattrt?

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 26 Tage

@The Hunter..Du hast keine Ahnung, aber davon ganz viel. Du bist nur einer der vielen NHMler hier

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

Und des welln Profis sein??? Zu schamen der überbezahlte Kindergortn. Do gönnt man ihnen is ausscheiden no viel mehr. So epas will Europameister sein und somit a Vorbild für die Jugend

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Es sind Profispieler und keine professionelle Reinigungskräfte. So schauen Umkleidekabinen auch in den Jugend- und Amateurligen bei uns aus.Wer in dem Bereich tätig war,wir mir Recht geben. Ist leider so und hat nichts mit der italienischen Nationalmannschaft zu tun. Nach dem Titelgewinn in London wird die Kabine wohl kaum besser ausgeschaut haben, aber damals haben sich die Fans darüber. nicht echauffiert.Jetzt ereifern sich frustrierte Fans und andere Forenteilnehmer (aus welchen Gründen auch immer) in negativen Kommentaren.

newin
newin
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@@ Bin ganz deiner meinung. Auf den punkt getroffen.

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

@@ in jeder Dorfmonschoft schickt dor Trainer die Dpieler wider zrug in die Kabiene wenn sie do epas hinterlossn. Obor ba insere überbezohlte möchtegern Profis wert schun koan Geld für Anstand und Sitten gewesn sein. Übrigends wenn man sich is Ergebniss unschaug warn de olle zom alls Reinigungspersonal besser bediant

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

@The Hunter
Dass ich nicht lache. Habe zu lange in diesem in Bereich gearbeitet. Wenn es bei der Heimmannschaft vielleicht in einigen Fällen so ist, so ist das in den Gästekabinen nicht der Fall.

falschauer
1 Monat 28 Tage

gea schreib decht kuan kas, vielleicht ba a jugendmonnschoft schickt der trainer die kinder zum auframen wenn sie an saustoll hinterlossn, ober nit erwochsene amateure oder profis, ahnung hosch du woll kuane ober schreibn wia a groaßer

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

@falschauer du hosch sovl dermaßen koane Ahnung. Jeder guate Trainer mocht noch die Monschoft die Kabiene verlossn hot a runde und wenns so ausschaug hobn de zuerst die Kabiene saubor zu mochn und dornoch geats als strofe a poor extra rundn ums Feld.

Obor i erwort grot das a Tifoso sich mit Fuaßboll auskennt… des isch logisch zuviel verlong

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 28 Tage

Zum Kotzen, diese verwöhnten Möchtegern, überbezahlten Fussballstars, diese Niederlage wird sie wohl auf den Boden der Realität zurück bringen🤮🤮🤮

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

@Sophie
Ein bisschen wenig Ahnung Sofferl? Das Geld verdienen diese Spieler nicht in der Nationalmannschaft (Titelprämien ausgenommen) sondern in den Vereinen. und dort sind sie weiterhin erfolgreich.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 28 Tage

@@ @@@@@@
Ahnung oder keine Ahnung ist uninteressant,
Riesen Schlappe auf
die grossse Klapppe !!!!!

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

@@ do spricht a echter Tifoso der um seine Amateure trauert.

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

@The Hunter
Und da spricht einer, der noch nie eine Umkleidekabine nach einem Spiel von innen gesehen hat.

falschauer
1 Monat 28 Tage

sophie, schadenfreude und neid sind ziemlich eng verwandt und sind ein armutszeugnis, wenn du dabei glücklich bist solls dir gegönnt sein

Tratscher
1 Monat 27 Tage

The Hunter.. Wenn du das Spiel gesehen hättest, würdest du sowas nicht schreiben.. Italien hat sehr gut gespielt, nur die Tore haben gefehlt.. Das kann mal passieren..

Tratscher
1 Monat 27 Tage

Ja, falschauer, denen geht es nur um über Italien zu lästern.. Der Hass muss sehr groß sein

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 27 Tage

@@ isch mir neu das mir ins kenen und du woasch wo i iboroll wor

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 27 Tage

@BIERMANN is ergebniss zählt und sem hobn die Amateure gonz schian vaschissn. Mi freits obor jedenfolls in vollen maßen

Tratscher
1 Monat 27 Tage

Thehunter..Klar freuts dich..Weil du Italien nicht magst..Es geht dir weniger um Fußball..Lächerlich..

