Schwere Verbrennungen erlitten

Benzin gegen Läuse: Zwölfjährige und Mutter durch Stichflamme verletzt

Dienstag, 25. Juli 2017 | 11:28 Uhr

Livorno – Läuse sind lästig und gerade bei Kindern können sich die Plagegeister schnell verbreiten.

Um die Viecher zu entfernen, gibt es diverse geeignete Mittel in der Apotheke.

Eine Mutter aus Livorno hat laut italienischen Medienberichten nun aber Benzin benutzt, um ihrer zwölfjährigen Töchter die Läuse vom Kopf zu holen.

Der Versuch ging gründlich schief: Mutter und Tochter landeten mit schweren Verbrennungen im Krankenhaus.

Während der „Behandlung“ mit dem Benzin entwickelte sich nämliche durch eine Flamme in der Nähe eine Stichflamme, die die beiden traf.

Die Mutter hat dadurch Verbrennungen an den Händen und im Gesicht erlitten.

Ihre Tochter musste mit Verbrennungen zweiten und dritten Grades am Kopf in die pädiatrische Klinik „Meyer“ nach Florenz eingeliefert werden.

Kopfläuse treten trotz bester hygienischer Bedingungen auf. Sie leben rund einen Monat lang, stechen alle zwei bis drei Stunden zu und saugen Blut.

Doch bei allem Ärgernis, den ein Lausbefall mit sich bringt, gilt: Bleibt ruhig und schießt nicht mit Kanonen auf Spatzen!

 

Tipps zur schnellen Kopflausbekämpfung

Wenn bei einem Kind Läuse entdeckt werden, behandelt es sofort mit einem Anti-Läuse-Mittel.

Kinderfreundlich sind insektizidfreie Mittel auf physikalischer Basis mit kurzen Einwirkzeiten (15 Minuten).

Kontrolliert auch alle anderen Familienmitglieder sorgfältig auf Lausbefall und behandelt betroffene Familienmitglieder ebenfalls umgehend – am besten am selben Tag.

Die nach einer Behandlung in den Haaren verbleibenden Nissen (Eier) sind in der Regel abgestorben. Sie können mit einem Nissenkamm entfernt werden.

Durch die gemeinsame Verwendung von Haarbürsten oder Kämmen können Läuse direkt von Kopf zu Kopf weitergegeben werden. Entfernt daher alle Haare aus Kämmen und Bürsten und reinigt diese gründlich.

Kontrolliert danach weiterhin regelmäßig die Kopfhaut. Führt, wenn nötig, nach etwa einer Woche eine neuerliche Behandlung durch.

Benachrichtigt alle engen Kontaktpersonen (Freunde, Betreuungspersonen u. a.) bzw. Schule, Kindergarten etc., damit auch diese rechtzeitig Maßnahmen ergreifen können.

 

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Benzin gegen Läuse: Zwölfjährige und Mutter durch Stichflamme verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
silas1100101
silas1100101
Superredner
25 Tage 16 h

Lasst die armen Läuse doch leben. Die brauchen doch auch ein zuhause! Auf dem Kopf haben Sie ein schönes zuhause!!

tresel
tresel
Superredner
25 Tage 16 h

Dann halt doch deinen als zuchtstation hin..

iglabnix
iglabnix
Tratscher
25 Tage 18 h

Wenns in die leit im kopf fahlt konnman ihnen et in orsch stoasn😵

mandela
mandela
Grünschnabel
25 Tage 17 h

mit benzin bekämpfen kann man ja noch durchgehen lassen.(manchen menschen fehlt wirklich das geld für die behandlungen aus der Apotheke..) obo noa asou bled sein und in an raum wo feuer angezündet werden kann.. einfach dumm!

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
25 Tage 14 h

…aber so an Flammenwerfer überleben die Läuse sicher net…de poor Haahrlan sein holt a Kollateralschaden… 😅

Andreas
Andreas
Tratscher
25 Tage 17 h

helfen werds schun! lei die Nebenwirkungen….

Rotzer
Rotzer
Grünschnabel
25 Tage 16 h

Bei risiken oder nebenwirkungen fragen sie ihren arzt oder apotheker

knedlfanni
knedlfanni
Grünschnabel
25 Tage 15 h

@Rotzer …lesen sie zuerst mal die packungsbeilage und fragen dann ihren Arzt oder Apotheker 😋😀 olm de Halbwahrheiten verbreiten 😀

Andreas
Andreas
Tratscher
25 Tage 14 h

@Rotzer und im Tankwort. 🙉🙉🙉

tresel
tresel
Superredner
25 Tage 13 h

@Rotzer zu risiken und nebenwirkungen essen sie die packungsbeilage und tragen sie ihren arzt zum apotheker, hots a mol ghoassn..

Rotzer
Rotzer
Grünschnabel
25 Tage 10 h

jo hosch recht!
Die packungsbeilage hon i vergessn!😁

iglabnix
iglabnix
Tratscher
25 Tage 8 h

@Andreas und die feirwehr

Dagobert
Dagobert
Tratscher
25 Tage 17 h

Dieser Dame sollten sie den Dummheitspreiss verleien.
Aber die Läuse hat sie bestimmt erfolgreich bekämpft!

Staenkerer
25 Tage 15 h

jo, leider fürs mädchen, hot se den lebensraum der läusen dauerhoft zerstört …😕 … guate besserung den beiden!

Staenkerer
25 Tage 15 h

wos des madl zuviel aufn kopf hatte, hot de mutter zuwienig im kopf …

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
25 Tage 13 h

Hoffentlich drhoult sich des Madel guat und muas net ihr lebenlong ollzu schiache Brondnarbn mit sich ummertrogn

tresel
tresel
Superredner
25 Tage 16 h

In meiner kindheit war es gang und gebe läuse mit feuerzeugbenzin oder auch öl das das durchkämmen erleichterte zu bekämpfen.

Rotzer
Rotzer
Grünschnabel
25 Tage 17 h

@ iglabnix
Jo sel isch mir ze der gschicht a ingfolln😂

maikaefer8
maikaefer8
Grünschnabel
24 Tage 22 h

Schade dass man die nicht einfach ausrotten kann. Tieliebe hin oder her. Niemand braucht sie.

Horizont
Horizont
Grünschnabel
25 Tage 7 h

de Präparate in der Apotheke sein teuer.jeder konn sich’s net leisten. früher hot man mit Petrolium oder Benzin die Läuse bekämpft.

wpDiscuz