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 27 Tage

@BIERMANN es geat mir dorum das eingebildeten, überbezahlten möchtegern Profis gleich überheblich sein wia ihre Fans de in die Städte randaliern noch an Sieg. wiaviel Bildung de hobn zoagn die Bilder von dor Umkleidekabiene

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 28 Tage

…isch jo logisch…so wie die kein Tor treffen, treffen sie auch keinen Müllkübel…

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 28 Tage

Schau dir den Müllkübel mal an, den haben sie oft genug getroffen.

Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

👍🏽😂😂

Karl
Karl
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Gute Sportler haben meist auch die Größe  mit einer Niederlage fertig zu werden. Natürlich ist man als Sportler enttäuscht aber das was hier abgegangen ist ist nicht tolerierbar den  Sport hängt auch mit Disziplin zusammen und  die scheint bei diesen Typen nicht  vorhanden zu sein.  Bei dieser Truppe scheint es  sich eher um eine  überbezahlte Kindergartenklasse zu handeln.  Wenn ich Mancini wäre würde ich diese Vandalen  die Räume eigenhändig putzen machen und jene  die sich weigern aus dem Nationalmannschaftskader entfernen. 

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

@Karl
Man erkennt aus deinem Kommentar, dass du wohl noch nie in eine Umkleidekabine nach einem Spiel, egal welche Liga, hineingeschaut hast. Was du auf den Bildern siehst, ist der Regelfall und nicht die Ausnahme.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 28 Tage

@@
Donn glabe isches höchste Zeit in de Burschn moll beizubringen wo dr Müll hinkert!

Karl
Karl
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage
Ich habe vielleicht sogar in meinem Leben mehr Umkleidekabinen gesehen als Du. Aber das ist nicht das Thema. Diese überbezahlten Typen (dabei meine ich natürlich nicht nur die ital. Fußballer) die glauben sich alles leisten zu können, sind leider auch die großen Vorbilder vieler Kinder und Jugendlichen. Die Botschaft, die von einem solchem Verhalten ausgeht, ist ein gewaltiger Schaden den man nicht schönreden oder gar entschuldigt darf. Zudem sind das doch dieselben selbstherrlichen und verwöhnten Typen den sonst kein Hotel gut genug ist und führen sich dann aber auf wie die Vandalen in einer von ihnen überfallenen Stadt. Wer sich… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 28 Tage

Keine Ahnung, wie normal oder üblich so eine Schweinerei ist, aber der Mülleimer ist auf jeden Fall zu klein bemessen – sofern nicht irgendwo noch etwas für die Flaschen steht, schon die allein haben darin keinen Platz.

Jo73
Jo73
Superredner
1 Monat 28 Tage

Italien und seine Plastikflaschen, Zeitgemäß ist was anderes.

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 27 Tage

@Jo73…Glasflaschen sind wegen der Bruchgefahr sowohl in der Kabine als auch am Spielfeldrand viel zu gefährlich…

So ist das
1 Monat 28 Tage

Tja das wahre Gesicht einiger sog. Vips 😳🤔

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 28 Tage

So ist das
Nit lei Vips, des isch in Italia normal, onfoch in Müll folln lossn!

Galantis
Galantis
Tratscher
1 Monat 28 Tage

..solche …, einfach zum schämen. Tiefer kann die Squadra Azzurra nicht mehr fallen👎

Tratscher
1 Monat 28 Tage

Vielleicht haben die Spieler ein gutes Trinkgeld hinterlassen😉

raetia
raetia
Tratscher
1 Monat 27 Tage

@biermann genau 😀

Galantis
Galantis
Tratscher
1 Monat 27 Tage

@Biermann
..sie könnten sich ja freiwillig melden und für ihre Freunde aufräumen!

Tratscher
1 Monat 27 Tage

Galantis.. Wenn Italien das Spiel gewonnen hätte, hätte ich es sehr gerne gemacht.. 😉

Staenkerer
1 Monat 27 Tage

🤣😂😅 de verschwenden sicher loan gedonke, gscheigeden an cent an des putzpersonal, des isch für de, wie übrigens in de hotels, vor oll in de suppernobel punker a, menschen unterster schublod!
obwohl in de, de in jene de unnötig dreck mochn, den wegputzn mehr respekt gebührt als de dreckmocher!
denn so moncher von de hotelgäste und sportstättenbesucher würn dreischaugn wenn es putzpersonal a lei oan tog streikat!

Tratscher
1 Monat 28 Tage

Ich schätz mal sowas ist fast bei allen Mannschaften so.. Mal weniger, mal mehr..

falschauer
1 Monat 28 Tage

genauso ist es, so einen unsinn kann nur jemand schreiben der noch nie in einer umkleidekabine war, dort liegt alles mögliche herum, von vergessenen socken bis zu unterhosen. handtücher, leere plastikflaschen und mehr, das ist bei unseren amateurmannschaften genauso wie bei den profis, aber auf sn sind wiedereinmal die üblichen kommentare zu lesen ohne von der realität eine ahnung zu haben

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

@falschauer
Stimmt! Jeder der einmal in diesem Bereich zu tätig war, wird dir recht geben.

Jo73
Jo73
Superredner
1 Monat 28 Tage

Tolle Vorbilder für unsere Jugend. Schämt euch!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Vergogna!
sollten das wirklich die Azzurri gewesen sein! 

Staenkerer
1 Monat 28 Tage

egal wers wor, koaner hot a ausrede a umkleide und a klo so zu hinterlossen, koane schulklass und a koan kindergortn, erst recht nit erwochsene!

kropfe
kropfe
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Do timmo ins net s Maul doreißn, get amol in die Kabinen noch an Spiel unserer Amateurliga

falschauer
1 Monat 28 Tage

👏👏👏 endlich einer der weiß worüber er schreibt, der großteil von den schreiberlingen hat noch nie eine umkleidekabine nach einem spiel gesehen

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 28 Tage

dor unterschied isch lei das de iborbezohltn möchtegern Profis als Vorbild dienen solln.

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 28 Tage

Einerseits eine Sauerei, anderseits aber auch keiner Nachricht mit einer Fülle von Bildern/Videos wert. Nur wieder “Samen” für die NHMler und ANTI🇮🇹. Wer von Euch ALLEN hat schon einmal (professionell) Fußball gespielt ? Es verliert niemand gern und schon gar nicht absichtlich. Dass der Frust und die Enttäuschung, noch dazu in Erwartung eines gewaltigen medialen und öffentlichen Shitstorms, riesengroß war, ist doch ganz normal. Da galt für die Spieler (und Verantwortlichen) nur Eins. Abpfiff, in die Kabine, umziehen und NICHTS WIE WEG !!

falschauer
1 Monat 28 Tage

👏 so ist es, wenn jemand einwenig hirn uns empathie hat versteht er das, das hat mit müll auf wiesen und im wald hinterlassen nichts zu tun, das verurteile ich auch aufs schärfste, aber gewissen menschen können einfach nicht differenzieren und werfen alles ist einen topf!!!

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 28 Tage

@falschauer..👍das “künstliche Aufregen” über diese in den asozialen Netzwerken verbreitete Lappalie ist nur die Ablenkung von den wahren Beweggründen, nämlich dem Neid und Missgunst gegenüber den “Verwöhnten und Überbezahlten” !!! Müllmänner und Putzfrauen, die tagtäglich den Dreck der/unserer verhätschelten Wohlstandsgesellschaft ( AUCH NEBEN DEN SORTIERTONNEN !!!) wegräumen “dürfen”, hätten alle Gründe, ihre “Arbeitsplätze” bildlich festzuhalten und sich darüber zu beschweren. Ich habe ein paar Jahrzehnte an jährlichen “Bachputzenden” und Müllsammlungen des DAV in der Bergen teilgenommen. Allerdings zu Zeiten, als man Gutes tat, aber nicht öffentlich “postete🙈🙈”…..

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Überbezahlt!

Faktenchecker
1 Monat 27 Tage

Warum?

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

@Faktenchecker
Weil!

Zugspitze947
1 Monat 27 Tage

Echt zum Kotzen solche Primadonnas die viel zu VIEL Verdienen 😡😢👌

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 26 Tage

Ein Arbeitsvertrag wird in der Regel von (mindestens) zwei “Parteien” geschlossen. Darin werden die Konditionen festgeschrieben. Dann verdient Jede/r, was sie/er “verdient”….

Staenkerer
1 Monat 28 Tage

guat das man a amoll zu devhn krieg das der 8berbezohlte haufn ungebildeter sein wie de kinder, semm schaugs nochn an spiel sicher nit letzer aus! ober jetz hobn se no zeit …. selber putzn mochn!
des sein vorbilder für die jugend und solln sich schun deswegn schamen!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 28 Tage

Zuerst einen Minikübel aufstellen für die ganze Umkleidekabine, Zugangsräume und dann sich aufregen. Vielleicht ist auch nur alles inszeniert ?

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 28 Tage

@Storch24….bei meinem Heimatverein in 🇩🇪 standen/stehen in jeder Kabine gleich mehrere Kübel für Glas, Plastik, Papier, Bio, und Restmüll (Verbandsmaterial/Tape usw). Und selbst da lag/liegt öfters mal etwas daneben.

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage
Wenn man will, findet man das Haar in der Suppe auch wenn der Koch eine Vollglatze hat. Diese Fotos und Videos stammen höchstwahrscheinlich von frustrierten Mitarbeitern der Putzfirma, die das Stadion putzen. Sollten jetzt die Fussballprofis die Umkleiden putzen, an Stelle des Putztrupps? Und ich sehe einen vollen Müllkübel – wohl zu klein. Hätten sie die restlichen Flaschen mitnehmen sollen? Übertreiben kann man überall – hier von mir aus völlig fehl am Platz. Und wenn sie gewonnen hätten? Wäre das dann auch zum nationalen Thema aufgestiegen? Italiens Fussball hat ganz andere Probleme als eine verdreckte Kabine. Wir haben übrigens früher… Weiterlesen »
OH
OH
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Aber selbst wenn man die “lieben” Herren Profis dazu verpflichten würde die Reinigungskosten zu übernehmen , würden die sich kaputt lachen. Es tut ihnen nicht weh. Mein Vorschlag, eine richtige saftige Strafe , damit sie es merken und als i-Punkt würde ich sie vor laufenden Fernsehkameras selber putzen lassen !!!!!!

Paladin
Paladin
Tratscher
1 Monat 28 Tage
Die Menschen im Allgemeinen werden leider immer asozialer. Da reicht es einfach mal in ein Restaurant zu gehen. Das ist ein gesellschaftliches Problem, es wird aber auch immer nur von den Medien suggeriert, man muss die Ellbogen ausfahren und jeder ist sich selbst der nächste. Soziales Verhalten gibt es wenig und wird eher belacht. Solange sich das nicht ändert, ändert sich auch bei den Menschen nichts. Es wundert nicht, dass einige reichlich überbezahlte, ballkickende Proleten sich benehmen als gehöre ihnen die Welt. Sie kommen ihrer Vorbildfunktion leider nicht nach, denn wenn solche Menschen zu denen Jugendliche aufschauen, ein soziales Verhalten… Weiterlesen »
N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 28 Tage

Ein erneuter Versuch… Man fahre durch Nepal, Rom, Kalabrien, Sizilien oder Apulien… Sieht man da Anderes als Müll am Straßenrand? Ist das nicht Italien das man da sieht? Hab Verwandtschaft da, die leben wie die..!
Das ist Italien!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Altes Sprichwort, „Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen“

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

ganz ehrlich. das wundert mich nicht.

Horizont
Horizont
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Sie sollen aufkommen für die Putz- Stunden die es braucht um sauber zu machen.. Ich würde ihnen die Rechnung präsentieren.

Noggi
Noggi
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Für was gibt es Reinigunsfirmen? Ich würde meine Platikflasche auch nit mit nachhause nehmen…

Galantis
Galantis
Tratscher
1 Monat 28 Tage

..ich glaube diese Schandtat ist ein Werk von italienischen Messies (nicht zu verwechseln mit Lionel Messi)!

Gagarella
Gagarella
Kinig
1 Monat 28 Tage

Bin nicht überrascht, wäre es gewesen wenn es andersrumgewesen wär.

StreetBob
StreetBob
Superredner
1 Monat 27 Tage

Also für de Aktion moch i koan Autocorso durch die Stodt….. Pfui; ungebildete Leit….

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Siamo in Italia.

pfaelzerwald
1 Monat 27 Tage

Ein verwöhntes Pack.

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 26 Tage

Wie wären wohl die Kommentare ausgefallen, gäbe es ein Video das zeigt, dass die ITALIENISCHEN😉 Fußball Nationalspieler (OHNE Südtiroler🙈) ihre Kabine nach dem Spiel selber putzen ????

wpDiscuz